Fürchte dich nicht

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 357

Re: Fürchte dich nicht

Beitrag#2von Querkopf » 30.03.2016 21:43

Worin besteht denn der Wert dieses Artikels für dich? Geschlossene Grenzen ruinieren die Wirtschaft? Ich weiss nicht, in welchem Ort der Welt der Autor wohnt, aber in der Schweiz kann er ja unmöglich wohnen. Die haben die Grenzen ja nie aufgemacht.
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1130
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 214.297,05 KF Mark
Bank: 4.221.437,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Fürchte dich nicht

Beitrag#3von der-gelbe-hund2.0 » 30.03.2016 22:18

Immer der gleiche Sermon:

Durch Verschlucken von Gegenständen sterben mehr Menschen, als durch Anschläge. Logische Konsequenz: Lasst die Leute am Flughafen verbluten und schaut den Leuten lieber in den Rachen, da rettet man mehr.

Zynisches Dummgelaber, um im Zweifelsfall besser nichts zu tun. Dann macht man auch nichts falsch.

>>Mit nichts lässt sich besser schockieren als mit der Konversion zum radikalen Islam.<<
Na, da haben sie ja mit unseren Wohlstands-Veganern was gemeinsam...

Erinnert mich etwas an Mr. Creosote.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Benutzeravatar
der-gelbe-hund2.0
||
 
Beiträge: 349
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 45.828,08 KF Mark
Danke gegeben: 33
Danke bekommen: 44x in 34 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Fürchte dich nicht

Beitrag#4von Tulpen ideell » 31.03.2016 10:21

Lustig, das einzig zynische Dummgelaber beschert Deine Fehlinterpretation des Artikels, Bluthund.
In Zeiten allgegenwärtiger Rechstpoulisten, also Faschisten im Demokratenpelz, ist es wichtig, stets und immerzu für die notwendige Relation zu sorgen, um deren Schüren von Ängsten und Massenwahn zu unterbinden- und nichts anderes tut dieser Artikel.

Der Gegenpol zur Angst ist die Hoffnung- ein Meilenstein im Glauben und im Leben allgemein.
Benutzeravatar
Tulpen ideell
||
 
Beiträge: 283
Registriert: 07.2015
Barvermögen: 233.770,23 KF Mark
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 9x in 8 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Fürchte dich nicht

Beitrag#5von modul » 31.03.2016 15:08

ich finde den Bericht gut geschrieben und auch lesenswert.

Er enthält viele Wahrheiten, insbesondere die Rolle der Medien.

Warum wird über jeden Terroristen Tagelang berichtet während woanders auf der Welt Kinder verhungern :hae:
Benutzeravatar
modul
||
 
Beiträge: 681
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 772.782,35 KF Mark
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 43x in 39 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Fürchte dich nicht

Beitrag#6von tantalus » 31.03.2016 18:20

Ist schon lesenswert.
Vor allem hebt sich der Artikel wohltuend von der üblichen hysterischen Panikmache der deutschen Qualitätsmedien ab. :gut:

Aber man sollte das auch nicht überbewerten: In einer früheren Version hieß es in dem Artikel noch: "Allein in Deutschland sterben pro Jahr über 500 Leute an einer Fischgräte." Blödsinn. Jetzt heißt es dort: "Allein in Deutschland ersticken pro Jahr über 1000 Leute an verschluckten Fremdkörpern." Genauso Blödsinn. Es gibt schlicht keine Statistik, die das eine oder das andere belegen würde. So richtig scheint der Schreiber auch nicht zu wissen, was er da treibt. :unknown:

Und allzu sehr verharmlosen sollte man das vielleicht auch nicht: Sicher ist die Wahrscheinlichkeit verschwindend gering, so einem Anschlag zum Opfer zu fallen. Wenn man geplanten vorsätzlichen Mord mit tragischen, aber kaum zu vermeidenden Unfällen vergleicht. Kann man so machen - aber dann isses halt Kacke.

Vielleicht wäre ja ein Mittelweg möglich: Ganz einfach mal auf die Fakten beschränken - ohne deutsche Hysterie und ohne schweizerische Verharmlosung. Aber dann gibt's wieder negatives Wachstum am Zeitungskiosk. Irgendwas ist ja immer... :(
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3444
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 6.401,03 KF Mark
Bank: 9.876.543,21 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 215
Danke bekommen: 246x in 234 Posts
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Politik & Gesellschaft"

 
cron