Welchen computer hab ich?

Antwort erstellen

Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
Bestätigungscode
Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
BBCode Box :: Hilfeseite BBCode Box   Entferne ausgewählten Text Kopiere ausgewählten Text Füge kopierten Text ein Entferne BBCode des ausgewählten Textes Aufzählungszeichen Sortierte Liste Listen Zeichen FAMEY SHAMEY Trennlinie Text in bold Text in italics Text underlined Text strikethrough Sets the text as superscripts Sets the text as subscripts Text mit Farbverlauf Text justified Text left aligned Text aligned to the center Text rechts ausgerichtet Text preformatted Creates a normal indent Text von links nach rechts zu lesen Text von rechts nach links zu lesen Lauftext nach links Code Zitat Spoilertext Tabelle einfügen Hyperlink Bild einfügen Vorschaubild einfügen Suchwort eingeben Web Video einfügen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Wenn du eine Datei oder mehrere Dateien anhängen möchtest, gib die Details unten ein.

Ansicht erweiternDie letzten Beiträge des Themas: Welchen computer hab ich?

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von Snugbug » 31.03.2018 08:49

Bei einigermaßen aktuellen Grafikkarten kann man mindestens zwei Monitore anschließen und so einen für TV und einen für das Betriebssystem nutzen. Man muss dazu noch in den Anzeigeeigenschaften bestimmen, welcher Monitor wozu benutzt werden soll.

Zuvor sollte man prüfen, welche Anschlüsse am PC zur Verfügung stehen und den Zweit-Monitor entsprechend aussuchen.

Für TV am PC empfehle ich einen DVB-C-Repeater von AVM, mit dem man z.B. mit dem Programm "Kodi" und einer Art Playliste, die man über das GUI des Repeaters erhält und in Kodi einbaut (mit Hilfe des Addons "PVR IPTV Simple Client"), übers WLAN fernsehen kann.
Also der Repeater überträgt die TV-Sender ins WLAN und dort kann man dann mit jedem WLAN-fähigen Gerät fernsehen (z.B. auch am Smartphone).
Da der Repeater zwei Empfänger hat kann man auch mit zwei Geräten schauen.

Es ist allerdings am PC unbedingt auf einen geeigneten WLAN-Stick zu achten,
der den AC-Standard unterstützt, sonst gibt es alle paar Minuten Pixelbrei.

Ich persönlich bin sehr zufrieden mit dem "TP-Link - Archer T4U AC1300".

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von Teddylein » 29.03.2018 18:45

O!ivia hat geschrieben:...weil es mich langsam nervt niemals Fernsehen und und PC gleichzeitig nutzen zu können...


Da empfehle ich eine TV-Karte oder einen TV-Stick. Nutze ich seit Jahren und arbeite immer beim Fernsehen am PC. Fernsehen geht dann natürlich nicht als Vollbild, aber mir reicht ein Viertel des Bildschirms dafür völlig.

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von O!ivia » 28.03.2018 21:35

Ich hab neuerdings nen Tower...mein Monitor ist gleichzeitig mein Fernseher, wenn man wie ich gerne verkabelt und so, dann geht das ziemlich einfach alles.

Allerdings brauch ich langsam nen kleinen Monitor weil es mich langsam nervt niemals Fernsehen und und PC gleichzeitig nutzen zu können. Bei dem LuxusProgramm von vodafone kabel Deutschland... :pop:

Hatte lange Zeit nen Laptop (hat mir jemand als Umlaufvermögen für einen küüünstlerischen Auftrag bezahlt, genau genommen sind beide Geräte dafür, war nämlich ein SONG mit allen Nutzungsrechten) aber der Tower gefällt mir echt besser. Also ich würde lieber einzelne "Kleinteile" zusammen kaufen.

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von Snugbug » 23.03.2018 19:51

@ tini
Was für ein Kissen ist es denn?
Viele dieser Kissen sind auch unter eine Holz- oder Kunststoff-Platte montiert.
Da kommt genug Luft durch und der Untergrund, auf dem der Laptop steht, ist trotzdem ausreichend fest.

