Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 4416

Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#1von plato » 26.03.2015 14:36

Was geht um Himmels Willen in so jemandem vor? Kann jemand auch nur erahnen, was einen Menschen zu sowas treiben kann?
Es ist ja nicht das erste Mal, dass sowas geschieht. Aber welche Gedanken, welche Vorstellungen, Ideen oder Ideologien können zu so einer tragischen Entscheidung führen? Ich verstehe es nicht. Wirklich nicht. Vielleicht denke ich nicht um die Ecke, keine Ahnung. Vielleicht hat hier jemand mehr Vorstellungskraft und kann mich erhellen...
plato_____________________________

Beiträge die man nicht verpassen darf!
Benutzeravatar
plato
||
 
Beiträge: 69
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 33.427,54 KF Mark
Wohnort: Luzern, Perle der Zentralschweiz
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 12x in 11 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#2von der-gelbe-hund2.0 » 26.03.2015 15:34

Seit ich das gehört habe, geht's mir total dreckig.

Es ist so monströs, das ist jenseits meiner Vorstellungskraft. Gerade für die Angehörigen der Schulklasse; ein technisches Versagen, ein menschliches Versagen oder einfach nur "Pech", das könnte man vielleicht im Lauf der Zeit akzeptieren, aber so etwas sprengt einfach jede Vorstellung.

Hass auf die Menschheit oder rücksichtslose Egomanie? Extremste Form von Depression? Ich weiß nicht wie jemand so eine Entscheidung fällen kann.

Edit: @ tulpen: "Erquickend" ist in diesem Zusammenhang ein sehr eigenartiges Wort
Zuletzt geändert von der-gelbe-hund2.0 am 26.03.2015 15:42, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
der-gelbe-hund2.0
||
 
Beiträge: 349
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 45.828,08 KF Mark
Danke gegeben: 33
Danke bekommen: 44x in 34 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#3von Tulpen » 26.03.2015 15:40

Wenn man ein Menschenhasser ist, ist diese haßerfüllte Tat erquickend.
Benutzeravatar
Tulpen
 

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#4von belafarin » 26.03.2015 15:46

... in Montabaur war ich auch einmal. Aber nur auf der Burg.
Benutzeravatar
belafarin
||
 
Beiträge: 755
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 98.348,30 KF Mark
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#5von Tulpen » 26.03.2015 15:52

Gut, Dich mal wieder zu lesen, belafarin, ich machte mir schon Sorgen.
Benutzeravatar
Tulpen
 

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#6von belafarin » 26.03.2015 15:56

... hab grad viele Aufträge, also vollste Konzentration, aber jetzt schau ich mal kurz rein, liebe Tulpenblüte...!
;))

Aber sollte sich das wirklich so abgespielt haben, mit dem Piloten, dann ist das wirklich das Allerletzte.

Gut, ich denke, schneller kann man kaum in den Himmel rüberwechseln, die haben wohl nur Sekunden vor dem Aufprall gemerkt dass es gleich kracht, also wirklich von einer Sekunde zur Nächsten tot waren. Aber die ganzen Angehörigen, die jetzt leiden müssen.

Genauso denke ich über "Geisterfahrer-Selbstmörder"...!
;---)
Benutzeravatar
belafarin
||
 
Beiträge: 755
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 98.348,30 KF Mark
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#7von belafarin » 26.03.2015 15:57

;---(
So sollte es aussehen, sorry.
Benutzeravatar
belafarin
||
 
Beiträge: 755
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 98.348,30 KF Mark
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#8von tantalus » 26.03.2015 18:05

Einfach nur unfaßbar...
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3443
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.105,00 KF Mark
Bank: 9.402.419,05 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 215
Danke bekommen: 246x in 234 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#9von tantalus » 26.03.2015 19:25

Auch kaum zu verstehen: Die erste Sitzreihe ist nur vielleicht 2 Meter von der Cockpittür entfernt. Da soll der Kapitän getrommelt und getreten und gerufen haben - und keiner hat's gemerkt? Kein Tumult, keine Panik, Schreie erst 8 Minuten später? Alles SO ruhig im Passagierabteil, daß man die ganze Zeit das gleichmäßige Atmen des Copiloten im Cockpit vernimmt?

