Größe des Fernsehers

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 502

Größe des Fernsehers

Beitrag#1von Querkopf » 17.12.2014 20:00

Wieviel Zoll kann ein Fernseher haben, damit er in eine tradionelle Anbauwand passt?
Ich habe keine Ahnung, wie breit Segmente sind, die sich die Leute damals in die Wohnung gestellt haben.
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1130
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 214.297,05 KF Mark
Bank: 4.221.437,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Größe des Fernsehers

Beitrag#2von tantalus » 17.12.2014 20:22

Zollstock? Bandmaß?
Rechts unten nach links oben. Oder links unten nach rechts oben. Egal --> Diagonale.
Dann hier in der Tabelle ablesen. Bissl kleiner wählen - so eng gepreßt sieht nicht aus.

In die meisten (nicht zwingend) Schrankwände sollten so bis ungefähr 50" passen...
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3444
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 6.456,03 KF Mark
Bank: 9.876.543,21 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 215
Danke bekommen: 246x in 234 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Größe des Fernsehers

Beitrag#3von Querkopf » 17.12.2014 20:38

Okay, ich frage anders: Wie breit ist das Fernsehfach in der Regel bei einer alten Schrankwand? 80cm? Ist ja zumindest in der Küche ein Standardmaß.
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1130
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 214.297,05 KF Mark
Bank: 4.221.437,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Größe des Fernsehers

Beitrag#4von tantalus » 17.12.2014 20:54

KANN 80 sein - eher aber 90 oder 100. In der Küche genauso - hat aber garnix miteinander zu tun. Möbel sind immer so.

Wichtig ist nur die Diagonale - danach messen sich die Fernseher.

Kannst Du auch ganz genau ausrechnen - Satz des Pythagoras, a² + b² = c² (5. Klasse Polytechnische Oberschule oder 10. Klasse Bayernabitur).

Messen wirst Du schon müssen - NUR mit schätzen kommst Du nicht weiter...
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3444
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 6.456,03 KF Mark
Bank: 9.876.543,21 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 215
Danke bekommen: 246x in 234 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Größe des Fernsehers

Beitrag#5von Querkopf » 17.12.2014 21:03

Ja, ich kann das ausrechnen und ich weiß das es sich um die Diagonale handelt. Hilft mir momentan aber nicht weiter.

Ich kann es aber nicht ausmessen, da die Schrankwand 260km weg steht.

Eigentlich hab ich eine pragmatische Antwort erwartet, die auf Erfahrung beruht. :pfeif:

Standard-Modul-breite haben. Dem ist wohl nicht so.
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1130
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 214.297,05 KF Mark
Bank: 4.221.437,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Größe des Fernsehers

Beitrag#6von tantalus » 17.12.2014 21:23

Meine Eltern haben einen 40" in der Schrankwand und da ist noch bissl Platz.
Mein 42" ist 103,5 breit und 71 hoch (mit Fuß). Der steht frei - besser KANN ich nicht messen.
Wart mal ab - irgendwer hier hat bestimmt eine Schrankwand. Aber Standardmaße gibt's da nicht...
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3444
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 6.456,03 KF Mark
Bank: 9.876.543,21 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 215
Danke bekommen: 246x in 234 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Größe des Fernsehers

Beitrag#7von Querkopf » 17.12.2014 21:35

:famey: Sehr gut tantalus. Das reicht mir als Orientierung. Dankeschön.
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1130
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 214.297,05 KF Mark
Bank: 4.221.437,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Größe des Fernsehers

Beitrag#8von Querkopf » 20.12.2014 16:31

Jetzt ist es ein 40 Zoll Zoni-Fernseher geworden. :hihi:
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1130
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 214.297,05 KF Mark
Bank: 4.221.437,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Shopping & Lifestyle"

 
cron