Erfahrungsberichte zu Autokrediten?

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 206

Erfahrungsberichte zu Autokrediten?

Beitrag#1von Wissbegierde » 30.03.2015 10:56

Hallo zusammen,
ich plane mir ein neues Auto anzuschaffen und habe auch Geld für eine Anzahlung, bekomme aber leider keine Ratenzahlung durch das Autohaus oder meine Bank, weil ich ein Stundent bin, der jedoch trotzdem über ein einigermaßen geregeltes Einkommen verfügt und im Monat immerhin Raten von 200 - 250€ zurückzahlen könnte.

Nun bin ich auf Autokredite gestoßen; insbesondere der Anbieter BON-Kredit fiel mir ins Auge, weil er laut mehreren Kreditvergleichen ganz gute Konditionen anbietet, was mein Vorhaben angeht. Allerdings weiß ich gar nicht, ob sich ein Autokredit für mich wirklich lohnt oder ob es noch andere Möglichkeiten gibt, mir mein Auto zu kaufen ?

Schön, wenn einer mal berichten könnte, wie er sein Auto auf diese oder eine ähnliche Weise finanziert hat und ob es hier auch Leute gibt, die schonmal bei BON-Kredit waren.

Danke im Voraus!
Benutzeravatar
Wissbegierde
 

Re: Erfahrungsberichte zu Autokrediten?

Beitrag#2von tantalus » 30.03.2015 15:49

Mal grundsätzlich: NIEMAND gibt Dir einen Kredit, wenn alle Banken und Autohändler das schon ablehnen!

Ich kenne die Firma da nicht - es ist aber wohl nur ein KreditVERMITTLER, der Dir selber auch keinen Kredit geben wird. Es kann zwar sein, daß die Dir irgendwas vermitteln - das wird dann aber mit Sicherheit absurd teuer sein. Oder die drehen Dir irgendwelchen Mist (Kreditkarten, Versicherungen, was weiß ich) an, den Du gar nicht haben wolltest - und dann ist der eben teuer. Und es ist gut möglich, daß Du dann hinterher immer noch keinen Kredit hast...

Ich würde da die Finger davon lassen, ggf. noch ein paar Banken und Händler abklappern, notfalls ein billigeres Auto von der vorhandenen Anzahlung kaufen. Wenn Du es trotzdem versuchen willst - ÄUSSERSTE Vorsicht!
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3048
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 108.535,92 KF Mark
Bank: 3.500.000,00 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 180
Danke bekommen: 206x in 194 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Erfahrungsberichte zu Autokrediten?

Beitrag#3von Querkopf » 30.03.2015 16:10

" bekomme aber leider keine Ratenzahlung durch das Autohaus oder meine Bank"

Manchmal sind die anderen schlauer als man selbst. Grade wenn es ums Geld geht! Meine eigene Erfahrung dazu: Wenn man nichts auf der Naht hat, fährt man eben einen Gebrauchtwagen, den man sich leisten kann oder fragt Mutti. Zu allem anderen zu raten, wäre unseriös.
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1128
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 213.155,03 KF Mark
Bank: 803.570,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Erfahrungsberichte zu Autokrediten?

Beitrag#4von Wissbegierde » 31.03.2015 09:24

Wenn man nichts auf der Naht hat, fährt man eben einen Gebrauchtwagen, den man sich leisten kann oder fragt Mutti.


Ein Gebrauchtwagen wäre eine Alternative, Verwandte anzupumpen finde ich jedoch sehr peinlich.

Und wenn ihr richtig gelesen hättet (oder ihr ignoriert es) wüsstest ihr, dass es nicht darum geht, dass ich kein Geld bekomme, weil ich Schulden, Schufa oder was auch immer habe, sondern weil ich Student bin.
Benutzeravatar
Wissbegierde
 

Re: Erfahrungsberichte zu Autokrediten?