Das wäre sicher nicht der erste Selbstmörder, der für seinen Abgang nochmal die ganz große Show inszeniert. Aber auch nicht der erste Staatsanwalt, der mal berühmt werden wollte.

Ich weiß es nicht, vielleicht (wahrscheinlich) werden wir es auch nie erfahren - aber die Version geht mir irgendwie zu schnell und zu einfach... :denk:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3443
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.105,00 KF Mark
Bank: 9.402.419,05 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 215
Danke bekommen: 246x in 234 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#10von belafarin » 26.03.2015 20:29

...letztendlich wurde die volle Wahrheit und Ablauf eh mit ins Grab genommen. Bzw. Gräber.
Spekulieren kann man viel, aber die Version von dem "sehr erweiterten Selbstmord" ist nun mal die Wahrscheinlichste. Zumal der Co-Pilot auch noch depressiv gewesen sein soll.
Benutzeravatar
belafarin
||
 
Beiträge: 755
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 98.348,30 KF Mark
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#11von plato » 27.03.2015 08:52

Ich habe schon im Vorfeld gesagt, dass auf jeden Fall ein "Pilotenfehler" als Resultat rauskommen wird. Warum? Die Flugzeuge von Airbus werden hauptsächlich in Frankreich und Deutschland hergestellt. Es handelt sich um ein Deutsches Flugzeug, welches in Frankreich abgestürzt ist und in Deutschland von Lufthansa Technics gewartet worden war.

Ein Technischer Fehler schadet Airbus und damit der Wirtschaft. Ein Wartungsfehler schadet der Lufthansa und damit der Politik. Auch ein Fehler der Luftverkehrsüberwachung würde sich nicht gut machen. Am einfachsten schiebt man also die Schuld den Piloten in die Schuhe, egal wie und warum. Schadet nur den Piloten und denen ist es - so schlimm das ist - ziemlich egal.

Es ging wirklich enorm schnell und das Resultat ist erstaunlich präzise...
plato_____________________________

Beiträge die man nicht verpassen darf!
Benutzeravatar
plato
||
 
Beiträge: 69
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 33.427,54 KF Mark
Wohnort: Luzern, Perle der Zentralschweiz
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 12x in 11 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#12von der-gelbe-hund2.0 » 27.03.2015 09:20

Ich halte nie viel von Verschwörungstheorien, das kann vielleicht in Russland oder China vorkommen, aber nicht in Europa wo hunderte von mehr oder weniger neutralen Medien lauern und schnüffeln.

Und wer soll "denen" sein? Das war keine Militärmaschine wo Hierarchien klar geregelt sind und im Ausnahmefall alle bis zum General die Klappe halten (müssen).

Niemand aus der Politik (europaübergreifend!) würde für die schäbige Lufthansa oder Airbus ein derartiges Risiko für die eigene Karriere eingehen.

Ich habe meinen Glauben an das menschliche Hirn schon lange verloren und außerdem ein depressives Ex-Familienmitglied. Bei depressiven Anfällen ist alles möglich.

Es ging schnell, weil es schnell ging, Dinge liegen oft leider einfacher als man es möchte.
Benutzeravatar
der-gelbe-hund2.0
||
 
Beiträge: 349
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 45.828,08 KF Mark
Danke gegeben: 33
Danke bekommen: 44x in 34 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#13von Querkopf » 27.03.2015 09:31

Hallo plato, das ist für mich auch eher eine Verschwörungstheorie.
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1130
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 214.297,05 KF Mark
Bank: 4.020.416,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#14von plato » 27.03.2015 09:59

Absolut nicht, das ist keine Verschwörungtheorie. Ich habe nicht gesagt, dass ich nicht glaube, dass es so war. Es ist schliesslich nicht das erste Mal, dass ein Pilot so Selbstmord macht: Silkair, Egyptair, vermutlich Air Asia und auch bei der verschwundenen Malaysia Airlines-Maschine ist das absolut nicht auszuschliessen. Dazu kommen viele der anderen ungeklärten Vorfälle.

