Frauen und Thermoskanne

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 545

Frauen und Thermoskanne

Beitrag#1von Bikefish » 23.09.2015 21:59

Frauen benutzen immer den Knopf auf der Thermoskanne, Männer lassen immer offen.
Irgendwann habe ich festgestellt, dass, immer wenn eine Frau in meiner Küche war, die Kanne zu war, wenn ich mir Kaffee nachschenken wollte. Dann habe ich bei Bekannten investigiert. Und siehe da: Sie macht zu, er lässt offen! Na ja, repräsentativ ist das wohl nicht, deshalb frage ich auch, wie hältst du es mit dem Knopf?
Benutzeravatar
Bikefish
||
 
Beiträge: 93
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 27.915,48 KF Mark
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Frauen und Thermoskanne

Beitrag#2von edan » 23.09.2015 23:01

Ich bin Frau, und ich blicke, obwohl Kaffeetrinkerin, bei den Kaffeekannen nicht durch.
Muss ich den Deckel drehen, oder den Knopf drücken, oder beides, oder muss ich beim eingießen
hinten auf so einen Nippel drücken?
Nachdem mir schon öfter der Deckel in die Kaffeetasse gefallen ist, bei anderen Leuten,
drücke ich auf keinen Knopf mehr, sondern drücke mich vor dem Einschenken.

Zu Hause habe ich eine normale Porzellankanne mit einem normalen Deckel, den ich, ohne irgendwo zu drücken abnehmen kann.
Falls mal Kaffee länger warm gehalten werden soll, was selten passiert, kommt ein Stövchen zum Einsatz. Bild

Mein Liebster ist Teetrinker, und der hat eine sauteure Thermoskanne für seinen Tee, die auf keinen Fall mit Kaffee befüllt werden darf (was ich verstehen kann).
Aber die hat eben hinten so einen Nippel, den man nur runter drücken muss.
Dann geht der Deckel hoch. Das habe ich schon begriffen. :ja:
Sie , die Teekanne, hält den Tee aber auch wirklich lange heiß.
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1363
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 2.368.475,84 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 248
Danke bekommen: 99x in 94 Posts
Geschlecht: weiblich

folgende User möchten sich bei edan bedanken:

Re: Frauen und Thermoskanne

Beitrag#3von *otti* » 24.09.2015 07:39

ich drehe zu...Mann lässt offen...aber der packt auch den frisch aus der Maschine kommenden Kaffee nochmals in die Welle, weil er angeblich nicht heiß genug ist....
Ha Ha Ha
Benutzeravatar
*otti*
||
 
Beiträge: 52
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 3.452,98 KF Mark
Bank: 803.673,88 KF Mark
Wohnort: Niedersächsische Provinz
Danke gegeben: 19
Danke bekommen: 7x in 6 Posts
Highscores: 34
Geschlecht: weiblich

folgende User möchten sich bei *otti* bedanken:

Re: Frauen und Thermoskanne

Beitrag#4von Sucher » 24.09.2015 09:13

Umberto Eco, "Wie man die vermaledeite Kaffeekanne benutzt" (1988). Auch Genies haben Probleme mit Kaffekannen ;)) Eine recht lustige Geschichte, ürbigens.
Benutzeravatar
Sucher
||
 
Beiträge: 196
Registriert: 08.2015
Barvermögen: 18.454,69 KF Mark
Bank: 2.567.143,00 KF Mark
Danke gegeben: 18
Danke bekommen: 21x in 21 Posts
Highscores: 24
Geschlecht: männlich

folgende User möchten sich bei Sucher bedanken:

Re: Frauen und Thermoskanne

Beitrag#5von edan » 24.09.2015 10:53

Sucher hat geschrieben:Auch Genies haben Probleme mit Kaffekannen ;))

Na, da kann ich ja nun ganz beruhigt sein :zwinker:
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1363
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 2.368.475,84 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 248
Danke bekommen: 99x in 94 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Frauen und Thermoskanne

Beitrag#6von tantalus » 24.09.2015 16:10

Keine Frau, keine Thermoskanne - alles ist gut... :ja:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3444
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 6.456,03 KF Mark
Bank: 9.876.543,21 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 215
Danke bekommen: 246x in 234 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Frauen und Thermoskanne

Beitrag#7von Bikefish » 24.09.2015 22:58

Ich ahne da Zusammenhänge. Einst hatte man die Göttin Vesta verehrt, die Hüterin des Feuers. Und im Paläolithikum ging der Mann auf die Jagd, die Frau hütete das Feuer. Deshalb haben Männer einen besseren Orientierungssinn (außer im Supermarkt) und Frauen machen die Kanne zu. Damit nichts entweicht. Wie ein Flaschengeist könnte die Hitze sich sonst einfach davonmachen. Also sind wohl die Gene wieder dran schuld?
Benutzeravatar
Bikefish
||
 
Beiträge: 93
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 27.915,48 KF Mark
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

folgende User möchten sich bei Bikefish bedanken:


Zurück zu "Shopping & Lifestyle"

 
cron