Gewitter im Winter

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 165

Gewitter im Winter

Beitrag#1von Querkopf » 20.12.2014 19:49

Ich wurde heute beim Abendessen gefragt, wieso es im Winter Gewitter geben kann. Ich hatte keine Antwort. Weiß das jemand?
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1130
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 213.977,05 KF Mark
Bank: 1.025.582,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Gewitter im Winter

Beitrag#2von tantalus » 20.12.2014 20:06

Das geht im Prinzip genauso wie bei Sommergewittern. Nur weil der Boden im Winter praktisch nicht durch die Sonne aufgewärmt wird, muß es dafür eben in großer Höhe extrem kalt sein. Ist zwar sehr selten, kann aber durchaus passieren. Hier steht noch bissl mehr dazu...
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3191
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 77.121,50 KF Mark
Bank: 3.500.000,00 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 190
Danke bekommen: 218x in 206 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Gewitter im Winter

Beitrag#3von Querkopf » 21.12.2014 13:30

:famey: Hab ich weitergeleitet.
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1130
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 213.977,05 KF Mark
Bank: 1.025.582,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Gewitter im Winter

Beitrag#4von belafarin » 21.12.2014 13:49

Siehe einfach Wikipedia:

Wintergewitter
Wintergewitter entstehen im Winterhalbjahr. Ihre Entstehung ist prinzipiell dieselbe wie die der Wärmegewitter. Allerdings fehlt im Winter oft eine ausreichend starke Sonneneinstrahlung. Deswegen kann ein hoher Temperaturgradient nur durch starke Abkühlung in der Höhe zustande kommen. Das geschieht durch Zufuhr von Höhenkaltluft, die meistens polaren Ursprungs ist. Über See wird die Feuchtekonvektion spontan und tageszeitunabhängig thermisch durch den starken Temperaturgradienten zwischen der relativ warmen Meeresoberfläche und der darüber geführten relativ kalten Luft ausgelöst. Auf Satellitenbildern sind diese Luftmassen an der zellulären konvektiven Bewölkung deutlich zu erkennen. Über Land hingegen tritt dieser Mechanismus zurück und es ist unter Einfluss der – wenn auch schwachen – Einstrahlung ein Tagesgang der Konvektion zu beobachten. Wintergewitter treten am häufigsten in den Mittags- und frühen Nachmittagsstunden auf. Allerdings ist die in den unteren Schichten über dem Meer erwärmte Luft oft recht weit ins Binnenland hinein noch genügend labil, um Konvektion auszulösen. Am heftigsten sind die Wettererscheinungen dabei in den Küstenregionen (Lake effect snow). Wintergewitter sind oft mit kräftigen Graupelschauer- und Schneeschauern verbunden. Da kältere Luft jedoch weniger Wasserdampf enthält und somit weniger energiereich ist, sind diese Gewitter meistens weniger intensiv als Wärmegewitter im Sommer.


Quelle: Wikipedia:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

;---) So mach ich es bei ähnlichen Fragen immer...! :)
Benutzeravatar
belafarin
||
 
Beiträge: 755
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 98.348,30 KF Mark
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Gewitter im Winter

Beitrag#5von Apocrita » 21.12.2014 20:54

Das ist aber langweilig, Bela. :lalala_new:
Benutzeravatar
Apocrita
||
 
Beiträge: 151
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 64.185,61 KF Mark
Danke gegeben: 38
Danke bekommen: 14x in 14 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Gewitter im Winter

Beitrag#6von tantalus » 21.12.2014 21:06

Zumal ich ihm den Link schon vorgelegt habe...
:hae:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3191
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 77.121,50 KF Mark
Bank: 3.500.000,00 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 190
Danke bekommen: 218x in 206 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Gewitter im Winter

Beitrag#7von Querkopf » 21.12.2014 21:06

Stimmt , Bela ist langweilig. :hihi:
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1130
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 213.977,05 KF Mark
Bank: 1.025.582,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Gewitter im Winter

Beitrag#8von belafarin » 21.12.2014 22:41

... ja, langweilig.

Das wird auch auf meinem Grabstein stehen:

"Er lebte gerne, mit viel Spaß und vielen, vielen, vielen Frauen,
war aber ein Langweiler, packte niemals das Glück am Schopf,
erkannt hat es einer von KF, einer, dem kann man trauen,
die meisten nennen ihn Quer- andere Dummkopf...!"

;---)
Benutzeravatar
belafarin
||
 
Beiträge: 755
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 98.348,30 KF Mark
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Gewitter im Winter

Beitrag#9von Apocrita » 21.12.2014 22:52

Tantalus, ab wann bekommen wir denn Shamies hier? :roll:
Benutzeravatar
Apocrita
||
 
Beiträge: 151
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 64.185,61 KF Mark
Danke gegeben: 38
Danke bekommen: 14x in 14 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Gewitter im Winter

Beitrag#10von tantalus » 21.12.2014 23:01

Sind doch da...

Bei den Smilies der zweite - :shamey: - wenn Du auf das passende Benutzerbild klickst, kannst Du den ganz unten auch verewigen...
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3191
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 77.121,50 KF Mark
Bank: 3.500.000,00 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 190
Danke bekommen: 218x in 206 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Gewitter im Winter

Beitrag#11von Querkopf » 21.12.2014 23:02

Reimt sich nicht mal.
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1130
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 213.977,05 KF Mark
Bank: 1.025.582,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Gewitter im Winter

Beitrag#12von belafarin » 21.12.2014 23:06

.... ihr Mädchen.
;---)
Benutzeravatar
belafarin
||
 
Beiträge: 755
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 98.348,30 KF Mark
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Gewitter im Winter

Beitrag#13von Querkopf » 21.12.2014 23:26

Das reimt sich auch nicht.
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1130
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 213.977,05 KF Mark
Bank: 1.025.582,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Gewitter im Winter

Beitrag#14von Rolli » 24.12.2014 00:09

Meines Wissens haben unterschiedlich temperierte Luftschichten unterschiedliche elektrische Ladungen, und wenn sich die ineinander schieben, kommt's halt zu Entladungen. Bei uns nahe dem Alpenraum gibt es auch häufig Inversionswetterlagen, bei denen es dann in der Höhe wärmer ist als in den Tälern. Da hat es dann schon einmal im Hochwinter auf 2000 Metern +12°C, während in den Tälern strenger Frost herrscht.
Wenn sich dann da eine Kaltfront reinschiebt, kann es Blitzen und donnern.
Benutzeravatar
Rolli
||
 
Beiträge: 60
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 20.746,33 KF Mark
Wohnort: Kennzeichen OA
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Wissenschaft & Technik"