Ton Einstellung beim TV

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2113

Ton Einstellung beim TV

Beitrag#1von edan » 21.02.2015 20:50

Ich habe mir einen neuen Fernseher zugelegt. (nein, nicht von der KF Mark :zwinker: )
Einen PANASONIC TX-39AW304 Gerätetyp: LED TV
Sendersuchlauf und Einstellungen habe ich selbst vorgenommen. Alles soweit ok.
Nur hier (siehe Bilder) beim Ton, weiß ich nicht, was ich wählen soll >>>Komprimiert oder PCM ?
Weiß gar nicht was das bedeutet. Hab zwar gegugelt, aber so gut wie nix verstanden. :oops:
Egal welche Einstellung ich wähle, ist der Ton von Sendung zu Sendung unterschiedlich gut (kaum Unterschied). Manchmal klirrt der Ton ein wenig, oder ist verwaschen,weiß nicht, wie ich das beschreiben soll. Extra Lautsprecher sind nicht dran.
Evtl. möchte ich mal mein Fujitsu LifeBook A530 Notebook mit einem HDMI-Kabel anschließen.

Bild

Komprimiert oder PCM was soll ich einstellen?
Oder ist das völlig egal?

Bild

Wäre nett, wenn mal jemand drüber guckt, und mir was schlaues sagen könnte. :sos:
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1204
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.185.773,70 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 194
Danke bekommen: 84x in 79 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Ton Einstellung beim TV

Beitrag#2von Querkopf » 21.02.2015 21:17

Ich glänze jetzt mal mit Halbwissen: da es sich um einen Ausgang handelt, ist es momentan egal was du einstellst. Der Ton bleibt bescheiden. Wir haben es mit Zusatz-Lautsprecher gelöst. Dummerweise habe ich mir aber eine Phillips-Lautsprecheranlage aufschwatzen lassen. Beim nächsten Mal würde ich was von Panasonic nehmen passend zum Fernseher.
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1128
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 213.155,03 KF Mark
Bank: 629.618,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Ton Einstellung beim TV

Beitrag#3von edan » 21.02.2015 21:29

Dieser Beitrag wurde mit 2 von 5 Famies bewertetDanke sehr, dein Halbwissen ist ja schon mal mehr, als mein Nichtwissen :gut:
Bin auch nicht sooo anspruchsvoll mit dem Ton. Will es aber wenigstens optimal einstellen.
Vielleicht meldet sich ja noch ein Wissender. ;)
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1204
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.185.773,70 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 194
Danke bekommen: 84x in 79 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Ton Einstellung beim TV

Beitrag#4von tantalus » 21.02.2015 21:47

Völlig wurscht.

Der Reihe nach:
- Lautstärke: Sollte klar sein.
- Equalizer: Ausprobieren - dürfte nicht viel bringen. Meistens gibt's da ein paar Standard-Einstellungen - davon die beste nach persönlichem Geschmack aussuchen. Das kann schon Unterschiede machen, ob Du eine Musiksendung oder einen Hollywood-Film ankuckst. Meistens aber eher nicht.
- Balance: Wenn Du auf einem Ohr schwerhörig bist - sonst in der Mitte lassen.
- Kopfhörerlautstärke: Wenn Du einen hast.
- Klang-Modus: Ausprobieren - normalerweise Stereo. Siehe Equalizer.
- Lautstärkeanpassung: Verhindert nicht, daß Du bei einem langweiligen Film entschlummerst. Hilft aber ungemein, daß Du nicht plötzlich von in doppelter Lautstärke brüllender Werbung aus Deinen Träumen gerissen wirst. Funktioniert nur begrenzt - trotzdem unbedingt EIN!
- Kopfhörerausgang: Siehe oben.
- Dynamischer Baß/Raumklang: Ausprobieren. Hängt viel vom Gerät, vom Programm, vom Zimmer, vom eigenen Gehör ab. Kann man nicht pauschal sagen.
- Digital-Ausgang: Siehe Querkopf. Das kann eine gewisse Rolle spielen, wenn Du eine Dolby Digital Heimkino-Anlage mit 5 oder 7 Lautsprechern dranhängst. Muß aber nicht. Auf mickrige Laptop-Lautsprecher hat das jedenfalls überhaupt keinen Einfluß. Auf die eingebauten im Fernseher sowieso nicht...
:hut:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 2919
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 50,00 KF Mark
Bank: 2.809.815,93 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 174
Danke bekommen: 190x in 180 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Ton Einstellung beim TV

