Messerstecherei

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 281

Messerstecherei

Beitrag#1von Querkopf » 16.06.2015 17:55

Wirklich jeden Tag lese ich, das es hier in der Stadt wieder eine Messerstecherei gegeben hat. Jeden Tag , das ist doch krank. Heute hat es einen Polizisten erwischt. Kann mich nicht erinnern, das es immer so war. Gibs bei euch in der Stadt auch jeden Tag eine Messerstecherei? :denk:
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1130
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 213.977,05 KF Mark
Bank: 1.130.704,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Messerstecherei

Beitrag#2von tantalus » 16.06.2015 18:22

Nee - aber hier ist auch tiefste Provinz. Dafür sind wir beim Autoklau ganz vorne mit dabei... :gut:

Ich glaub aber noch gar nicht, daß es "früher" nennenswert weniger Straftaten (ganz allgemein) gab. Aber da war das eben (wenn überhaupt) ein Fünfzeiler ganz hinten auf der Lokalseite und nicht jedesmal tagelang riesige Schlagzeilen... :(
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3230
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 0,00 KF Mark
Bank: 3.972.969,61 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 192
Danke bekommen: 219x in 207 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Messerstecherei

Beitrag#3von Querkopf » 16.06.2015 19:01

Nee, weniger Straftaten wohl nicht. Aber eine Messerstecherei war wohl schon immer erwähnenswert. Jetzt gibs das ein paar Zeilen zu und fertig. Dadurch ,das heute ein Polizist das Opfer war, war die Nachricht etwas größer.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1130
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 213.977,05 KF Mark
Bank: 1.130.704,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Messerstecherei

Beitrag#4von edan » 16.06.2015 19:12

Querkopf hat geschrieben:Gibs bei euch in der Stadt auch jeden Tag eine Messerstecherei?

Eine?...... Das wäre ja toll.
Ich wohne in Berlin.
Aber ich glaube auch, dass jetzt, durch die Möglichkeiten der Medien, mehr bekannt gemacht wird. Und dann kommt es auch darauf an,
was noch so alles passiert/passiert ist.
Wenn sonst nix los ist, macht sich eine Messerstecherei immer gut.

Und jede Zeit hat "ihre" Verbrechen.
Früher wurde eleganter gestritten und gemordet. Duell und Gift waren erste Wahl.
Das niedere Volk bevorzugte die Keule.
Aber, das bekamen die wenigsten mit, mangels Telefon/Internet usw.
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1296
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.538.791,89 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 218
Danke bekommen: 89x in 84 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Messerstecherei

Beitrag#5von Querkopf » 16.06.2015 19:36

Naja, früher gab es eins auf die Nase bei Meinungsverschiedenheiten. Oder habt ihr auch immer ein Messe bei, wenn ihr auf die Straße geht? :denk:
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1130
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 213.977,05 KF Mark
Bank: 1.130.704,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Messerstecherei

Beitrag#6von edan » 16.06.2015 19:43

Ja, das stimmt wohl.
So viele Messer wie heute rum getragen werden, waren es wohl früher nicht.
Das lag vielleicht auch daran, dass sich nicht jeder eins leisten konnte!?

Ich habe übrigens nie ein Messer dabei, sei denn, ich gehe zum Kochkurs :zwinker:
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1296
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.538.791,89 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 218
Danke bekommen: 89x in 84 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Messerstecherei

Beitrag#7von Querkopf » 16.06.2015 19:46

Ah, heutzutage kann sich jeder ein Messer leisten und früher nicht. Ich konnte mir schon immer ein Messer leisten....... Das ist also eher nicht der Grund. :zwinker:
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1130
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 213.977,05 KF Mark
Bank: 1.130.704,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Messerstecherei

