Ist das Kunst, oder Krempel?

Antwort erstellen

Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
Bestätigungscode
Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
BBCode Box :: Hilfeseite BBCode Box   Entferne ausgewählten Text Kopiere ausgewählten Text Füge kopierten Text ein Entferne BBCode des ausgewählten Textes Aufzählungszeichen Sortierte Liste Listen Zeichen FAMEY SHAMEY Trennlinie Text in bold Text in italics Text underlined Text strikethrough Sets the text as superscripts Sets the text as subscripts Text mit Farbverlauf Text justified Text left aligned Text aligned to the center Text rechts ausgerichtet Text preformatted Creates a normal indent Text von links nach rechts zu lesen Text von rechts nach links zu lesen Lauftext nach links Code Zitat Spoilertext Tabelle einfügen Hyperlink Bild einfügen Vorschaubild einfügen Suchwort eingeben Web Video einfügen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Wenn du eine Datei oder mehrere Dateien anhängen möchtest, gib die Details unten ein.

Ansicht erweiternDie letzten Beiträge des Themas: Ist das Kunst, oder Krempel?

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von edan » 22.10.2019 16:19

tantalus hat geschrieben:So. Bei "Dings vom Dach" wirst Du jedenfalls nicht mehr berühmt.

Ach wie schade. Das wird wohl nix mehr mit meinem Ruhm. :(

Danke für den Link.Hatte ich noch nichts von gehört. :unknown:

Eine Quizshow oder eine Kochshow dafür wäre ja toll!
Mal ganz was anderes, du sagst es.

Allerdings habe ich neulich mein "Dings" mit Dankschreiben zurück bekommen.
Ganz vergessen hier zu posten :sack:

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von tantalus » 21.10.2019 09:56

So. Bei "Dings vom Dach" wirst Du jedenfalls nicht mehr berühmt. *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** :cry:
Merke: Wenn man alle Alten rausschmeißt und kein einziger Junger nachrückt - wird man trotzdem immer jünger! :denk:
Also will man uns nicht mehr. Wir sind zu alt. :old:
Jetzt kommt ganz ganz ganz was neues. Was innovatives. Eine Quizshow. Oder eine Kochshow. Endlich mal was JUNGES... :wand:

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von edan » 18.11.2016 12:15

tantalus hat geschrieben:Hat sich noch jemand gemeldet?

Ich habe neulich, vor ca 3 Wochen, mal nachgefragt und bekam diese Antwort:

....das Ding ist immer noch hier, denn wir versuchen noch rauszufinden, um was es sich dabei in Wahrheit handelt.
Eine Mesusa ist es jedenfalls nicht.
Wenn wir es noch ermitteln können, melden wir uns wieder.
Ansonsten müssten wir es Ihnen dann wieder zurück schicken.
Bitte noch um etwas Geduld.
Beste Grüße aus Frankfurt


Also, Geduld :zwinker: Ich melde mich dann hier.

Danke für den Link, kannte ich noch nicht.

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von tantalus » 17.11.2016 12:10

Bild Und???
Hat sich noch jemand gemeldet?

Hier könntest Du auch mal versuchen. Ist fast gleich umme Ecke... :ja:

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von tantalus » 14.05.2016 07:30

Vielleicht kommste ja ims Fähnsehn? Superstar und so... 8-)

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von edan » 13.05.2016 15:47

tantalus hat geschrieben: Lichter mit "Bares für Rares" könnte man auch noch versuchen, wäre vielleicht sogar noch besser.

Ja, glaube ich auch. Albert Maier wüsste sicher etwas genaueres.
Aber das ist ein bisschen zu aufwendig dafür. Da muss man doch hinfahren, sich in die Schlange stellen usw.....Oder?
Ich warte erst mal das Ergebnis vom Hessischen Rundfunk ab.

tantalus hat geschrieben: Keine Ahnung. Sicher irgendwelcher Schweinkram...

Meinst du? Du doch nicht :dudu:

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von tantalus » 11.05.2016 18:45

:unknown: Keine Ahnung. Sicher irgendwelcher Schweinkram...

Dings vom Dach ist sicher eine gute Idee, kucke ich auch immer. Die finden da bestimmt noch was raus. Lichter mit "Bares für Rares" könnte man auch noch versuchen, wäre vielleicht sogar noch besser. :denk:

Schriftzeichen war ja quasi klar - auf tibetanisch wär ich allerdings nicht gekommen. Also sein wir weiter gespannt...

