WW3 ?

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 71

WW3 ?

Beitrag#1von modul » 05.04.2017 01:44

wenn man sich all die Menschen mit ihren Aggressionen ansieht, währe es dann nicht das beste für eine dritten Weltkrieg damit alle Hater darin umkommen und wieder Ruhe herrscht ?
Benutzeravatar
modul
||
 
Beiträge: 644
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 241.550,63 KF Mark
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 40x in 36 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: WW3 ?

Beitrag#2von Sucher » 05.04.2017 08:02

Weil so ein Krieg stets nur die Unerträglichen, die Schuldigen trifft? Kinder z. B. kommen ja in Kriegen nicht ums Leben... :roll:
Benutzeravatar
Sucher
||
 
Beiträge: 196
Registriert: 08.2015
Barvermögen: 18.454,69 KF Mark
Bank: 565.695,00 KF Mark
Danke gegeben: 18
Danke bekommen: 21x in 21 Posts
Highscores: 24
Geschlecht: männlich

Re: WW3 ?

Beitrag#3von tantalus » 05.04.2017 09:30

Du meinst, lieber ein Ende mit Schrecken...
Wenn es mal die Richtigen treffen würde, wäre ich ja sehr dafür. Das Problem ist allerdings, daß all diese Menschen mit den Aggressionen immer weit weit weg sind von solchen Kriegen. Die hocken lieber in ihren Panzerlimousinen und Bunkern rum und faseln wirres Zeug von "Demokratie" und "Weltfrieden" und "Menschenrechten" und meinen damit eigentlich doch nur, sie schaufeln ihre eigenen schimmligen Milliarden um und um und hetzen ausgerechnet die gegeneinander auf, sich die Köppe einzuschlagen, die doch wirklich das allerwenigste Interesse daran und den allerwenigsten Nutzen davon haben.
Der Mensch ist eben das einzige Lebewesen, das komplett unfähig ist, aus seinen Fehlern zu lernen. Und deswegen werden diese Leute mit den Aggressionen immer und immer wieder "gewählt" von all den vielen eigentlich friedlichen, aber doch sehr dummen Menschen, die lieber stundenlang Tagesschau & Co. kucken und über diese Leute mit den Aggressionen jubeln, statt mal nur eine einzige Minute über ihr eigenes Leben nachzudenken und irgendwelche Schlüsse daraus zu ziehen.

Kann sich ja jeder mal ganz für sich selber eine sehr schwierige Frage beantworten: Wie viele der einschlägig bekannten Kriege wurden von (mehr oder weniger) demokratisch gewählten Politikern wegen Geld, Macht, Land, Öl angezettelt und wie viele von den "Rrrääächtzpopulisten aus dem Internetz" mit "Haᛋᛋkommentaren" und "Hetzpietsch" und "Fakenews"? Keine Pointe. :(
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3155
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 0,00 KF Mark
Bank: 4.287.726,03 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 189
Danke bekommen: 214x in 202 Posts
Geschlecht: männlich

Re: WW3 ?

Beitrag#4von Tulpen ideell » 07.04.2017 10:11

Boah, es ist total STRANGE, hier nach langer Pause mal zu schmulen(nicht "schmusen", wie es gerade unkontrolliert eingesetzt wurde!)!!!
Wie unheimlich....hier steht die Zeit echt still!
Gleichzeitig fühl' ich mich befreit...Gurus wie tantalus, oder besser " Völkische Siedler", lassen unverbesserlich und selbstherrisch ihren geistigen Unrat frei heraus..!?
Und vor allem, wird er nicht müde, doll...naja, Eitelkeit stirbt zuletzt!
Benutzeravatar
Tulpen ideell
||
 
Beiträge: 283
Registriert: 07.2015
Barvermögen: 233.770,23 KF Mark
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 9x in 8 Posts
Geschlecht: nicht angegeben


Zurück zu "Politik & Gesellschaft"