Beitrag#8von tantalus » 16.06.2015 20:04

Ich hab mir grad heute gleich 6 (in Worten: sex) Messer geleistet. *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** Gföilt mia. :gut:
Also falls unbedingt jemand sammeln will - da gibbet auch noch Löffel, Gabeln, Teelöffel, Kuchengabeln, Suppenkellen...
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3230
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 0,00 KF Mark
Bank: 3.972.969,61 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 192
Danke bekommen: 219x in 207 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Messerstecherei

Beitrag#9von edan » 16.06.2015 20:10

Na, so runde Spitzen, das wird auch mit sex Messern nix :lol:
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1296
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.538.791,89 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 218
Danke bekommen: 89x in 84 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Messerstecherei

Beitrag#10von tantalus » 16.06.2015 20:28

:( :( :(

Morgen oder übermorgen kommt auch noch die neue Brotmaschine: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
DDR-Technik ist eben doch nicht für die Ewigkeit gemacht... :unknown:

Besser???
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3230
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 0,00 KF Mark
Bank: 3.972.969,61 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 192
Danke bekommen: 219x in 207 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Messerstecherei

Beitrag#11von edan » 16.06.2015 20:37

Na, ich weiß nicht. Die kann man ja nicht so einfach in die Tasche, oder in die Socke/Stiefel stecken :denk:
....eher dilettantisch :no:
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1296
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.538.791,89 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 218
Danke bekommen: 89x in 84 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Messerstecherei

Beitrag#12von tantalus » 16.06.2015 20:40

Du kennst meine Socken nicht... 8-)
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3230
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 0,00 KF Mark
Bank: 3.972.969,61 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 192
Danke bekommen: 219x in 207 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Messerstecherei

Beitrag#13von edan » 16.06.2015 20:43

:lol: :lol: :lol:

Also, bei der nächsten Schlagzeile:

Brotmaschinen-Gemetzel

weiß ich wer der Täter ist :ja:
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1296
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.538.791,89 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 218
Danke bekommen: 89x in 84 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Messerstecherei

Beitrag#14von tantalus » 16.06.2015 21:01

8-) 8-) 8-) Oh yeah... 8-) 8-) 8-)
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3230
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 0,00 KF Mark
Bank: 3.972.969,61 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 192
Danke bekommen: 219x in 207 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Messerstecherei

Beitrag#15von Querkopf » 16.06.2015 21:12

Eine Knochensäge wäre besser. So nach der Messerstecherei....... :unknown:
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1130
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 213.977,05 KF Mark
Bank: 1.130.704,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Messerstecherei

Beitrag#16von tantalus » 16.06.2015 21:27

NDR hat geschrieben:Was überhaupt passiert ist, wissen wir nicht. Zehn Funkstreifenwagen, ein Rettungswagen und ein Notarztwagen haben dem Beamten ein Pflaster aufgeklebt und ihn dann wieder heimgeschickt...


Bild

Ein terroristischer Hintergrund konnte ausgeschlossen werden...
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3230
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 0,00 KF Mark
Bank: 3.972.969,61 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 192
Danke bekommen: 219x in 207 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Messerstecherei

Beitrag#17von Querkopf » 16.06.2015 21:41

Stimmt, absolut lächerlich so eine Messerstecherei. Ist doch nix passiert.....
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1130
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 213.977,05 KF Mark
Bank: 1.130.704,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Messerstecherei

Beitrag#18von tantalus » 16.06.2015 22:39

Du hättest diesen Link nehmen sollen, da sieht das alles noch viiieeel gefährlicher aus...

