Balkonbepflanzung

Antwort erstellen

Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
Bestätigungscode
Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
BBCode Box :: Hilfeseite BBCode Box   Entferne ausgewählten Text Kopiere ausgewählten Text Füge kopierten Text ein Entferne BBCode des ausgewählten Textes Aufzählungszeichen Sortierte Liste Listen Zeichen FAMEY SHAMEY Trennlinie Text in bold Text in italics Text underlined Text strikethrough Sets the text as superscripts Sets the text as subscripts Text mit Farbverlauf Text justified Text left aligned Text aligned to the center Text rechts ausgerichtet Text preformatted Creates a normal indent Text von links nach rechts zu lesen Text von rechts nach links zu lesen Lauftext nach links Code Zitat Spoilertext Tabelle einfügen Hyperlink Bild einfügen Vorschaubild einfügen Suchwort eingeben Web Video einfügen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Wenn du eine Datei oder mehrere Dateien anhängen möchtest, gib die Details unten ein.

Ansicht erweiternDie letzten Beiträge des Themas: Balkonbepflanzung

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von tantalus » 01.11.2019 13:13

Na ja - formaljuristisch ist es noch Mutters Garten. :vertrag:
Aber mit 80 Jahren alles alleine und "richtig" machen zu wollen, haut ihr dann doch schon mal die Beine weg. Dann fahr ich halt nachher ins Krankenhaus und erst morgen wieder in den Garten. Viel isses ja nicht mehr, ein paar Kohlrabis noch ernten und ein bissl Laub wegharken und die Hecke schneiden. Halb so wild... :abwink:

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von edan » 01.11.2019 12:45

Du hast noch einen Garten?
Meine Bewunderung :gut:
Ich bin froh, wenn ich meinen Balkon auf die Reihe kriege. ;))

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von tantalus » 28.10.2019 11:27

So. Winterschlaf 3 Wochen früher dieses Jahr. :bett:
Alles manikürt, pedikürt und eingekellert. :giessen:
Jetzt noch den Rest im Garten...

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von tantalus » 10.06.2019 09:23

Geranienknospen sehen so:

Bild

aus. Das ist bis dato die größte, kommen jetzt aber doch etliche. Zeit wird es.
Das andere oben waren lecker Erdbären. 34 Stück gestern geerntet von 4 von 8 Pflanzen. Bin zufrieden erstmal... :leck:

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von edan » 10.06.2019 08:22

OH, toll :gut:
Aber Geranienknospen sind das nicht, oder? :denk:
Bei mir blüht vieles (neu eingepflanzt).
Viele Gartenkräuter habe ich und eine kleine Tomate. ;)

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von tantalus » 09.06.2019 12:47

Bild

Ich glaub, es geht schon wieder los... :giessen:

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von tantalus » 01.06.2019 17:05

9 von 10 Geranien über den Winter gebracht.
Wuchern wie Unkraut.
Und keine einzige Blüte.
Nicht mal 'ne Knospe.
So langsam krieg ich schlechte Laune... :mad:

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von tantalus » 04.05.2019 07:09

Ich stell ja den Sommer über auch immer auf den übriggebliebenen Platz ein paar Zimmerpflanzen raus. Ggf. alle paar Wochen abwechselnd. Die freuen sich auch über den Urlaub... Bild

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von edan » 03.05.2019 22:52

Danke tantalus ;)
Ich weiß, bisschen spät meine Antwort :sack:
Hatte im Moment wiedermal andere Sorgen/Probleme.
Aus Zeitmangel und Frust ist es wieder eine Tomate geworden :(
Etwas Platz ist aber noch, falls mir noch etwas einfällt, oder noch
tolle Ideen nachgereicht werden. :giessen:

Die Banane ist mir zu anspruchsvoll/kompliziert :nee:

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von tantalus » 27.04.2019 07:51

Gibt ja auch ganz kleine Bananen: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** ;)
Ansonsten: Einfach mal in die Gärtnerei gehen - oder noch besser: Einen Spaziergang durch die nächste Kolonie machen - und kucken, was schön ist. Ich würde mir ja zu gerne so ein kleines Kirschbäumchen hinstellen oder eine Stachelbeere oder sowas, einfach so mal zum naschen. Aber bei 3,5 x 1 Meter Platz minus Sitzecke und so wird das wohl eine Illusion bleiben... :unknown:

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von edan » 26.04.2019 08:42

So, der Balkon ist bepflanzt :ja:
Langweilig wie immer/meistens, aber schön.
Ein wenig Platz ist noch für eventuelle Tomaten,Erdbeeren oder.....?
Habt ihr einen Tipp?

Bananenstauden wären zu groß ;))

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von O!ivia » 16.02.2019 21:59

Mein neuer Freund, der dritte seit ich kf benutze... :drück:

Liebt Erdebeeren Ranken...wusste ich vorher auch nicht dass es das gibt...

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von tantalus » 16.02.2019 14:59

Bild

Klimakatastrophe im Februar. Wenn die Hitzewelle durch ist, gehts wieder los... :giessen:

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von tantalus » 04.01.2019 19:21

Bild

Desterwegen heißen die Dinger Erdbären... :ja:

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von tantalus » 18.11.2018 10:02

So.
Keine Erdbären mehr dieses Jahr. :(
Alles im Winterschlaf, tiefgefroren und eingekellert.
Hoffentlich war es nicht schon zu spät... :unknown:

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von edan » 03.11.2018 22:47

Die Göttinnen lieben dich.
Bild

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von tantalus » 03.11.2018 16:36

Bild

Hört das denn nie wieder auf??? :bin:

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von tantalus » 28.10.2018 12:10

Bild

Wenn das so weiter geht, fang ich auch noch an, von der Klimakatastrophe zu faseln... :oops:

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von tantalus » 15.10.2018 14:55

Bild

So. ;) 8-)

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von tantalus » 07.10.2018 19:16

:leck:
Logisch, ja, na ja, südwest. Mehr Abendsonne, der Sonnenaufgang weckt mich im Schlafzimmer...