Es ist keine Verschwörungstheorie, weil ich das schon gesagt habe am Tag des Absturzes. Es war und ist eine Vermutung, reine Logik. Der Faktor Mensch ist immer der, der unberechenbar bleibt.

Es gibt schon viele verschiedene Verschwörungstheorien: Viele Nachrichtenportale hätten die Meldungen schon zwei Tage vorher geschrieben, was die Daten im Internet beweisen würden, es seien Militärmaschinen in der Region gesehen worden, es sei ein Terroranschlag gewesen...

Aber wer tatsächlich glaubt, dass solche Verschleierungstaktiken im Dienste der Politik oder der Wirtschaft in Europa nicht vorkommen können, der lebt in einer Traumwelt. Ich behaupte nicht, dass dies hier der Fall ist.

Wenn man aber sieht, wie lange die Auswertung der Daten bei anderen Unglücken dauert und angesichts der Tatsache, dass der Datenrecorder ja noch immer nicht gefunden worden ist, erstaunt die präzise Darstellung der Geschehnisse eben doch. Aber ich zweifle nicht daran, es ist die einzige logische Erklärung. Die Gründe, warum er das getan hat, die werden wir nie erfahren. Es wird viele Vermutungen geben, aber keine Beweise. Wie auch...
plato_____________________________

Beiträge die man nicht verpassen darf!
Benutzeravatar
plato
||
 
Beiträge: 69
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 33.427,54 KF Mark
Wohnort: Luzern, Perle der Zentralschweiz
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 12x in 11 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#15von Rolli » 27.03.2015 15:11

Tragisch das Ganze. Als ich Dienstag Mittag davon gehört hatte, realisierte ich, dass das Geschehen erst kurze Zeit zurück lag, und mir wurd's ganz zweierlei.
Tröpfchenweise dann immer weitere Details auch über die Passagiere vermeldet.
Als ich am Mittwochnachmittag den Fernseher eingeschaltet hatte, platzte ich gerade in die Pressekonferenz des frz. Staatsanwaltes hinein, der schon ganz genau wusste, dass der Copilot selbst das Flugzeug zum Absturz brachte. Da hatte ich das Gefühl, dass die Ermittlung der Schuld ein bisschen arg schnell gegangen ist. Was wenn doch ein technischer Defekt vorlgelegen ist und der Copilot nicht anders reagieren konnte, als er's tat und vielleicht auch den Steuerknüppel nicht loslassen konnte um die Tür zuöffnen, oder dass von irgendwoher Gas eingeströmt ist, das ihm die Sinne vernebelt hatte.
Ich kann über das Geschehen nicht urteilen. Mir tun die Angehörigen der Opfer leid, auch die des Copiloten. An Letzteren wird sich vermutlich in der nächsten Zeit der ganze Zorn der Öffentlichkeit entladen, obwohl die auch nichts dafür können.
Benutzeravatar
Rolli
||
 
Beiträge: 61
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 21.068,38 KF Mark
Wohnort: Kennzeichen OA
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich

folgende User möchten sich bei Rolli bedanken:

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#16von belafarin » 27.03.2015 15:40

... wie gesagt, die wahrscheinlichste Theorie könnte tatsächlich Fakt sein, dass ein depressiver Co-Pilot in den Tod wollte, mit einem Riesenknall.

Und im Grunde glauben wir es ja (fast) alle, nachdem wir immer mehr Fakten auf den Tisch bekommen...

...wer sollte schon einen politischen Nutzen daraus ziehen können? Außer die ISIS oder Dschihadisten, die hätten sich aber damit sicher gebrüstet...!

