Berlinale-Eröffnungsfilm „Django“ ?

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 48

Berlinale-Eröffnungsfilm „Django“ ?

Beitrag#1von edan » 01.05.2017 00:32

Django
"In dem Kriegsdrama Django inszeniert Etienne Comar das Leben und die Flucht vom Musik und Freigeist Django Reinhardt. Das Porträt aus der NS-Zeit ist der Eröffnungsfilm der 67. Berlinale.
"

Weiß jemand, ob der Film in Berlin läuft oder angekündigt ist, oder sonst "wie/wo" anzusehen ist?
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1204
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.185.773,70 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 194
Danke bekommen: 84x in 79 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Berlinale-Eröffnungsfilm „Django“ ?

Beitrag#2von tantalus » 01.05.2017 08:16

Derzeit gar nicht und nirgends. Erst ab 26. Oktober 2017...
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** :pop:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 2919
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 50,00 KF Mark
Bank: 2.809.815,93 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 174
Danke bekommen: 190x in 180 Posts
Geschlecht: männlich

folgende User möchten sich bei tantalus bedanken:

Re: Berlinale-Eröffnungsfilm „Django“ ?

Beitrag#3von edan » 01.05.2017 21:01

:gut: Vielen Dank tantalus. Ich freue mich darüber. :knutsch:
Ich habe gestern gefühlte 1000 "Djangoseiten" aufgerufen und quer gelesen,
aber dieses Datum nicht entdeckt :unknown:
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1204
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.185.773,70 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 194
Danke bekommen: 84x in 79 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Berlinale-Eröffnungsfilm „Django“ ?

Beitrag#4von tantalus » 02.05.2017 07:09

:hut:
Ob das Datum so 100prozentig feststeht, weiß auch noch keiner. Wenn man da so einige Rezensionen dazu liest, scheint das nach meiner Theorie neulich ja eher so ein "schlechter guter" Film zu sein. Aber müßte man halt erst mal sehen... :unknown:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 2919
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 50,00 KF Mark
Bank: 2.809.815,93 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 174
Danke bekommen: 190x in 180 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Berlinale-Eröffnungsfilm „Django“ ?

Beitrag#5von edan » 02.05.2017 09:00

tantalus hat geschrieben:ja eher so ein "schlechter guter" Film zu sein. Aber müßte man halt erst mal sehen...

Ist klar, kommt darauf an, was man erwartet. Geschichte, Musike ......
Irgendwann im Herbst weiß ich mehr. :ja:
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1204
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.185.773,70 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 194
Danke bekommen: 84x in 79 Posts
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Movie & TV"

 
cron