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von tini » 23.03.2018 17:56

Die Spiele sind toll:-) Vor allem Free Cell hat es mir angetan. Aber ist halt Geschmackssache. Vielen Dank für die Tipps. Werde sie auf jeden Fall beherzigen. Ich seh das halt immer bei der Nachbarin, aber die hat halt dieses kleine aber teure Mac book. Das ist ja total schlank.

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von tantalus » 23.03.2018 17:03

Mal im Ernst: Ich kann mir schon lebhaft vorstellen, was Du Dir da ausgemalt hast. Vergiß es lieber! :nee:
Mit dem Laptop auf dem Bauch auf der Couch liegen kann man sicher MAL machen. Auf die Dauer wird sich aber als erstes das Genick oder der Rücken bedanken. Das mit der Wärme hat Snugbug oben schon beschrieben - die Dinger können schon mal richtig heiß werden. Wenn dann keine Luft drankommt, ist bald Feierabend. Und was auch viele verdrängen: Bei Deinen Plänen liegt der Laptop quasi nur in der Mitte auf und außen an den Seiten drückst Du ihn mit den Händen ständig nach unten. Nicht alle Laptöppe (und so ein Aldi bestimmt nicht) haben einen so stabilen Rahmen drin, daß die das dauerhaft aushalten. Irgendwann ist das Teil krumm und innen drin ist wirklich nicht viel Platz - was das mit den empfindlichen Bauteilen macht, kannst Du Dir selber ausmalen. Ich hab mir das jedenfalls ganz schnell abgewöhnt, nachdem ich die erste Festplatte tauschen mußte... :sack:
Also: Du mußt nicht mehr am Schreibtisch hocken, wie bei einem "richtigen" PC. Aber eine feste Unterlage wie ein Couchtisch oder sowas sollte es dann lieber doch schon sein. :ja:

Und die Spiele sind doch doof... :-P

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von tini » 23.03.2018 15:18

Danke für den Tip, werd mal zu Ikea gehen. :-) natürlich hab ich nen Couchtisch hab es mir nur anders ausgemalt

Die Spiele sind nicht doof schade dass die smileys bei chrome nicht gehen hätte jetzt mehrere gebraucht.
Jetzt versteh ich aber auch warum des Schlepptop heißt :-)

Ein schönes Wochenende wünsche ich
Lg

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von tantalus » 23.03.2018 14:56

Tip des Tages: Manche Leute stellen sich vor ihre Couch einen sogenannten "Couchtisch". Das ist so ein kleiner Tisch, der vor der Couch steht und auf dem man allerlei Krimskrams, gigantische Laptöppe, Bierflaschen und vieles andere abstellen kann. Ziemlich praktisch. :gut:

Die doofen Spiele wollte kein Mensch mehr haben, also sind die bei Win 7 standardmäßig deaktiviert - mußt Du selber installieren: Systemsteuerung > Programme und Funktionen > (rechts oben) Windows Funktionen aktivieren > Spiele > (aussuchen, ob alle oder welche)... 8-)

Und ja, der ist echt groß und schwer. Und weil das so ist und weil man die kaum schleppen kann, wurden die Dinger in dieser Größe auch nur ein paar Jahre lang gebaut. Wollte kaum einer haben und gibt es so heute wohl gar nicht mehr... :abwink:

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von Snugbug » 23.03.2018 14:37

Um die zu finden, müsste Dir das hier helfen.

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von tini » 23.03.2018 13:59

Jo hab ihn,

von wegen abends auf der Couch mit dem Teil. :-) Das ist echt groß und auch nicht gerade leicht . Ich mach mich jetzt mal dran mit einrichten. Was ich schon bemerkt habe meinte Lieblingsspiele ( Hearts, Solitär, Free Cell ) sind leider nicht drauf. Ach ja und es ist ein Medion Akoya.