Auch einen technischen Fehler schließe ich PERSÖNLICH nach der Faktenlage aus. Da auch unsere Wartungspflichten sehr streng beachtet werden, WOBEI dennoch niemals dennoch was kaputt gehen kann...

... so tragisch wie Enschede, nur diesmal kein Materialfehler, sondern wohl doch mit Absicht.
Benutzeravatar
belafarin
||
 
Beiträge: 755
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 98.348,30 KF Mark
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#17von belafarin » 27.03.2015 15:41

"WOBEI dennoch was kaputt gehen kann"...

... sollte es heißen.
Benutzeravatar
belafarin
||
 
Beiträge: 755
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 98.348,30 KF Mark
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#18von woodstock » 27.03.2015 16:35

Ist doch alles prima.

Germanwings ist froh, dass niemand erfährt, dass ihre Flugzeugflotte gnadenlos überaltert ist und

Airbus ist froh, dass es der Öffentlichkeit weiterhin verborgen bleibt, dass ihre fliegenden Computer in Extremsituationen einfach mal unfliegbar sind.

Und der Co-Polit ist eh tot, was soll's also?
Computer sind doof.
...Edan auch

...aber Belafarin toppt sie alle.
Benutzeravatar
woodstock
||
 
Beiträge: 204
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.268.860,95 KF Mark
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#19von belafarin » 27.03.2015 16:40

... sieh an,

doch eine Verschwörungstheorie, woodstock, woher hast du deine Quellen, mein lieber Freund aus dem ruhigen Berlinland...!
;)) :anstoss: ;))
Benutzeravatar
belafarin
||
 
Beiträge: 755
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 98.348,30 KF Mark
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Pilot macht Selbstmord und reißt 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#20von woodstock » 27.03.2015 19:33

1.
Ich habe überhaupt keine "Thoerie" aufgestellt, du Hinterwäldler,

2.
auf *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** kannste recherchieren, dass Germanwings-Maschinen im Durchschnitt doppelt so alt wie Maschinen von Air Berlin sind.

3.
Dass Airbus mit seinen fliegenden Computern mitunter Probleme hat ist allgemein bekannt.

4.
Ein paar Interessante Links zum Thema:

Aibus-Cockpit... Steuerknüppel... Fehlanzeige. Gesteuert wird mit 'nem Mini-Joystick.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Und:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Nur wenige Tage vor dem Absturz:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Computer sind doof.
...Edan auch

...aber Belafarin toppt sie alle.
Benutzeravatar
woodstock
||
 
Beiträge: 204
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.268.860,95 KF Mark
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#21von tantalus » 27.03.2015 19:52

Jetzt war er auch noch krank - die Selbstmördertheorie scheint sich also jetzt zu verfestigen. So völlig unmöglich ist sie ja auch nicht und was anderes werden wir wohl nicht mehr erfahren... :no:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3443
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.105,00 KF Mark
Bank: 9.402.419,05 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 215
Danke bekommen: 246x in 234 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#22von Querkopf » 27.03.2015 20:01

Vielleicht ist er ja auch nur eingeschlafen. :knülle:
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1130
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 214.297,05 KF Mark
Bank: 4.020.416,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#23von woodstock » 27.03.2015 20:02

...oder ohnmächtig geworden.
Computer sind doof.
...Edan auch

...aber Belafarin toppt sie alle.
Benutzeravatar
woodstock
||
 
Beiträge: 204
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.268.860,95 KF Mark
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#24von der-gelbe-hund2.0 » 27.03.2015 20:20

Da hat woodstock völlig recht. Die eingefrorenen Sensoren sind ja auch der Grund, weshalb die geheimen Nazi-UFOs in der Antarktis nicht auftauchen.

Und dass ein modernes Flugzeug mit einer Art Joystick geflogen wird, war bislang auch nicht bekannt, die letzte Generation Airbus flog man noch mit einer Kutscherpeitsche.

