Restmüll oder Elektroschrott?

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 351

Restmüll oder Elektroschrott?

Beitrag#1von edan » 02.01.2020 08:36

Kann ich eine normale kleine Leselampe (sie ist kaputt) in den Restmüll entsorgen?
Oder zählt das zu Elektroschrott? :denk:
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1365
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 2.370.427,75 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 249
Danke bekommen: 99x in 94 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Restmüll oder Elektroschrott?

Beitrag#2von tantalus » 02.01.2020 10:07

:schock: WAH! Eine Frage auf kurzefrage 2.0! Na das Jahr fängt ja gut an...

Alles, was im weitesten Sinne irgendwie "elektrisch" ist, ist Elektroschrott. ALLES! :ja:
Wenn Du mal so eine dämliche Geburtstagskarte kriegst, die beim aufklappen "Häppy Börthdäy" dudelt, setzt Du Dich ins Auto und karrst die die 20 Kilometer zum nächsten Wertstoffhof. Für die Umwelt. Deine Lampe natürlich erst recht. (Außer sie ist sehr groß und Du wohnst in Berlin: Da mußt Du dann einen Zettel "Zu verschenken" dranpappen und schmeißt sie einfach aus dem Fenster. Aber das ist eigentlich mehr so für Kühlschränke und Waschmaschinen gedacht. Oder komplette Wohnungseinrichtungen. Da sind ja auch manschmal Leselampen dabei... )

Hau einfach wech den Scheiß... :abwink:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3447
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 0,00 KF Mark
Bank: 10.885.671,61 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 215
Danke bekommen: 247x in 235 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Restmüll oder Elektroschrott?

Beitrag#3von edan » 02.01.2020 10:49

tantalus hat geschrieben:Hau einfach wech den Scheiß...


Das mach ich! Und einen Zettel dran: "....tantalus hat gesagt..." :gut: ;))
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1365
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 2.370.427,75 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 249
Danke bekommen: 99x in 94 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Restmüll oder Elektroschrott?

Beitrag#4von tantalus » 02.01.2020 12:07

Apropos Elektroschrott:
Ich hab ja letzten Samstag noch ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk gekriegt: Abends kurz vor 6 klingelt es, DHL drückt mir ein Päckchen in die Hand, ich wundere mich, da schon seit Wochen nix bestellt, mache es auf, Amazon meckert in einem Brief, daß ich ihnen was zurückgeschickt hätte, was ich dort gar nicht gekauft habe und sie es mir deswegen zurückschicken müssen.
Die Neugier übermannt mich - und ich packe das da: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** aus. :denk:
Ein Handy versteckt in einer Uhr. So so. Bis dato wußte ich nicht mal, daß es sowas überhaupt gibt. Und jetzt weiß ich auch nicht... :unknown:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3447
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 0,00 KF Mark
Bank: 10.885.671,61 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 215
Danke bekommen: 247x in 235 Posts
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Wissenschaft & Technik"