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von edan » 10.05.2016 21:36

So, der Thread ist jetzt über 1 Jahr alt. Aber es gibt Neues.
Ich habe diese "Mesusa" an den Hessischen Rundfunk geschickt,
Abteilung FS-Unterhaltung ,Redaktion "Dings vom Dach".
Es bestand Interesse.
Nach einem Gespräch mit einem Rabbi stellte sich heraus,
dass das keine Mesusa ist. Der Rabbiner meinte, das wären Tibetanische Schriftzeichen, und er vermutet, dass dies ein Behältnis für Räucherstäbchen ist.
Der Sender ist weiterhin interessiert und will in diese Richtung recherchieren.
Es kann aber dauern, evtl bis Ende des Jahres.
Ich werde berichten, wenn es sich bestätigt oder es sich als etwas ganz anderes entpuppt.

Edit
@tantalus
Weißt du noch was in dem Video, dein Beitrag #27, zu sehen war?
Ist nicht so wichtig, aber es ärgert mich, dass ich es vergessen habe. :unknown:

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von tantalus » 30.03.2015 16:28

Man hülft, wo man kann... :hand:

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von edan » 30.03.2015 16:21

Du nun wieder ;))

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von tantalus » 30.03.2015 16:14

Größe: 20cm lang - Umfang 10cm (...) und wartet auf Aufklärung...


Aaaalso:
youtu.be Video From : youtu.be

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von edan » 30.03.2015 15:59

Liegt noch hübsch da, und wartet auf Aufklärung. :zwinker:

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von Wissbegierde » 30.03.2015 10:48

Sieht auf jeden Fall interessant aus und wäre schön zu wissen, was daraus geworden ist :)

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von tantalus » 14.03.2015 18:22

Ups...

Bild

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von edan » 14.03.2015 18:20

Du hast dich "verzaubert", ich wollte "Chinesisch - nicht so scharf" :meckern:

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von tantalus » 14.03.2015 18:10

Bild Büddeschön...

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von edan » 14.03.2015 18:06

;)) Dann möchte ich bitte auch das Essen herbei gezaubert bekommen.
Nicht so scharf bitte. :leck:

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von tantalus » 14.03.2015 17:57

Hokus Pokus Fidibus... Bild

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von edan » 14.03.2015 16:31

Hmm, ja danke, jetzt kann ich die Chinesen sehen.
Aber ich verstehe es nicht :denk:
Mein Browser sperrt die Seite, und du kannst sie entsperren? Oder was hast du gemacht? :unknown:

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von tantalus » 14.03.2015 08:01

Diese roten Kreuze kommen immer dann, wenn die Seite ein Bild nicht findet. Und dieses Bild findet sie nicht, weil Du es (bzw. die verlinkte Seite, von der es kommt) mit WOT gesperrt hast. Kann man machen, muß man nicht...
Hab nochmal umgebaut, jetzt solltest auch Du es sehen können... :hut:

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von edan » 14.03.2015 01:22

Das ist ein Ausschnitt der Benachrichtigungsmail vom Forum.
Bild

Wenn ich im Thunderbird die Links aus der Benachrichtigungsmail anklicke
bekomme ich folgende Meldung im Firefox:

Bild

Es ist wirklich nicht so wichtig, aber wenn etwas nicht klappt, packt mich immer der Ehrgeiz das Problem zu entschlüsseln.
Aber nun >>> :bett:

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von edan » 13.03.2015 23:46

Auch nach mehrfachen F5 drücken,
oder in der Adresszeile vom FF den "Seite-Neu-Laden- Button" betätigen hilft nichts.
Auch Java Script alles erlaubt - ABP mal vorübergehen deaktiviert :denk:
Wäre nett, wenn andere Mitleser sich bitte melden würden, ob sie deine Bilder sehen,
oder auch rote Kreuzchen, so wie ich.
Bei mir sieht es so aus:
Bild

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von tantalus » 13.03.2015 22:47

Bild Bild Bild Bild Bild

Ein kleiner Chinese halt...

Hast Du schon mal F5 gedrückt?

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von edan » 13.03.2015 22:24



Bild
So sieht das bei mir aus :denk:
Was willst du mir damit sagen?