Ich bin gespannt was wir noch so alles hier erfahren, Gott sei Dank ist kf2.0 noch relativ unbekannt, sonst würden wir alle schnell einem Fahrstuhlunfall erliegen.


...


Hey, wo ist tulpi??????
Benutzeravatar
der-gelbe-hund2.0
||
 
Beiträge: 349
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 45.828,08 KF Mark
Danke gegeben: 33
Danke bekommen: 44x in 34 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#25von plato » 27.03.2015 22:33

Hier etwas Lesestoff, für den der noch was darüber lesen mag:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
plato_____________________________

Beiträge die man nicht verpassen darf!
Benutzeravatar
plato
||
 
Beiträge: 69
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 33.427,54 KF Mark
Wohnort: Luzern, Perle der Zentralschweiz
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 12x in 11 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#26von woodstock » 27.03.2015 23:04

Es kotzt mich an, dass inzwischen der volle Name von dem Kerl genannt wird.
Das gehört sich einfach nicht.
Computer sind doof.
...Edan auch

...aber Belafarin toppt sie alle.
Benutzeravatar
woodstock
||
 
Beiträge: 204
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.268.860,95 KF Mark
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#27von belafarin » 28.03.2015 11:12

... äh, Woodstock, mein lieber Freund,
aber du weißt schon, dass der Pilot mit einem Code die Türe öffnen kann, notfalls.

Aber NICHT, wenn sie von INNEN nochmals verriegelt wurde...!?

So, und jetzt spring nicht mehr im Dreieck, woodpecker, ruhig Blut, Brauner...!
;)) ;)) ;))
Benutzeravatar
belafarin
||
 
Beiträge: 755
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 98.348,30 KF Mark
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#28von tantalus » 28.03.2015 11:55

Es wird ja nicht nur der Name genannt. Die komplette Show, die da jetzt ringsrum veranstaltet wird, ist nur noch zum kotzen: Als wäre es nicht schon furchtbar genug, daß 150 Menschen völlig sinnlos tot sind, müssen die "Qualitätsmedien" mal wieder die Sau rauslassen. Den womöglichen (wahrscheinlichen) Verursacher treffen sie damit sowieso nicht mehr - der hat seinen Auftritt gehabt und ist jetzt auf alle Zeit in den Geschichtsbüchern verewigt.
Aber all die Angehörigen der Opfer, die jetzt in Großaufnahme heulend über alle Titelseiten und Fernsehprogramme geschleift und ausgeschlachtet werden, können nun wirklich nichts dafür, haben grad sicher ganz andere Sorgen und Probleme. Mit "Journalismus" hat das alles - wie üblich in diesem Land - überhaupt nichts zu tun. Ekelhaft.

Und genauso nicht besser sind all die selbsternannten "Experten", die jetzt wieder eilends für vermeintliche "Sicherheit" sorgen: Was der ganze "Kampf gegen den Terror" letztendlich gebracht hat, konnten/können wir gerade hautnah erleben - ein fulminantes Eigentor. Die Chance, ob sich jemals wieder ein "Terrorist" in ein Cockpit verirrt hätte oder daß ein durchgeknallter Pilot selber zum Terroristen wird, steht ja jetzt nicht gerade 50:50 - Terroristen in einem solchen Szenario gab es erst ein einziges Mal - Amokpiloten schon weit häufiger. Hätte man wissen können. Ohne die gesamte Menschheit unter Generalverdacht zu stellen und ohne Panzertür könnten 150 Leute heute vielleicht noch leben.

Und jetzt zündet blitzschnell die nächste Stufe: Jetzt werden auch alle Piloten dieser Welt zu potentiellen Terroristen erklärt. Selbstverständlich läßt sich jemand, der grade dabei ist, hunderte Menschen und sich selber in den Tod zu stürzen, ja sofort von seinem Plan abbringen, nur weil da eine kleine Saftschubse neben ihm sitzt. Selten so gelacht...