Mal im Ernst: Natürlich ist das Scheiße, wenn ein 58jähriger Bulle immer noch nicht weiß, wie er einen offensichtlich zugedröhnten Junkie anzusprechen hat. Daß der womöglich nicht bloß spielen will, daß unsere südländischen Mitbürger auch gerne mal etwas weitergehende Einsatzmöglichkeiten für ihre Küchenwerkzeuge ausprobieren, ist Allgemeinwissen. Augen auf bei der Berufswahl und Gute Besserung...
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3230
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 0,00 KF Mark
Bank: 3.972.969,61 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 192
Danke bekommen: 219x in 207 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Messerstecherei

Beitrag#19von Querkopf » 17.06.2015 08:22

tantalus hat geschrieben:, wenn ein 58jähriger Bulle immer noch nicht weiß, wie er einen offensichtlich zugedröhnten Junkie anzusprechen hat. Daß der womöglich nicht bloß spielen will, daß unsere südländischen Mitbürger auch gerne mal etwas weitergehende Einsatzmöglichkeiten für ihre Küchenwerkzeuge ausprobieren, ist Allgemeinwissen. Augen auf bei der Berufswahl und Gute Besserung...


Bulle? Ich benutze dieses Ausdruck eigentlich nur, wenn ich Tiere meine. Die Diskussion hat jetzt wieder einen Punkt erreicht, an dem ich mich frage, was ich hier auf der Seite eigentlich mache.
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1130
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 213.977,05 KF Mark
Bank: 1.130.704,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Messerstecherei

Beitrag#20von Anisi » 17.06.2015 08:35

Naja, Berufsrisiko ist natürlich ein wenig dabei.

Und ich bin mir nicht sicher, ob es wirklich mehr Straftaten als früher gibt. Irgendwie habe ich auch das Gefühl, dass eben viel mehr vermeldet wird. Ich muss ja auch immer lesen, dass in Mexiko irgendwo irgendjemand irgendeinen erschossen hat. Wäre früher gar nicht über den großen Teich gekommen die Nachricht, betrifft mich am frühen Morgen um 6.00 Uhr auch noch nicht so richtig. Manchmal habe ich das Gefühl, dass da noch ein wenig Platz ist auf der Seite der Zeitung und dann vermeldet man eben alle möglichen Sachen.

Andererseits: wenn es hier in unserer schönen Stadt passiert, ist es natürlich von Interesse, aber war es nicht früher auch schon übel? Ich denke da nur an die alten Geschichten vom Kiez. Mit den ganzen Zuhältern usw. Da war doch ein offener Schlagabtausch (in dem Falle mit Pistolen) am hellichten Tag fast an der Tagesordnung.

Gefühlt ist es evtl mehr, aber ich glaube eher, dass das täuscht. Wo viele Menschen zusammen leben, sind eben auch viele Temperamente vertreten. Und da kann es schon mal ins Auge gehen ...
Benutzeravatar
Anisi
||
 
Beiträge: 248
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 94.512,86 KF Mark
Bank: 316.469,89 KF Mark
Wohnort: ganz knapp hinter Hamburg - vom Süden aus gesehen
Danke gegeben: 21
Danke bekommen: 40x in 34 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Messerstecherei

Beitrag#21von Querkopf » 17.06.2015 08:43

Also von Mexiko lese ich kaum was. Vielleicht ist meine Tageszeitung zu regional. :denk:
Und ja, Kiez war immer schon Kiez. Aber vom Kiez liest man in der Regel nichts. Zumindest nicht in der Tageszeitung.
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1130
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 213.977,05 KF Mark
Bank: 1.130.704,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Messerstecherei

Beitrag#22von der-gelbe-hund2.0 » 17.06.2015 10:47

tantalus hat geschrieben:Natürlich ist das Scheiße, wenn ein 58jähriger Bulle immer noch nicht weiß, wie er einen offensichtlich zugedröhnten Junkie anzusprechen hat. Daß der womöglich nicht bloß spielen will, daß unsere südländischen Mitbürger auch gerne mal etwas weitergehende Einsatzmöglichkeiten für ihre Küchenwerkzeuge ausprobieren, ist Allgemeinwissen. Augen auf bei der Berufswahl und Gute Besserung...


Ich halte Polizist für einen durchaus ehrenwerten Beruf, noch dazu allein auf Streife und nicht verschanzt im sicheren Wagen. Natürlich ist es Berufsrisiko verletzt zu werden, es ist auch Berufsrisiko als Soldat von einem halbwilden Mob geköpft und durch die Straßen geschleift zu werden. Muss man trotzdem nicht akzeptieren.