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von Snugbug » 23.03.2018 10:42

Bei so einem Kissen solltest Du unbedingt immer sicherstellen, dass da noch genug Luft durch den Laptop ziehen kann.
Sonst könnte schnell eine Überhitzung auftreten.

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von tantalus » 23.03.2018 08:11

Ja soooooooo groß ist er jetzt auch nicht. Nur für einen Laptop halt... ;)
Wirst es ja bald sehen...

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von tini » 22.03.2018 23:02

oh liewe leut hör mer uff :-) ich hab aktuell am Rechner glaub ich 17 und das finde ich jetzt nicht zuviel. Ich wusste nicht ob es da zwischen laptop und Pc Unterschiede gibt. Eigentlich sollte er auf die Couch, ich hab da mal so eine Art Kissen zum Geburtstag geschenkt bekommen weil die dachen ich hätte schon längst ein Laptop.

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von tantalus » 22.03.2018 21:22

20 Zoll ist nicht erwas größer, sondern RIESIG! Jedenfalls für einen Laptop - üblich sind da 15", manchmal 17.
Da wirst Du morgen Möbel rücken müssen... :lol:

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von tini » 22.03.2018 19:00

Ich hoffe er hält, ich weiß ja ungefähr woran ich bin, und ich kann mir in aller Ruhe ein bisschen Geld auf die Seite legen für einen neuen. Er hat übrigens einen 20 Zoll Monitor. Das scheint etwas größer zu sein was mir ja sehr recht ist. Morgen bekomme ich ihn schon frei Haus geliefert.
Einen schönen Abend euch noch
Lg

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von tantalus » 22.03.2018 13:33

Wie gesagt - der ist dann auch schon ungefähr 6 - 9 Jahre alt, da kann immer irgendwas sein, vielleicht verreckt er auch in ein paar Wochen oder Monaten. Aber ein neuer kostet eben das Zehnfache und besser als das, was Du jetzt hast, ist er allemal. Und notfalls hast Du ja einen netten Techniker an der Hand... ;)

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von tini » 22.03.2018 13:25

ja tausend Dank!

Dann nehm ich den. Ich hab nicht damit gerechnet, dass der mich über den Tisch ziehen will, aber Vorsicht ist besser als Nachsicht. Das ist echt ein total netter und hilfsbereiter. Der spielt oft auch Taxi für die Omis in der Nachbarschaft. Und jetzt wo ich bald arbeitslos bin muß ich eh ein bißchen kürzer treten.

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von tantalus » 22.03.2018 13:04

I5 ist gut, RAM und Festplatte allemal genug, ATI Karte Geschmackssache aber kein Problem, Win 7 Prof das Beste, was Du kriegen kannst. Dürfte Baujahr zwischen 2009 und 2012 sein.
Mal ankucken, ob er insgesamt "ordentlich" aussieht und ob der Bildschirm noch helle klare Farben hat.
Wird nicht mehr für die Ewigkeit sein, aber sollte durchaus noch 1, 2, 3 Jahre halten. Man steckt da natürlich nicht drin - aber ich denke, mit 40 € kannst Du eigentlich nix falsch machen. :gut:

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von tini » 22.03.2018 12:22

Moin,
ja mit RAM hat er auch was gesagt. Aber er hat mir jetzt einen Laptop angeboten, von dem er sagt, der genügt deinen Ansprüchen. Ich geb euch mal die Daten :
I 5 Prozessor, 4Gbit PC3 RAM 500 Gb Festplatte, ATI Grafikkarte und Windows 7 Prof. 64 bit.
Was meint ihr? 40 Euro will er dafür

Lg Tina

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von tantalus » 22.03.2018 08:15

Du hast einen echt netten Nachbarn. :gut:

Motherboard ist die Leiterplatte, auf der all die wirklich wichtigen Teile sitzen. Unter anderem auch die RAM (s. oben). Wenn da was kaputt ist, ist alles kaputt. Vielleicht hat er bloß mal bissl sauber gemacht, vielleicht hatte er noch irgendwelche passenden Sachen in der Grabbelkiste. Egal. Irgendwann isses halt vorbei... :sorry:

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von Snugbug » 21.03.2018 18:52

Hey, da ist sie ja wieder, die tini. :wink:

Wenn Du willst, können wir das Linux-Thema gerne nochmal anpacken.

