Briefmarken sammeln

Antwort erstellen

Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
Bestätigungscode
Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
BBCode Box :: Hilfeseite BBCode Box   Entferne ausgewählten Text Kopiere ausgewählten Text Füge kopierten Text ein Entferne BBCode des ausgewählten Textes Aufzählungszeichen Sortierte Liste Listen Zeichen FAMEY SHAMEY Trennlinie Text in bold Text in italics Text underlined Text strikethrough Sets the text as superscripts Sets the text as subscripts Text mit Farbverlauf Text justified Text left aligned Text aligned to the center Text rechts ausgerichtet Text preformatted Creates a normal indent Text von links nach rechts zu lesen Text von rechts nach links zu lesen Lauftext nach links Code Zitat Spoilertext Tabelle einfügen Hyperlink Bild einfügen Vorschaubild einfügen Suchwort eingeben Web Video einfügen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Wenn du eine Datei oder mehrere Dateien anhängen möchtest, gib die Details unten ein.

Ansicht erweiternDie letzten Beiträge des Themas: Briefmarken sammeln

Re: Briefmarken sammeln

Beitrag von mistersam » 23.01.2016 22:53

Teddylein hat geschrieben:Ich, naja, nur was ich kriegen kann - und das ist im Zeitalter von Telefon und Internet nicht mehr viel. Habe aber ca. 2900 Stück - teils in Alben und teils lose.

Vor allem das ist ein Anreiz heutzutage, wie ich finde. Ich kann mich noch erinnern, als zu Festlichkeiten immer eine Runde Postkarten an Bekannte verschickt wurde. Heute wird schnell eine Mail getippt und das war's. Mittlerweile ist ja bereits das zu 2005 und es wird nur noch ein kurzer Einzeiler auf Facebook & Co verschickt. Ist zwar alles schön und gut, aber hat keinen persönlichen Charakter und Charme... Da sind Briefmarkensammlungen eine schöne Art und Weise, diese Erinnerung wachzuhalten.

Re: Briefmarken sammeln

Beitrag von Teddylein » 23.01.2016 22:41

Ich, naja, nur was ich kriegen kann - und das ist im Zeitalter von Telefon und Internet nicht mehr viel. Habe aber ca. 2900 Stück - teils in Alben und teils lose.

Re: Briefmarken sammeln

Beitrag von mistersam » 23.01.2016 22:36

tantalus hat geschrieben:Aber so mit 12 ungefähr hab ich aufgehört, zu sammeln. War nicht wirklich spannend...

Geht mir genauso! Habe damals immer kleine Packs voll mit Briefmarken gekauft und sie schön mit Pinzette in Alben gemacht.
Langweilig fand und finde ich es nicht, aber es ist schon so eine Sache für sich. Vor allem wenn man nun wirklich eine außergewöhnliche und keine 08/15 Sammlung will.

Werde jetzt mal meine alte Sammlung wieder rauskramen und bestaunen. ;)

Re: Briefmarken sammeln

Beitrag von tantalus » 23.01.2016 21:07

Ich hab hier noch irgendwo ein Album rumliegen. :ja:
Aber so mit 12 ungefähr hab ich aufgehört, zu sammeln. War nicht wirklich spannend...

Re: Briefmarken sammeln

Beitrag von edan » 23.01.2016 19:43

Ich :ja:
Allerdings für eine soziale Einrichtung.
Die wiederum sammeln für eine Behindertenwerkstatt.
Was die damit machen? :unknown:

Aber ein Bekannter (70) von mir sammelt noch "richtig".
Mit Album und Pinzette, und was sonst noch dazu gehört.
Ich glaube er geht auch ab und an noch zu solchen Tauschbörsen.

Briefmarken sammeln

Beitrag von Querkopf » 23.01.2016 18:58

Sammelt überhaupt noch jemand Briefmarken?

Nach oben

cron