Beitrag#5von edan » 22.02.2015 00:51

Dieser Beitrag wurde mit 3 von 5 Famies bewertet Danke für die ausführliche Erklärung. :gut:
Meine Antwort kommt jetzt erst, weil ich Besuch hatte,
nicht etwa, weil ich deine Beschreibungen nicht verstanden hätte. :zwinker:

edan hat geschrieben:Evtl. möchte ich mal mein Fujitsu LifeBook A530 Notebook mit einem HDMI-Kabel anschließen.
Mal abwarten was da passiert, Ton oder nicht Ton.Aber da kann ich ja nochmal nachfragen,
wenn es soweit ist und es Probleme gibt.Bild
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1204
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.185.773,70 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 194
Danke bekommen: 84x in 79 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Ton Einstellung beim TV

Beitrag#6von Querkopf » 22.02.2015 11:09

Dann brauchst du aber einen Eingang für das Notebook, keinen Ausgang
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1128
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 213.155,03 KF Mark
Bank: 629.618,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Ton Einstellung beim TV

Beitrag#7von edan » 22.02.2015 15:55

Querkopf hat geschrieben:Dann brauchst du aber einen Eingang für das Notebook, keinen Ausgang

Das heißt?
Ich habe ein HDMI Kabel. Am TV und am Notebook habe ich eine HDMI Anschlussbuchse. Reicht das?
Und/oder muss ich dann noch irgendwo irgendetwas umstellen?

Und es gibt Kanäle, da steht auch einer mit HDMI
Am besten ich probiere es, wenn ich Zeit und Muße habe.
Und wenn es nicht klappt, frage ich hier. ;)
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1204
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.185.773,70 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 194
Danke bekommen: 84x in 79 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Ton Einstellung beim TV

Beitrag#8von tantalus » 22.02.2015 16:21

Mit HDMI hat der Ausgang überhaupt nüscht zu tun.

Der Digitalausgang ist für ein Lichtleiterkabel, das NUR Ton überträgt (HDMI Bild und Ton). Den braucht man eigentlich nur für (s.o.) sauteure digitale HiFi-Anlagen - am Laptop wäre so ein Anschluß ziemlich sinnlos.
Das ist dann so ein Bild Stecker (im Original nicht mal halb so groß wie hier im Bild) und wenn der drin ist, leuchtet er in dem runden in der Mitte rot. Und dafür gibt's dann auch extra Ein- und Ausgänge. Da brauchst Du Dir aber überhaupt keine Gedanken drum zu machen - steck einfach Dein HDMI-Kabel rein und feddich...
:hut:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 2919
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 50,00 KF Mark
Bank: 2.809.815,93 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 174
Danke bekommen: 190x in 180 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Ton Einstellung beim TV

Beitrag#9von edan » 22.02.2015 21:48

Dieser Beitrag wurde mit 3 von 5 Famies bewertet
tantalus hat geschrieben: - steck einfach Dein HDMI-Kabel rein und feddich...

Das gefällt mir. ;) Danke.
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1204
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.185.773,70 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 194
Danke bekommen: 84x in 79 Posts
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Movie & TV"

 

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

digitalausgang pcm oder komprimiert

pcm oder komprimiert

digitalausgang komprimiert

equalizer einstellungen fernseher

equalizer einstellen fernseher

tv equalizer einstellen

tx-39aw304 optimale bildeinstellung panasonic fernseher ton einstellen spdf (optisch) Panasonic 32 Einstellungen panasonic tx 39 optimale bildeinstellung optimale Einstellung panasonic tx 39 optimale toneinstellung fernseher panasonic tv auf pcm umstellen panasonic tv ton einstellen eistellung ton tX-P46VT20E ton komprimiert telefunken tv ton einstellen tonausgabe komprimiert telefunken digital Ausgang komprimiert digitaler ausgang pcm oder komprimiert tv pcm komprimiert panasonic ton equalizer was heißt komprimiert sound equalizer einstellen panasonic fernseher
cron