So richtig interessant wird es aber erst, wenn dereinst irgendeine Terroristen-Stewardess als Aufpasser im Cockpit mit einem gezielten Lucky Punch den eigentlichen Piloten aus dem Rennen nimmt. Entdecke die Möglichkeiten!
Als nächstes wird man dann einführen, daß mindestens drei Leute im Cockpit anwesend sein müssen. Damit sich zwei davon absprechen können. Also brauchen wir mindestens vier. Besser fünf oder sechs, wie bei 9/11 pro Flugzeug. Am besten, man reißt diese idiotischen Panzertüren alle wieder raus und macht dafür einen hübschen Blümchen-Vorhang dran wie früher - dann können hunderte den Piloten kontrollieren. Aber dann kommen wieder keine Sicherheitsexperten auf die Titelseiten. Hach, das ist alles kompliziert...
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3443
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.105,00 KF Mark
Bank: 9.402.419,05 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 215
Danke bekommen: 246x in 234 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#29von belafarin » 28.03.2015 12:01

Eben.

Ein außerordentlicher Unglücksfall mit einem depressiven Selbstmörder, genauso vorhersehbar wie wenn man einen potentiellen Selbstmörder auf der Gegenfahrbahn auf der Autobahn "trifft",
nur seltener...

...die Medien sind halt heutzutage so, dass man vieles richtig "ausschlachtet". Aber da wir ja die "Medien" auswählen dürfen, im Gegensatz zu den Russen oder so, bekomme ich fast nix mehr mit über diese Tragödie.

Fäddisch.
Benutzeravatar
belafarin
||
 
Beiträge: 755
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 98.348,30 KF Mark
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#30von belafarin » 28.03.2015 12:11

@Plato,

dich persönlich hätte ich aber auch für realistischer gehalten...!
Glaubst du wirklich, gaaanz tief in deinem Herzen, dass der Co-Pilot unschuldig ist...?

Frag ja nur...?!
Benutzeravatar
belafarin
||
 
Beiträge: 755
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 98.348,30 KF Mark
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#31von woodstock » 28.03.2015 12:51

Es hat doch niemand behauptet, dass der Co-Pilot unschuldig ist.
Es geht hier um die schnellen Urteile, die hier gefällt werden, ohne die gesamte Faktenlage zu berücksichtigen.

In einer ordentlichen Gesellschaft sollte man mit Anschuldigungen und Verurteilungen immer sehr vorsichtig sein.
Wer das nicht kapieren möchte oder kann, der darf mich in Zukunft hier gerne ignorieren.
Computer sind doof.
...Edan auch

...aber Belafarin toppt sie alle.
Benutzeravatar
woodstock
||
 
Beiträge: 204
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.268.860,95 KF Mark
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#32von belafarin » 28.03.2015 14:27

Gäääähn, schnelle Urteile, bin kein Fan von...

... deshalb nur Fakten!

Ich bin sogar so fair, Dich, woodstock, als Mensch respektieren,
andere Menschen deklassieren, aus welchen Gründen auch immer, ANDERE als "Hinterwäldler"...

... aber so bin ich nicht, ich respektiere alla Arten von Meinungen, egal ob sie aus Berlin, Thüringen oder der Rheinland-Pfalz kommen, ich bin eh nur ein kleiner Kommentierer.

Aber Du, woodstock, stehst etwas höher, deshalb ist dir erlaubt, mich als "Hinterwäldler" einzustufen, macht ja nichts, es hebt natürlich nur noch DEN "woodstock" auf, da er es weiß, wer ein "Hinterwäldler" ist, und wer nicht...

..seis drum,
glaubst du, MEIN Freund woodstock ( ich bin nicht nachtragend ) an deiner Verschwörungstheorie, oder würdest Du doch nicht so langsam einlenken, dass eventell doch der Lubitz sich töten wollte, zwar erweitert (ohne Wertung von mir) aber dennoch ausgeführt und geplant...?

