Toast Hawaii...

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 542

Toast Hawaii...

Beitrag#1von der-gelbe-hund2.0 » 16.09.2015 18:49

Ich oute mich mal als Toast-Hawaii-Fan, nachdem er in den 90ern so verachtet wurde, darf man das wohl wieder, wenn auch unter dem Deckmäntelchen "hach, der ist so schön retro..."
Ich esse ihn, weil er mir schmeckt.

Aber zu meiner Frage: Wenn man ihn bestellt (am liebsten in so ganz schrillen Etablissements, wie Vorbahnhofsgaststätten oder im Schwimmbad), dann bekommt man häufig einen fast weißen Käse, der wunderbar zäh ist, ohne wie Mozzarella zu ziehen.
Was könnte das für einer sein und welches ist der ideale Toast-Hawaii-Käse?

Nebenfrage an unsere österreichischen und schweizerischen Freunde: Ist der Toast-Hawaii auch in eurem Land so ambivalent? Man liebt ihn oder hasst ihn.
Oder liebe Schweizer (Plato im Besonderen), ist der unter eurer Würde? Tunkt ihr lieber einen kompletten Ananas-Schinken-Toast ins Käsefondue? ;-)

d-g-h2.0
Benutzeravatar
der-gelbe-hund2.0
||
 
Beiträge: 349
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 45.828,08 KF Mark
Danke gegeben: 33
Danke bekommen: 44x in 34 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Toast Hawaii...

Beitrag#2von Floz » 16.09.2015 21:28

Muttern hat ihn immer mit Scheibletten-"Käse" gemacht. Ich will das jetzt nicht weiterempfehlen, aber ich kenn das so aus der Kindheit. Andere Käse sind etwas fester und nicht so optimal für meinen Geschmack, aber ich hab da auch noch nciht so groß experimentiert.
Benutzeravatar
Floz
||
 
Beiträge: 113
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 84.214,41 KF Mark
Wohnort: Am Flusse zwar, aber dennoch in geistiger Enge
Danke gegeben: 18
Danke bekommen: 12x in 9 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Toast Hawaii...

Beitrag#3von Apocrita » 16.09.2015 22:28

Kenne ich auch nur mit Scheiblettengedöns.
Benutzeravatar
Apocrita
||
 
Beiträge: 151
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 64.185,61 KF Mark
Danke gegeben: 38
Danke bekommen: 14x in 14 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Toast Hawaii...

Beitrag#4von Zenga » 17.09.2015 06:15

War es vielleicht ein milder, heller Cheddar?
Der eignet sich meines Erachtens hervorragend
zum Überbacken. Leider ist er dafür kalt so
aufregend wie die Unterwäsche der Queen.
Benutzeravatar
Zenga
||
 
Beiträge: 39
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 56.082,88 KF Mark
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Toast Hawaii...

Beitrag#5von Anisi » 17.09.2015 07:34

Also ein MUSS ist ja wohl Scheibletten-Käse dafür (in unserer Familie "Plastikkäse" genannt). Ein anderer Käse kommt mir dafür nicht in Frage. Man MUSS dieses Zeugs da oben drauf haben. Das schmiert so herrlich. Bei uns wird allerdings von einigen Familienmitgliedern der Hawaii-Part verweigert und durch Dosenpfirsich ersetzt. Total gesund das alles :lol:

Deine Frage kann ich leider nicht beantworten.
Benutzeravatar
Anisi
||
 
Beiträge: 248
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 94.512,86 KF Mark
Bank: 1.181.523,89 KF Mark
Wohnort: ganz knapp hinter Hamburg - vom Süden aus gesehen
Danke gegeben: 21
Danke bekommen: 40x in 34 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Toast Hawaii...

Beitrag#6von Sucher » 17.09.2015 08:14

Scheibletten hießen bei uns immer Abfallkäse... Jedenfalls fällt mir folgender Song dazu ein: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Benutzeravatar
Sucher
||
 
Beiträge: 196
Registriert: 08.2015
Barvermögen: 18.454,69 KF Mark
Bank: 2.567.143,00 KF Mark
Danke gegeben: 18
Danke bekommen: 21x in 21 Posts
Highscores: 24
Geschlecht: männlich

Re: Toast Hawaii...

Beitrag#7von tantalus » 17.09.2015 16:32

Man könnte meinen, diese Scheibletten wären extra dafür erfunden worden. Das Format ist jedenfalls verdächtig auffällig passend. Dabei gab es die hier noch gar nicht, als das Zeug einst so große Mode war. Ganz gewöhnlicher Edamer oder Emmentaler tut es aber auch - mit 90 % weniger Verpackungsmüll und schmeckt auch noch besser. Wobei ich persönlich die Variante ohne "Hawaii" eindeutig bevorzuge.
Was Du da für einen fast weißen Käse hattest, weiß ich allerdings auch nicht... :unknown:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3444
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 6.511,03 KF Mark
Bank: 9.876.543,21 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 215
Danke bekommen: 246x in 234 Posts
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Essen & Trinken"

 
cron