DVB-T2

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 87

DVB-T2

Beitrag#1von edan » 06.03.2017 12:12

Hilfe bitte, ich begreife es einfach nicht :unknown:
Je mehr ich darüber lese, um so unbegreiflicher wird es für mich. :star:
Meine Frage:
Ich habe Kabel Deutschland für meinen TV-Empfang,
und diesen PANASONIC TX-39AW304 Fernseher.
Muss ich mich um irgendetwas kümmern,
oder gehöre ich zu den Glücklichen, bei denen alles weiter läuft wie bisher. :denk:
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1296
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.539.021,89 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 218
Danke bekommen: 89x in 84 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: DVB-T2

Beitrag#2von tantalus » 06.03.2017 12:35

Das kann Dir völlig wurscht sein. :abwink:

Du hast einen Kabelanschluß - dieses DVB T2 ist ein Antennenempfang - was völlig anderes. :nein:

(In Berlin könntest Du zwar theoretisch, wenn Du unbedingt wolltest auf DBV T2 umsteigen, wenn Du NUR die öffentlich rechtlichen Sender (ARD, ZDF, Dritte) sehen willst: Die sollen (jedenfalls vorläufig) "kostenlos" sein, da könntest Du Dir also die Kabelanschlußgebühren sparen. Die Privatsender kosten allerdings 69,- Euro p.a. - da dürftest Du also draufzahlen. Mal noch ganz davon abgesehen, daß Du auch noch einen neuen Fernseher oder Receiver und eine Antenne kaufen müßtest. Damit ist die ganze Rechnerei komplett für die Katz.)

Du brauchst also ganz einfach überhaupt NICHTS zu tun... :abwink:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3231
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 0,00 KF Mark
Bank: 3.973.200,49 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 192
Danke bekommen: 219x in 207 Posts
Geschlecht: männlich

folgende User möchten sich bei tantalus bedanken:

Re: DVB-T2

Beitrag#3von edan » 06.03.2017 12:45

Dieser Beitrag wurde mit 5 von 5 Famies bewertet :danke: Super
tantalus hat geschrieben:da könntest Du Dir also die Kabelanschlußgebühren sparen.

Die sind sowieso fest in der Miete drin.

Du brauchst also ganz einfach überhaupt NICHTS zu tun... :abwink:

.............ich hasse diese ganze Ummelderei, Umstöpselei, Einstellerei usw.
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1296
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.539.021,89 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 218
Danke bekommen: 89x in 84 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: DVB-T2

Beitrag#4von tantalus » 06.03.2017 12:55

edan hat geschrieben:Die sind sowieso fest in der Miete drin.

Du Glückliche. War hier früher auch so - bis irgend so einem Schlaukopf aufgestoßen ist, daß die Hartz IV Empfänger mit der Miete ja dann auch die Kabelkosten...
Hamse dann aber ganz schnell rausgeschmissen, zahlt jetzt jeder selber... :finger:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3231
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 0,00 KF Mark
Bank: 3.973.200,49 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 192
Danke bekommen: 219x in 207 Posts
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Wissenschaft & Technik"