Beitrag#5von tantalus » 31.03.2015 10:33

Wir haben schon richtig gelesen. Es ist nur völlig wurscht, WARUM Du keinen Kredit kriegst - Fakt ist, Du kriegst keinen und Fakt 2 ist, solche Kreditvermittler ziehen zu 99 Prozent auch Studenten das Fell über die Ohren. Und zwar GERADE denen - da dürfte schließlich in naher Zukunft weit mehr zu holen sein als bei irgendeinem überschuldeten Hartzler. Wenn Du meinst, mit 20 oder 30 Prozent Zinsen (oder wie auch immer sich das dann nennt) leben zu können, mach es einfach. Billiger wird sowas nämlich nicht... :unknown:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3048
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 108.535,92 KF Mark
Bank: 3.500.000,00 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 180
Danke bekommen: 206x in 194 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Erfahrungsberichte zu Autokrediten?

Beitrag#6von Querkopf » 31.03.2015 11:57

Der Einzige , der es ignoriert , bist du selber. Du hast nach unsrer Meinung gefragt. Die habe ich kund getan. Nachdem ich alles gelesen und verstanden hatte.
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1128
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 213.155,03 KF Mark
Bank: 803.570,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Erfahrungsberichte zu Autokrediten?

Beitrag#7von der-gelbe-hund2.0 » 31.03.2015 14:16

Wahrscheinlich reagieren alle so aggressiv, weil gefühlte 90% aller "Mal-so" Fragen nach Krediten, Haarwuchsmittel oder sonstigen halbseidenen Institutionen übler Werbe-Spam ist.

Gesetzt den Fall, dass du wirklich nach einem Kredit für ein neues Auto suchst, was an und für sich schon für einen Studenten höchst unwahrscheinlich ist, ist so eine Luden-Klitsche wie Bon-Finanz ganz sicher nicht das Wahre.

Es ist nur ein Kreditvermittler, also hast du später jemand ganz anderen am Hacken und die Bude wird im Netz von so glaubwürdigen Seiten wie "kredittestsieger.org" mit Sitz in Malta (!) hochgejubelt.

Wenn du also etwas anderes studieren solltest als das Wachstum von Gräsern in Echtzeit, wirst du sofort sehen, dass es sich um billigste ( das ist eine Metapher, es ist natürlich die teuerst) Bauernfängerei handelt.

Jesus hätte Bon-Finanz aus dem Tempel gejagt. Husch, husch!

d-g-h2.0
Benutzeravatar
der-gelbe-hund2.0
||
 
Beiträge: 349
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 45.828,08 KF Mark
Danke gegeben: 33
Danke bekommen: 44x in 34 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Erfahrungsberichte zu Autokrediten?

Beitrag#8von Querkopf » 31.03.2015 16:03

Es hatten zwei Leute geantwortet, die dem Fragesteller noch nicht einmal unterstellt haben, das es sich um Werbespam handeln könnte. Das "alle aggressiv reagieren"
ist also vielleicht etwas zu aufgebauscht.
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1128
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 213.155,03 KF Mark
Bank: 803.570,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Erfahrungsberichte zu Autokrediten?

Beitrag#9von der-gelbe-hund2.0 » 31.03.2015 16:12

Du weißt doch nicht wie die Leute reagieren, die die Frage lesen.

Ich für meinen Teil höchst aggressiv.
Benutzeravatar
der-gelbe-hund2.0
||
 
Beiträge: 349
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 45.828,08 KF Mark
Danke gegeben: 33
Danke bekommen: 44x in 34 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Erfahrungsberichte zu Autokrediten?

Beitrag#10von Querkopf » 31.03.2015 16:16

Dann solltest du dir vielleicht einfach mal wieder ein neues Auto kaufen.
Alle die ich bisher gesprochen habe, haben nicht aggressiv reagiert.
Außer der Fragesteller selber natürlich. Über die Gründe möchte ich jetzt nicht spekulieren.....
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1128
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 213.155,03 KF Mark
Bank: 803.570,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Wirtschaft & Finanzen"

 
cron