Ich frag ja nur...`!
Benutzeravatar
belafarin
||
 
Beiträge: 755
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 98.348,30 KF Mark
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#33von woodstock » 28.03.2015 15:12

Mein lieber Bela,

wenn ich eine "Verschwörungstheorie" geäußert haben sollte,
dann sei bitte so freundlich und nenne mir diese mal. Also, jetzt mal exakt (Textzitat) , was soll ich behauptet haben?

Ich glaube, mein Gutester, das wir dir nicht gelingen.
Computer sind doof.
...Edan auch

...aber Belafarin toppt sie alle.
Benutzeravatar
woodstock
||
 
Beiträge: 204
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.268.860,95 KF Mark
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#34von belafarin » 28.03.2015 15:22

... erstens bin ich nur, gut, Ansichstsache, für dich nur ein "Hinterwäldler",
keine Ahnung, wie du wohl andere Gruppen einstufst, ist wohl deine eigene Kategoriestufe", egal,

aber bevor ich deine ganzen Links durchklicke, da ich ja am Lagerfeuer erwartet werde,
glaubst DU, WOODSTOCK, immer noch mit ganzem Herzen, DASS: LUBIITZ nur ein Fehler ist,
NEIN, er hat es nicht eingeleitet,
NEIN, er wollte sich nicht (erweitert) töten,
NEIN, er war sogar nicht mal in der Nähe vom Ort, wo er sich selbst töten wollte, jahrelang Urlaub gemacht hatte...?!

Du bist für mich, woodsock, immer noch und auch für immer, eine Respekstperson, auch wenn Du uns im Spessart als "Hinterwäldler" einstufst. Bestimmt hast du auch bei anderen Bevölkerungsgruppen deine Einstufung, nach dem Motto: "Ich bin ein Berliner Städter" alle außerhalb sind "Niedriege Hinterwäldler" aber warum...?????????????????????
Benutzeravatar
belafarin
||
 
Beiträge: 755
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 98.348,30 KF Mark
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#35von woodstock » 28.03.2015 15:35

Gut, du kannst mir keine Verschwörungstheorie nachweisen (ich hatte ja auch keine geäußert).

Und:
belafarin hat geschrieben:...
glaubst DU, WOODSTOCK, immer noch mit ganzem Herzen,


Siehste, das ist der Unterschied zwischen uns Berlinern und euch, ihr glaubt einfach zu viel. Ich habe nichts geäußert, was ich irgendwie glaube. Was ich schrieb, das waren Fakten. Kurz zusammengefasst:
Germanwingsflugzeuge sind überaltert (Fakt) und Airbus baut Flugzeuge, die manchmal komische Sachen machen (Fakt). Dass das jetzt nicht durch die Presse geistert, sondern sich alle nur auf den Copilten als Schuldigen werfen freut natürlich beide genannten Firmen (Fakt).

Damit ist der Fall für mich erledigt. Du kannst oder willst mir intellektuell nicht folgen. Somit bist du kein Gesprächspartner mehr für mich. Mach's fein.
Computer sind doof.
...Edan auch

...aber Belafarin toppt sie alle.
Benutzeravatar
woodstock
||
 
Beiträge: 204
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.268.860,95 KF Mark
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#36von belafarin » 28.03.2015 15:47

unser Unterschied zwischen Berlinern und UNS, woodstock, du, mein Freund, ist der:
Du nennst mich "Hinterwäldler",
Deine Fakten sind ein Furz wert, und das weißt DU mittlerweile selber!

DU, Großer Held, nennst andere "Hinterwäldler",
wie nennst DU "Farbige" auch abschätzig?
Wie nennst DU "Hamburger" nur weil sie, nicht Berlin, die Anfrage für die bekommen haben`!
Wie nennst DU "Österreicher"
Oder: "Schweizer"

Ich persönlich achte alle Menschen und beleidige sie nicht, nicht als "Hinterwäldler" oder sonstwie...