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von tini » 21.03.2018 14:18

Hallo,

Hab meinen Rechner wieder. Mein Nachbar hat sich seiner angenommen. Er hat gesagt ich soll anfangen zu sparen der macht nicht mehr lang. Ich weiß leider nicht genau was er gemacht hat. Er hat irgendwas von Motherboard gesagt. Er läuft so einigermassen. Geld wollte er keins, ich soll ihn mal auf ein oder 2 Bier einladen. Er empfiehlt übrigens auch Linux.
Lg Tina

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von Snugbug » 04.03.2018 22:21

tantalus hat geschrieben:Kannst Dir ja mal seine eigene Seite *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** ankucken, dann weißte bescheid... :mrgreen:


Gerade gemacht...
Wow,... ist ja mächtig was los dort!
Gerade mal 2 Threads aus diesem Jahr.
Wie es scheint, wahrlich "überaus motiviert", der Gute dort. :zwinker: ;))

@ tini
Ich denke, wenn Dein Rechner hardwaremäßig noch einigermaßen ok ist, lässt sich da noch was draus machen.
Ich bin zwar bisher nicht sicher, aber mit etwas Glück ist das bisherige XP dort nur reichlich vermüllt oder einige Treiber defekt.
Warten wir mal, bis Du den Stick erstellt hast, dann sind wir wahrscheinlich alle schlauer.

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von tantalus » 04.03.2018 19:35

:hut:
Na immerhin - wenigstens etwas... ;)

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von tini » 04.03.2018 19:20

supi :famey: dann ist das kleinste Problem vom Tisch ;))

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von tantalus » 04.03.2018 19:02

Dieses Icon mit dem Kreuz kommt eigentlich nur, wenn ein Bild nicht gefunden wird. Passiert halt manchmal, wenn ein Bild gelöscht wurde oder die Verlinkung gesperrt oder so.
Und die Forensoftware ist alt. Das Update von 3.0 auf 3.1 war schon angekündigt, als ich hier vor über 3 Jahren angefangen habe. Inzwischen gibt es 3.2.x und passiert ist nix. Wird auch nicht mehr - der Seitenbetreiber hat sich seit bald 2 Jahren nicht mehr blicken lassen. Dem ist das alles scheißegal, der kümmert sich um gar nix mehr. Kannst Dir ja mal seine eigene Seite *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** ankucken, dann weißte bescheid... :mrgreen:
Drückt einfach alle Daumen, daß das hier noch möglichst lange so einigermaßen hält - wenn mal ernsthaft was kaputtgeht, oder wenn der einfach den Stecker zieht, kann ich auch nix mehr machen... :unknown: :drück: :drück: :drück:

@tini: Also liegt es am Chrome oder irgendwelchen AddOns oder Einstellungen da drin. Daß da nur die Wörter stehen und die Bilder erst nach dem Absenden kommen, ist normal... :ja:

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von tini » 04.03.2018 18:44

;))
:nein: :anstoss: :famey: :unknown:
Also das ist jetzt Mozilla das anklicken hat funktioniert, aber da stehen erstmal nur die Wörter. Mal schauen wenn ich es abgeschickt habe.
@ Snugbug ich hab keine Ahnung wie und wo ich das feststellen kann :lol:

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von Snugbug » 04.03.2018 18:30

@ tantalus
Dazu muss ich sagen, dass ich teilweise leider auch Probleme habe, speziell hier im Forum bei Bildern.
Entweder kommt nur ein kleines Icon oder es erscheint nur das Wort "Bild".
Du erinnerst Dich vielleicht noch? Wir hatten das Thema schon mal.

Was das verursacht, hab ich immer noch nicht rausgefunden.