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von tantalus » 13.03.2015 14:49

Oder Bild

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von tantalus » 13.03.2015 14:48

Vielleicht sind das ja auch arabische Schriftzeichen? :denk:

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von edan » 13.03.2015 13:27

@Dr.Müller
Dieser Beitrag wurde mit 1 von 5 Famies bewertet
Jetzt sehe ich das gleich mit ganz anderen Augen, nach deiner Antwort. :zwinker:
Und ich würde auch ganz gerne wissen, wo das hing und was auf dem Papier stand.
Aber "nagen" tut es nicht bei mir. Glaube auch kaum, dass ich da was raus bekommen würde.

@der-gelbe-hund2.0
Dieser Beitrag wurde mit 1 von 5 Famies bewertet
Ja, werde mich mal schlau machen. Bei jüdischen Freunden, oder in einer Synagoge.
Ist hier in Berlin ja kein Problem.
An einem interessantem Gespräch bin ich schon interessiert.
Matzen muss nicht sein, bei Tscholent würde ich schon eher schwach werden. :leck:

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von der-gelbe-hund2.0 » 13.03.2015 10:24

Gehe doch mal mit desem Teil in die nächstgelegene Synagoge und frag den Rabbi. Oder *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** ;-)

Da die hier in D garantiert nicht an Überbeschäftigung sterben, kommt sicher ein interessantes Gespräch zustande. Vielleicht kriegst du auch ein paar leckere Matzen ;-)

d-g-h2.0

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von Dr.Müller » 13.03.2015 09:18

wenn ich das richtig verstehe, ist ja eine Mesusa der Haussegen der Familie, die sie besitzt, oder? Gehört also vermutlich eine Papierrolle dazu. Ich habe mal auf ebay geschaut, ähnliche, oder gar so schöne wie Deine, werden nicht angeboten, auch in den USA nicht, wo ja viel mehr Juden leben.

Ich finde, dass Du da ein sehr schönes Stück gefunden hast, wobei das bei mir in Deiner Situation nagen würde. Ich müsste irgendwie wissen, wie seine Geschichte ist, speziell im Zusammenhang Deutschland/Juden und dann so ein älteres Stück.

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von edan » 12.03.2015 16:36

Ja, könnte Kupfer sein, und nachdem ich ein bisschen im Netz gestöbert habe, bin ich mir eigentlich sicher, dass es sich um eine Mesusa handelt.

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von Dr.Müller » 12.03.2015 16:24

ich finde auf jeden Fall, dass das alles andere als wertlos ausschaut. Sehr schön gearbeitet aus Kupfer, oder? Ich tippe übrigens auch auf Mesua

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von edan » 11.03.2015 22:42

Dieser Beitrag wurde mit 5 von 5 Famies bewertet
Ja, das könnte es sein. Sieht nach Schriftzeichen aus.
Auch die Ösen, wo noch ein Stück Kettchen dran hängt, wird erklärbar.
Ich werde mal jemanden drauf gucken lassen, der sich im Judentum auskennt. Bild
Schade, das kein Schriftstück mehr drin war. :voila:

.....hat bestimmt jemand als Brotbüchse missbraucht. :zwinker:

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von tantalus » 11.03.2015 20:43

Diese sechs Zeichen sehen mir irgendwie nach Schriftzeichen aus. Könnte vielleicht hebräisch sein - dann könnte man das mit bissl Phantasie für eine Art Mesusa halten. Kann aber auch ganz was anderes sein... :voila:

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von belafarin » 11.03.2015 19:30

Und Bauernbrot.
;))

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von edan » 11.03.2015 19:25

Ach, belafarin, du hast immer nur Bier,Presssack und 20 cm im Kopp :roll:

Re: Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von belafarin » 11.03.2015 19:19

20 cm lang ...
... so so...!
:zwinker:

Ist das Kunst, oder Krempel?

Beitrag von edan » 11.03.2015 19:07

Ich weiß nicht wohin (welche Rubrik) mit dieser Frage :unknown:
Das habe ich vor Jahren für 2€ auf einem Kirchen/Trödelbasar erstanden.
Weiß jemand was das ist? Was macht man damit?
Ist aus Metall und hohl. Wie eine kleine runde Büchse mit Deckel.
Ein Papierrollenbehältnis?
Da sind noch so 2 Ösen, sieht aus, als wäre da mal eine Kette (zum tragen?) dran gewesen.
Das es nix wertvolles ist, sehe ich schon,
aber ich wüsste gerne, wozu man das braucht/gebraucht hat. :denk:

Größe: 20cm lang - Umfang 10cm

Bild
Bild

Nach oben