Wäre der 19-jährige Wiederholungstäter von hinten erschossen worden, wäre das auch "Berufsrisiko" gewesen.

Ich denke, dass Messerstechereien im Moment besonders sensibel behandelt werden, außerdem habe ich das Gefühl, dass das Klima in der Gesellschaft zunehmend aggressiver wird.
Das gilt auch für den Straßenverkehr und kf.

d-g-h2.0
Benutzeravatar
der-gelbe-hund2.0
||
 
Beiträge: 349
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 45.828,08 KF Mark
Danke gegeben: 33
Danke bekommen: 44x in 34 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Messerstecherei

Beitrag#23von Anisi » 17.06.2015 11:17

Vom Kiez liest man nix mehr, Querkopf! Früher war das nun wirklich anders.

Mein Hamburger Abendblatt ist ja nun wirklich lokal! Allein schon ... :gut:
Benutzeravatar
Anisi
||
 
Beiträge: 248
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 94.512,86 KF Mark
Bank: 316.469,89 KF Mark
Wohnort: ganz knapp hinter Hamburg - vom Süden aus gesehen
Danke gegeben: 21
Danke bekommen: 40x in 34 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Messerstecherei

Beitrag#24von Querkopf » 17.06.2015 11:28

Anisi hat geschrieben:Vom Kiez liest man nix mehr, Querkopf! Früher war das nun wirklich anders.

Mein Hamburger Abendblatt ist ja nun wirklich lokal! Allein schon ... :gut:


In meinem Abendblatt steht maximal was von Messerstechereien und Stehlereien ,auch auf dem Kiez. Diese Delikte kann man aber wahllos auf das gesamte Stadtgebiet ausbreiten.
Von typischen Kiez-Problemen leist man nichts mehr, weil sie sich auf das gesamte Stadtgebiet ausgebreitet haben.
Ich glaube, wir reden aneinander vorbei. :denk:
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1130
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 213.977,05 KF Mark
Bank: 1.130.704,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Messerstecherei

Beitrag#25von Anisi » 17.06.2015 13:12

Ja macht ja nix, wenn wir aneinander vorbei reden. Und wenn ich demnächst mal wieder etwas über Mexico lese, dann scan ich Dir das ein und schicke es Dir zu. ;-)
Benutzeravatar
Anisi
||
 
Beiträge: 248
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 94.512,86 KF Mark
Bank: 316.469,89 KF Mark
Wohnort: ganz knapp hinter Hamburg - vom Süden aus gesehen
Danke gegeben: 21
Danke bekommen: 40x in 34 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Messerstecherei

Beitrag#26von Querkopf » 17.06.2015 13:29

Mir macht es schon was. Ansonsten muß ich davon ausgehen, das es dir eh wumpe ist was ich sage/schreibe..... :cry:
Gut das ich morgen endlich wieder arbeiten muss und den ganzen politischen Schmutz für eine Stunde vergessen darf. ;))
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1130
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 213.977,05 KF Mark
Bank: 1.130.704,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Messerstecherei

Beitrag#27von Anisi » 18.06.2015 09:01

Mir ist natürlich nicht wumpe, was Du sagst oder nicht. Ich mache mir nur nix draus, wenn wir aneinander vorbei reden. Aber ich lese natürlich gerne von Dir. Wir verstehen uns nur eben nicht. Macht nix. Ich geh trotzdem gerne mit Dir und der Deinigen essen :-)
Benutzeravatar
Anisi
||
 
Beiträge: 248
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 94.512,86 KF Mark
Bank: 316.469,89 KF Mark
Wohnort: ganz knapp hinter Hamburg - vom Süden aus gesehen
Danke gegeben: 21
Danke bekommen: 40x in 34 Posts
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Politik & Gesellschaft"

 

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

content
cron