Irgendwie mögen sich mein Firefox und Deine Forensoftware wohl nicht so ganz. :unknown:
Keine Ahnung, warum. :denk:
Aber ok, das können wir natürlich auch ein anderes Mal versuchen zu lösen. ;)

@ tini
Was Dein Smiley-Problem betrifft, möglicherweise ist im Chrome dahingehend was deaktiviert (Scripte oder Java oder irgend sowas)?

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von tini » 04.03.2018 18:27

ok versuch ich. Ich mein ich bin unerfahren mit Computern, aber dass ich an smilies scheitere? die sind ja rechts von mir ich klick da wenn ich mit dem Wort fertig bin einfach drauf und es tut sich nichts. Unterhalb steht ja mehr smilies anzeigen, das öffnet sich dann links oben, aber da tut sich genauso wenig. Auch in der Vorschau nicht....

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von tantalus » 04.03.2018 17:52

Nicht wirklich. :nee:
Dieser RAM ist ein Chip oder mehrere - mal gaaaanz grob sowas ähnliches wie so ein USB-Stick, aber fest im PC eingebaut.
Erstmal müßte man rausfinden, welchen Typ genau Du brauchst, dann müßte man den finden - es ist aber nicht unbedingt sehr wahrscheinlich, daß heutige Teile in so eine alte Kiste passen oder daß man so alte noch kriegt. Dann müßte man einen guten Hunderter dafür bezahlen und dann braucht man noch jemanden, der ihn Dir einbaut.
Damit hättest Du dann den "Wert" Deines Computers weit mehr als verdoppelt und könntest in Ruhe zusehen, was noch alles kaputt ist... :pop:

Das mit den Smilies kapier ich nicht. :denk:
Hier mit den Einstellungen ist alles in Ordnung, ich hab auch noch nie Beschwerden von anderen dazu gehabt. Probier mal, mit Firefox oder Opera, ob es dann funktioniert. Am besten auch gleich mal Updates runterladen - die dürften genauso alt sein, wie der Chrome... :old:

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von tini » 04.03.2018 16:49

So also den neuen Chrome hab ich runtergeladen. Smilies gehen anscheinend immer noch nicht. Aber das dürfte das kleinste Problem sein. Staub war fast nichts da. Wie ist das mit dem RAM? kann ich da evtl selbst was machen?

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von Snugbug » 04.03.2018 12:41

Ein defekter RAM wäre natürlich in der Tat äußerst unangenehm.

Wir wissen aber auch nicht, wie lange der Rechner unbenutzt war und was da so für "Haustierchen" möglicherweise schon ihr Werk angerichtet haben.
Ich denke, tini sollte auf jeden Fall mal den Live-Stick anfertigen, damit man mal erfährt, was da so drin ist.
Dann erst kann man viel besser planen.

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von tantalus » 04.03.2018 11:52

Das hört sich für mich eher an, als ob der Arbeitsspeicher irgendwann voll ist und zickt... :denk:
Da rettet dann auch kein Linux mehr was - da wäre ein neuer RAM fällig und das lohnt sich (wenn man da heute überhaupt noch einen passenden findet) garantiert nicht mehr... :no:

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von Snugbug » 04.03.2018 11:45

Aha, das könnte dann auch ein Wärme-Problem sein.

Hast Du mal reingesehen, ob da viel Staub drin ist (beim Gebläse oder beim Kühlkörper)?

Falls ja, kannst Du den mit einem dicken Kosmetikpinsel rauswischen (vorsichtig, nicht fest drücken, um keine Bauteile von der Elektronik runterzureißen).

Den Rechner kannst Du öffnen, in dem Du eine Seitenwand entfernst.
Diese Wand ist meistens hinten mit 2 oder 3 Schrauben montiert.

Oder ist es ein Laptop?
Falls es einer ist, wird es allerdings etwas aufwendiger, weil dann die Bodenplatte weg muss.
Dort können die Schrauben auch mal gerne unter irgendwelchen Gummifüßen versteckt sein.

