Wordpress lernen - gibt es einen guten Kurs?

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 62

Wordpress lernen - gibt es einen guten Kurs?

Beitrag#1von Flo » 18.05.2018 16:31

Hallo zusammen,

mich würde das Thema Wordpress und Webseiten-Erstellung interessieren.

Auf YouTube gibt es zwar gefühlt eine Million Videos, aber mich würde eher so eine Art Kurs interessieren, der Lektion für Lektion aufeinander aufbaut.

Hat hier jemand eventuell eine Empfehlung?

Programmierkenntnisse habe ich keine. Aber es müsste eigentlich auch ohne gehen, hoffe ich.

Dankeschön!
Benutzeravatar
Flo
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.2018
Barvermögen: 4.816,87 KF Mark
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Wordpress lernen - gibt es einen guten Kurs?

Beitrag#2von tantalus » 18.05.2018 17:06

Ob es solche Kurse gibt, weiß ich nicht - nötig sind sie eigentlich nicht. :abwink:
Wordpress installieren ist nicht so schwer, Du kriegst jeden Schritt der Reihe nach angezeigt, und dann läuft es eigentlich schon von ganz alleine. Das hier: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** sollte für den Anfang schon genügen.
Einfach ein paar Tage oder Wochen damit arbeiten, dann lernst Du von selber, wie alles grundsätzlich funktioniert. Und dann ist es auch nicht mehr so schwierig, verschiedene Plugins etc. einzubauen. Und wenn doch mal Fragen aufkommen, gibt es diverse Communities, die Dir gerne helfen. Welche da speziell für Deine Bedürfnisse die richtige ist, wo Du Dich wohlfühlst, findet sich. Programmierkenntnisse brauchst Du normalerweise keine, das ist vielleicht irgendwann mal was für Profis, aber weitestgehend verzichtbar.

Viel Spaß und stell Deine neue Seite gerne mal hier vor, wenn Du soweit bist... :ja:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3254
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 395.812,24 KF Mark
Bank: 4.000.000,00 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 192
Danke bekommen: 221x in 209 Posts
Geschlecht: männlich

folgende User möchten sich bei tantalus bedanken:

Re: Wordpress lernen - gibt es einen guten Kurs?

Beitrag#3von Flo » 21.05.2018 07:25

Super, vielen Dank! Das ist als erster Anlaufpunkt sehr hilfreich.

Was mich trotzdem noch interessieren würde wäre ein strukturiert aufgebauter Kurs. Klar man man Lösungen für bestimmte Probleme googeln. Damit erfahre ich aber noch nicht, welche Möglichkeiten es sonst noch so gibt.

Als Beispiel: Ich kann ergooglen, wie ich nach Köln komme. Aber das sagt mir noch lange nicht, dass es auch Düsseldorf, Hannover oder Nürnberg gibt. :-)

Vielleicht hat ja noch jemand einen guten Kurs-Tipp?
Benutzeravatar
Flo
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.2018
Barvermögen: 4.816,87 KF Mark
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Wordpress lernen - gibt es einen guten Kurs?

Beitrag#4von tantalus » 21.05.2018 10:23

Wer will schon freiwillig nach Hannover? :lol:

Was Du meinst, wäre, nach einer Deutschland-Karte zu suchen. Oder noch besser nach einer Weltkarte.
Das hilft Dir aber nicht wirklich weiter, wenn Du nach Köln willst. Oder meinetwegen nach Hannover.

Wordpress ist ein riesiges Universum mit unzähligen Themes, Plugins etc. So enorm viele, daß die allenfalls eine Handvoll Leute auf der Welt überhaupt halbwegs alle aufzählen könnten. Und selbst die werden nur einen winzigen Bruchteil davon benutzen. 95 Prozent davon wirst Du niemals gebrauchen können - ganz einfach, weil die irgendjemand für sein eigenes ganz spezielles Problemchen geschrieben hat. Sonst kann da kaum jemand was mit anfangen.

Wenn wir schon bei Vergleichen sind: Es gibt mehrere Millionen Apps für Handys. Frag mal in Deinem Bekanntenkreis rum: Die werden alle so 20, 30, vielleicht 50 installiert haben und keine 10 davon tatsächlich benutzen. Meistens auch fast alle so ziemlich genau dieselben. Die ganze Welt zusammen wohl kaum mehr als vielleicht ein paar hundert. Wenn überhaupt...
Die restlichen Millionen mögen ja mal in einem ganz speziellen Einzelfall ganz nett sein - für die große Masse sind die aber vollkommen sinnfrei. Und wer die alle runterladen wollte, würde ziemlich schnell merken, daß er die paar wichtigen gar nicht mehr findet in dem großen Misthaufen. Wenn die Kiste dann überhaupt noch startet... :unknown:

Und ganz ähnlich läuft es mit Wordpress: Da gibt es ein wirklich gutes und weitestgehend völlig ausreichendes Grundgerüst, das auch von Laien recht einfach zu benutzen ist. Dafür brauchst Du keinen Kurs. Niemand braucht sowas. Das läßt sich mit ein paar "Äpps" durchaus noch weiter verbessern - aber auch ganz schnell zerstören! Je mehr da drin ist, umso mehr muß gewartet werden (Updates) und kann kaputtgehen. Oder mit was anderem nicht kompatibel sein. Verabschiede Dich lieber von der Idee, das alles bis in den letzten Winkel durchschauen zu wollen. Das schaffen selbst Profis kaum, die sich seit Jahrzehnten in Vollzeit damit beschäftigen... :abwink:

Was aber noch viel wichtiger ist: Bei Deinem Blog oder was immer Du vorhast geht es vor allem um INHALTE, INHALTE, INHALTE!!!
Damit steht und fällt alles!!! Es bringt Dir überhaupt gar nix, wenn Du da wie so'n Messie einen Haufen sinnlose Spielereien einbauen kannst - die weite Überzahl Deiner Leser wird das sowieso überhaupt nicht bemerken, weil es ihnen schlicht und einfach scheißegal ist. Eher sind sie irgendwann nur noch genervt davon. Sind halt auch nur Laien...
Halte den ganzen Kram technisch so einfach wie nur irgend möglich, umso weniger Probleme wirst Du damit haben, umso mehr Zeit hast Du für das einzig Wichtige - die Inhalte! Laß es halbwegs nett aussehen, aber übertreib es nicht - eine komplett durchgestylte Seite, auf der man nix mehr findet, jagt mehr Leser davon, als sie anzieht. Mal ganz davon abgesehen, daß sowieso jeder einen anderen Geschmack hat. Und nicht zwingend Deinen. Und dann such Dir gute Themen, schreib gute Texte, laß Deine Leser mitmachen. Die werden Dir dann schon sagen, was ihnen fehlt. Und das kannst Du dann immer noch suchen und einbauen. Von mir aus auch die Straße nach Hannover... :zwinker:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3254
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 395.812,24 KF Mark
Bank: 4.000.000,00 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 192
Danke bekommen: 221x in 209 Posts
Geschlecht: männlich

folgende User möchten sich bei tantalus bedanken:

Re: Wordpress lernen - gibt es einen guten Kurs?

Beitrag#5von Flo » 22.05.2018 10:32

:anstoss: Alles klar, ich habe verstanden. Vielen Dank für Deine Zeit und Mühe, mir so ausführlich zu antworten! :famey:
Benutzeravatar
Flo
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.2018
Barvermögen: 4.816,87 KF Mark
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben


Zurück zu "Computer & Internet"

 
cron