Kostenloser ÖPNV

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 95

Kostenloser ÖPNV

Beitrag#1von tantalus » 14.02.2018 20:19

Wird ja grad überall durchs Dorf getrieben - ja, natürlich ist die Straßenbahn und der Bus nicht kostenlos, wenn ich sie mit meinen Steuern bezahlen muß und natürlich ist es kein "Plan" der Bundesregierung, sondern grad mal eine Idee von ganzen drei Politikern.
Aber was wäre wenn? Was denkst DU dazu? :denk:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3191
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 77.121,50 KF Mark
Bank: 3.500.000,00 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 190
Danke bekommen: 218x in 206 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Kostenloser ÖPNV

Beitrag#2von modul » 15.02.2018 02:16

Bild
Benutzeravatar
modul
||
 
Beiträge: 650
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 499.304,51 KF Mark
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 41x in 37 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Kostenloser ÖPNV

Beitrag#3von tantalus » 19.02.2018 21:15

Zeit, mal DANKE zu sagen!
So viele Antworten krieg ich ja nur selten auf eine Frage.
So eine lebhafte, ausführliche Diskussion zu so einem schwierigen Thema, das ja auch praktisch niemanden persönlich betrifft, hätte ich dann auch nicht erwartet. Schön, daß wir mal drüber gesprochen haben. IHR SEID DIE BESTEN!!! :famey:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3191
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 77.121,50 KF Mark
Bank: 3.500.000,00 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 190
Danke bekommen: 218x in 206 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Kostenloser ÖPNV

Beitrag#4von sumaru » 20.02.2018 13:09

:-P

Ich denke nicht, dass das umsetzbar ist. Zumindest nicht mit privaten Anbietern, die Gewinne realisieren wollen.

Und kostenlos wird es auch nicht sein, da das Geld für die Unterhaltung der Infrastruktur/Fahrzeuge/Personal etc. ja irgendwo herkommen muss.

Aber Bezuschussung, um die Preise stabil zu halten wäre schon mal ein Fortschritt.
Mein Monatsticket ist in den letzten 10 Jahren von 60 auf nunmehr 84 EUR angestiegen. Das hat nichts mehr mit Inflation zu tun.
Und dabei sinkt der Service stetig. Verbindungen werden gestrichen, Takte verlängert. Und wegen Personaleinsparungen fallen in der Ferien-/Krankenzeit ständig Bahnen/Busse aus.
Den Fahrern ist auch alles egal. Gestern steige ich in den Bus... der Fahrer hat im Bus bei geschlossenem Fenster+Türen geraucht... ich wäre fast rückwärts wieder rausgefallen.

Aber Du fragtest nach "was wäre wenn"? ich fände es toll, würde an meinem Fahrverhalten aber nicht viel ändern, da ich sowieso kein Auto hab und ständig Öffis fahre. Ich denke auch, dass Leute die ständig nur Auto fahren, nicht unbedingt umsteigen --> Bequemlichkeit schlägt Kosten.
Benutzeravatar
sumaru
||
 
Beiträge: 276
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 250.902,16 KF Mark
Bank: 260.890,00 KF Mark
Wohnort: BaWü
Danke gegeben: 27
Danke bekommen: 52x in 43 Posts
Highscores: 4
Geschlecht: weiblich

Re: Kostenloser ÖPNV

Beitrag#5von edan » 21.02.2018 00:00

sumaru hat geschrieben:Ich denke auch, dass Leute die ständig nur Auto fahren, nicht unbedingt umsteigen --> Bequemlichkeit schlägt Kosten.

Da hast du so was von Recht :ja: Jedenfalls bei mir.
Nichtmal wenn es kostenlos wäre.
Das Auto wäre bei mir an letzter Stelle wenn ich einsparen müsste. :sack:
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1283
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.531.645,87 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 217
Danke bekommen: 89x in 84 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Kostenloser ÖPNV

Beitrag#6von sumaru » 21.02.2018 11:43

@Edan: Das ist eine Frage der Gewohnheit ;)
Wenn man nicht gerade auf dem Land wohnt, wo man tatsächlich auf ein Auto angewiesen ist... das ist mal noch ein extra Fall.

Wenn man in einer Stadt mit gut ausgebautem Nahverkehrsnetz wohnt... muß man sich nur daran gewöhnen, es auch zu nutzen.
Zusätzlich bin ich bei Carsharing angemeldet. Wenn ich doch mal ein Auto zum Einkaufen oder für längere Strecken brauche... dann buch ich mir schnell eins. Ich hab in Fussweite 2 Stationen auf die ich sofort Zugriff habe.