Aber Rechner vorher runterfahren und weg vom Strom.

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von tini » 04.03.2018 11:35

glaub ich weniger, weil die hab ich ja vorher gemacht. Ich hab eher das Gefühl, nach dem Neustart läuft er und mit der Zeit fängt er an zu spinnen.

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von Snugbug » 04.03.2018 11:29

@ tini
Vielleicht hat die Defragmentierung ja doch was genutzt.
Keine Sorge, sowohl das mit dem Rechner also auch mit der Ahnung kriegen wir schon hin.
Wie es immer so schön heißt:
Eines nach dem anderen, so wie man die Knödel isst! ;))

Später im Linux, egal ob live oder richtig installiert, wird übrigens der Firefox der Standard-Browser sein.
Das lässt sich aber auf Wunsch auch ändern. Lass uns das aber klären, wenn es soweit ist.

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von tini » 04.03.2018 11:23

Moin
@ Snugbug heute früh läuft er ganz gut. Gestern Abend war eine Katastrophe. Ich hab ewig gebraucht den Text zu schreiben. Besser gesagt ich hab geschrieben, und das ganze Geschriebene kam erst nach und nach auf dem Bildschirm zum Vorschein. Das hat ewig gedauert. Nach dem Neustart gings wieder. Ich benutze google chrome. zumindest klick ich das immer an, wenn ich ins Internet gehe. aber auf dem Desktop sind noch die Symbole für Mozilla Firefox und Opera. Aber ob das was ändert weiß ich nicht, der Rechner ist ja ein und derselbe. Wie gesagt ich hab halt echt fast keine Ahnung sorry.

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von tantalus » 04.03.2018 11:18

:hae: Versteh ich nicht. Nach Deinen Einstellungen sollte es funktionieren.
Rüberziehen gibt immer die Raute, das ist normal. Einfach anklicken muß aber gehen.

Lad Dir mal einen neuen Chrome runter *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** - Du hast noch Version 49.x - inzwischen gibt es V 64.x. Gut möglich, daß der da irgendwo zickt... :denk:

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von Snugbug » 04.03.2018 11:12

@ tantalus
Stimmt natürlich, der Stick darf auch gerne größer sein, zumal, wenn der dann günstiger zu kriegen ist.
Nur nicht kleiner als 8 GB.


@ tini
EDIT: Du solltest bei der Wahl des Sticks auch an die Geschwindigkeit denken, denn nichts nervt mehr,
als wenn man bei der Übertragung von Daten die Bits und Bytes einzeln zählen kann.
Wenn es also einen großen, langsamen und einen schnelleren, kleineren gibt, sollte man den schnelleren wählen (aber wie gesagt, auf jeden Fall mind. 8 GB!).

Die Geschwindigkeiten stehen oft auf der Verpackung im Kleingedruckten. Wenn nichts dergleichen drauf steht, am besten Finger weg.
Und Du solltest auch darauf achten, dass eine Kontroll-LED zu erkennen ist, denn dann kannst Du sehen, wann Daten übertragen werden und wann nicht.

Bei dem alten Rechner solltest Du nichts mehr oder nur noch möglichst wenig investieren,
zumindest bevor sichergestellt ist, dass der mit Linux (gerade auch bei begrenztem Budget sehr zu empfehlen) noch weiter laufen kann.

Die Probleme hier im Forum könnten möglicherweise auch von einem sehr veralteten Browser kommen (vielleicht ein alter Internet Explorer?).
Vielleicht aber auch einfach aufgrund des Alters des Rechners und weil er ja derzeit eh "etwas störrisch" zu sein scheint.

Re: Welchen computer hab ich?

Beitrag von tini » 04.03.2018 10:47

auch falls ich nerve beim rüberziehen hab ich die Raute; einmal klicken geht auch nicht und kopieren und einfügen auch nicht, bei den Optionen ist kein häkchen bei smilies ausschalten. Aber es gibt schlimmeres

Nach oben