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von edan » 07.10.2018 18:29

Und...?
Schon verspeist? Lecker? Noch süß?
Scheint ein Südbalkon zu sein.

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von tantalus » 05.10.2018 13:30

Bild

8-)

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von tantalus » 25.09.2018 21:43

Heute, 18:02 Uhr.
Schaumermal... :unknown:

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von edan » 25.09.2018 21:25

Wenn die Bilder aktuell sind habe ich wenig Hoffnung. ;trost:
Aber ich drücke mit :ja:
:drück: :drück: :drück: :drück: :drück: :drück: :drück: :drück: :drück:

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von tantalus » 25.09.2018 17:08

Bild

:drück: :drück: :drück: :drück: :drück: :drück: :drück: :drück: :drück: :drück: :drück:

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von tantalus » 03.06.2018 19:01

Das ist von Heute Nachmittag - erste Ernte. Die Pflanze ist vom letzten Jahr (ein paar hab ich rüberretten können), die diesjährigen sind noch nicht ganz so weit, sehen aber auch gut aus. Vielleicht eine spätere Sorte. :unknown:

Tomaten dauern wohl auch noch bissl und - klar hast Du einen groooooßen Korb Erdbeeren gewonnen... :ja: :gut:

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von edan » 03.06.2018 18:47

Bild
Was habe ich gewonnen? Einen Korb Erdbeeren?

Ist das schon von diesem Jahr?
Ich habe keine Erdbeeren, aber Tomaten, und die sind erst murmelgroß und grün. :(
Aber die kommen noch denke ich :ja:

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von tantalus » 03.06.2018 17:35

Rätselbild: Finde den Unterschied! :denk:

Bild

Tip: Pfefferkuchen und Stollen gibt es nicht mehr... :nee:

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von tantalus » 28.09.2017 08:36

Weiß gar nicht, wo es hier ein Solarium gibt. Ob auch Mikrowelle geht? :denk:
Werd ich mal probieren, wenn ich Zeit hab. Die Abende werden ja wieder länger...

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von edan » 27.09.2017 21:07

Bild

Vielleicht mal mit dem Top ins Solarium gehen? ;))

Bei mir hängen noch viele Tomaten dran, einige fast rot,
viele noch sehr grün und die Pflanze hat kaum noch Blätter,
und die, die noch da sind (Blätter) sind gelb.
Also, eine große Ausbeute gibt es nicht mehr. :nee:

Genau! >>>
tantalus hat geschrieben:Gibt ja bald wieder Pfefferkuchen und Stollen...

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von tantalus » 27.09.2017 16:02

So, das wird dann wohl die letzte (gewesen) sein für dieses Jahr. :leck:
Gibt ja bald wieder Pfefferkuchen und Stollen...

Bild

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von edan » 12.07.2017 15:31

sumaru hat geschrieben:Die Tomaten sehen klasse aus!

Danke :oops:
Ja, ich habe auch das Gefühl, dass dunkel-lila Basilikum nicht so "zickig" ist.
Ich habe die Pflanze geteilt. Eine Hälfte auf dem Küchenfensterbrett, andere Hälfte auf dem Balkon. Beides wächst und gedeiht :ja:
Blütenrispen würden mir auch gefallen. Noch sehe ich nix, muss mich wohl noch in Geduld üben.

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von sumaru » 12.07.2017 09:16

Die Tomaten sehen klasse aus!
Unsere sind noch nicht ganz soweit. Sind zwar schon groß und viele, sie sind aber noch nicht errötet.
Lange kann es aber bei dem Wetter nicht mehr dauern.

Einen dunkel-lila Basilikum hab ich auch, den hab ich ins freie gepflanzt. Der ist schon richtig riesig geworden und hat tolle lila Blütenrispen (die schmecken auch gut). Und die Bienen erfreuen sich daran. Ich glaube, der ist widerstandsfähiger als der normale grüne.

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von tantalus » 08.07.2017 09:02

Sehen auch lecker aus. :gut:
Sind halt keine Erdbeeren. :abwink:
Aber so für 'ne Frau... ;)) :famey:

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von edan » 07.07.2017 22:41

So schöne Erdbeeren wie du habe ich, leider,nicht :(
Aber meine Tomaten können sich langsam auch sehen lassen :ja:
Auch verschiedene Kräuter fühlen sich inzwischen sehr wohl.

Bild

Einige auf dem Balkon, einige am Küchenfenster.
Habe jetzt mal einen dunklen/blauen Basilikum gekauft.
Offensichtlich ohne Thripse ;)) Es hält sich wacker, duftet und schmeckt auch.

Kräuter.JPG

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von tantalus » 04.07.2017 09:23

Sind auch... :leck:
Und glatte 9 Stück!!! (Also jetzt nur noch 8). Ich werd noch zum Veganer... :oops:

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von sumaru » 04.07.2017 09:03

Oho, die sehen aber lecker aus :gut:

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von tantalus » 03.07.2017 12:37

Update... 8-)

Bild

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von tantalus » 17.06.2017 11:29

Von hinten.
Gnihihihi... :hihi:

Re: Balkonbepflanzung

Beitrag von edan » 16.06.2017 22:08

Pass auf, dass sich keine :derda: Thripse von hinten an schleichen .

Nach oben