Ich konnte mir das früher auch nicht vorstellen. Als mein Auto kaputt ging, wollten wir es einfach mal ausprobieren... nur auf Probe. Das ist nun 11 Jahre her ;)) 8-)
Benutzeravatar
sumaru
||
 
Beiträge: 276
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 250.902,16 KF Mark
Bank: 260.890,00 KF Mark
Wohnort: BaWü
Danke gegeben: 27
Danke bekommen: 52x in 43 Posts
Highscores: 4
Geschlecht: weiblich

folgende User möchten sich bei sumaru bedanken:

Re: Kostenloser ÖPNV

Beitrag#7von tantalus » 21.02.2018 12:13

:five: Im September werden es 15 Jahre...
Ansonsten unterschreibe ich das alles. Wort für Wort. :famey:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3191
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 77.121,50 KF Mark
Bank: 3.500.000,00 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 190
Danke bekommen: 218x in 206 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Kostenloser ÖPNV

Beitrag#8von tantalus » 21.02.2018 18:47

Bild

Das ist doch ein Fuchs, dieser Palmer. Dem machste nix vor... 8-)
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3191
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 77.121,50 KF Mark
Bank: 3.500.000,00 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 190
Danke bekommen: 218x in 206 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Kostenloser ÖPNV

Beitrag#9von edan » 21.02.2018 22:03

sumaru hat geschrieben:Wenn man nicht gerade auf dem Land wohnt

Nun ja, ich wohne zwar in Berlin, aber am Stadtrand, und zur nächsten Bushaltestelle
muss ich gefühlte 60 Minuten laufen, na gut 50 Minuten ..... (oder so)
und dann ist der Bus gerade weg und ich muss 20 Minuten warten......da ist der Tag ja schon um.
Dann will ich noch dahin und dorthin, und immer warten, stehen und Besorgungen tragen,
dass ist mir alles zu strapsig :oops:
Carsharing kann ich nicht, hab auch keine Apps für die Öffis usw., weil: kein Smartphone.
Nur ein altes mickriges Handy zum telefonieren und SMS schreiben.
Mein Auto ist auch sehr gemütlich. Habe immer einen Tee und ein paar Kekschen dabei,
Und wenn ich irgendetwas erledigt habe ist immer ein Teepäuschen drin. :ja:
Na gut, jeder hat andere Bedürfnisse.....Ich will nicht mit anderen Leuten im Bus, in der Bahn
sitzen/stehen. :nee:
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1283
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.531.645,87 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 217
Danke bekommen: 89x in 84 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Kostenloser ÖPNV

Beitrag#10von tantalus » 22.02.2018 09:46

Tee und Kekschen sind natürlich ein Argument.
Das sticht.
Alles... ;))
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3191
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 77.121,50 KF Mark
Bank: 3.500.000,00 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 190
Danke bekommen: 218x in 206 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Kostenloser ÖPNV

Beitrag#11von edan » 22.02.2018 14:13

tantalus hat geschrieben:Tee und Kekschen sind natürlich ein Argument.

Wenn du es ehrlich meinst :famey: ;)


Ansonsten :-P ;))
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1283
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.531.645,87 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 217
Danke bekommen: 89x in 84 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Kostenloser ÖPNV

Beitrag#12von tantalus » 22.02.2018 20:16

Ich mein es IMMER ehrlich! :hitler:
Bier wär natürlich besser. Ist halt immer so 'ne Sache...
Da ist Tee wenigstens auch gelb. Immerhin.
Und über Kekschen muß man wohl überhaupt nicht diskutieren... :leck:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3191
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 77.121,50 KF Mark
Bank: 3.500.000,00 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 190
Danke bekommen: 218x in 206 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Kostenloser ÖPNV

Beitrag#13von edan » 25.02.2018 14:34

Habt ihr das gesehen?

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ab 12.55 geht es um Fahrverbote und kostenloser ÖPNV
:lol:
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1283
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.531.645,87 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 217
Danke bekommen: 89x in 84 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Kostenloser ÖPNV

Beitrag#14von tantalus » 25.02.2018 22:39

Dem Welke wird das Lachen auch noch vergehen. ;))
Aber wo er recht hat...
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3191
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 77.121,50 KF Mark
Bank: 3.500.000,00 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 190
Danke bekommen: 218x in 206 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Kostenloser ÖPNV

Beitrag#15von tantalus » 26.02.2018 09:22

Man kann es sich übrigens mit Kekschen auch zuhause recht gemütlich machen... :ja:
Bild
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3191
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 77.121,50 KF Mark
Bank: 3.500.000,00 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 190
Danke bekommen: 218x in 206 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Kostenloser ÖPNV

Beitrag#16von edan » 26.02.2018 17:34

Das sowieso! 8-)
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1283
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.531.645,87 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 217
Danke bekommen: 89x in 84 Posts
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Wirtschaft & Finanzen"

 
cron