... aber ich weiß natürlich aus Erfahrung, dass es Menschen gibt, die sich "höher und besser, also ÜBER den HINTERWÄLDNDERN sind, Respekt, woodstock, du eist ein "Geißen", wohlverdient, ich beuege mich freilcih unterwürftigst, als "Hinterwäldler"...!
Benutzeravatar
belafarin
||
 
Beiträge: 755
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 98.348,30 KF Mark
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#37von woodstock » 28.03.2015 15:59

belafarin hat geschrieben:Respekt, woodstock, du eist ein "Geißen", wohlverdient, ich beuege mich freilcih unterwürftigst, als "Hinterwäldler"...!


Könntest du das bitte auch auf Deutsch schreiben, damit ich es auch verstehe?

Und: Wenn du endlich aufhören würdest, dich wie ein Hinterwäldler zu benehmen, nämlich nicht nur von Respekt zu faseln, sondern eben auch so zu handeln, dann wäre ich sogar bereit diese meine Aussage zurück zu nehmen und mich bei dir zu entschuldigen.

Solange aber solche dummen Aussagen kommen (dumm, weil erstens vulgär und zweitens unterstellend (Niveau:BILD)):

belafarin hat geschrieben:Deine Fakten sind ein Furz wert, und das weißt DU mittlerweile selber!


...weiß ich, dass wir beide einfach auf ganz unterschiedlichen Niveaus das Menschseins stehen und dir noch eine ganze Menge fehlt, um ein qualifiziertes Gespräch führen zu können.
Computer sind doof.
...Edan auch

...aber Belafarin toppt sie alle.
Benutzeravatar
woodstock
||
 
Beiträge: 204
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.268.860,95 KF Mark
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#38von belafarin » 28.03.2015 16:07

Wie gesagt,

DU teilst Menschen ein, in "Hinterwäldler" xxx Person:
in Vorderwäldler xxx- Person:

Du wärst, woodstock, genau DER perfekte Hitler-Jünger für:
Links: Tot
Rechts: Arbeitslager

gewesen!


Schade, ich würde dich niemals als böse, dumm oder hinterwäldlerisch nennen.
Aber du hast wohl andere, in deinem, tiefstem inneren, Kategorien...

... wir Spessarter für Dich, nur "Hinterwäldler".

Du machst mir Angst, ein Glück hattest Du damals keine Option für Entscheidungen unter Hitler, ein GLÜCK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
belafarin
||
 
Beiträge: 755
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 98.348,30 KF Mark
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#39von Querkopf » 28.03.2015 16:08

belafarin hat geschrieben:Ich persönlich achte alle Menschen und beleidige sie nicht, nicht als "Hinterwäldler" oder sonstwie...



Das ist aber grade ganz dünnes Eis! Es ist immer ganz schlecht Dinge zu behaupten, die man ganz schnell als Lügen strafen kann!
Nur das ich deine Beleidigung höflich überlesen habe.
Dagegen ist das Wort, über das du dich grade über Gebühr aufregst, gradezu putzig.
Und nein! Ich suche es jetzt nicht raus.....
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1130
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 214.297,05 KF Mark
Bank: 4.020.416,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Pilot macht Selbstmord und reisst 149 Leute mit in den Tod

Beitrag#40von woodstock » 28.03.2015 16:13

belafarin hat geschrieben:
Du wärst, woodstock, genau DER perfekte Hitler-Jünger für:
Links: Tot
Rechts: Arbeitslager

gewesen!



Ich korrigiere mich. Du bist kein Hinterwäldler sondern ein Arschloch.

Solltest du das nicht verstehen oder gar empören, dann lies dir einfach mal das Zitat von dir durch. Eine solche Unterstellung brauche ich mir mich gefallen lassen.

Und jetzt reicht's mir, du bist mir einfach zu blöd.
Computer sind doof.
...Edan auch

...aber Belafarin toppt sie alle.
Benutzeravatar
woodstock
||
 
Beiträge: 204
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.268.860,95 KF Mark
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Nächste

Zurück zu "Philosophie & Religion"

 

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

selbstmord pilot kurze frage woodstock woodstock kurze frage
cron