Halsschmerzen

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 248

Halsschmerzen

Beitrag#1von kaete » 01.07.2015 21:13

Kennt jemand ein wirksames (!) MIttel gegen Halsschmerzen? Seit einer Woche bin ich erkältet, nicht schlimm, bloß doller Husten - aber nachts kriege ich solche Schluckbeschwerden, daß ich davon aufwache (ich dachte immer, im Schlaf schluckt der Mensch gar nicht - tut er aber), weil es so wehtut, wenn ich schlucke. Tagsüber verscwinden die Schmerzen wieder fast vollends, aber nachts quält es mich dann wieder. Jemand einen Tipp, was ich tun/nehmen kann?
Benutzeravatar
kaete
||
 
Beiträge: 45
Registriert: 02.2015
Barvermögen: 31.801,60 KF Mark
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Halssch e

Beitrag#2von kaete » 01.07.2015 21:14

Böse Tastatur - also der Betreff sollte "Halsschmerzen" lauten, ich schwöre.
Benutzeravatar
kaete
||
 
Beiträge: 45
Registriert: 02.2015
Barvermögen: 31.801,60 KF Mark
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Halsschmerzen

Beitrag#3von tantalus » 01.07.2015 21:51

Na dann will ich Dir mal glauben... :zwinker:

Hühnersuppe (richtige selbstgemachte - keine Brühwürfel) hülft immer noch am besten - ist allerdings bissl viel Aufwand.
Auf jeden Fall viiieeel trinken, Tee - Salbei, Kamille, Thymian (alles auch zum gurgeln) -, heiße Milch mit Honig, heiße Zitrone, heiße Halswickel mit Pellkartoffeln, Lutschtabletten Neo-Angin.
Wenn das alles nix nutzt > ab zum Doktor.

Gute Besserung! :gut:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 2975
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 0,00 KF Mark
Bank: 3.154.240,05 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 176
Danke bekommen: 199x in 187 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Halsschmerzen

Beitrag#4von kaete » 01.07.2015 22:15

;) Danke!
Pfefferminztee, meinetwegen mit Honig (bringt das tatsächlich was, dieser Honig?) - hilft auch?
Benutzeravatar
kaete
||
 
Beiträge: 45
Registriert: 02.2015
Barvermögen: 31.801,60 KF Mark
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Halsschmerzen

Beitrag#5von tantalus » 01.07.2015 22:27

Hilft auch.

Pfefferminz ist immer und für alles gut, Honig ist entzündungshemmend.

Wichtig ist vor allem möglichst viel trinken oder gurgeln, damit die Schleimhäute immer schön feucht bleiben. Bakterien werden damit außerdem weggespült. :klug:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 2975
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 0,00 KF Mark
Bank: 3.154.240,05 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 176
Danke bekommen: 199x in 187 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Halsschmerzen

Beitrag#6von Anisi » 02.07.2015 07:19

So und dann noch der ultimative Tipp gegen den bösen Husten: Kohlblätter blanchieren und in ein Tuch packen - ein großes plattes Paket und ab damit auf die Brust.

Einen Topf Honig neben das Bett stellen und wenn Du mit Schmerzen aufwachst, dann mal einen feinen Teelöffel Honig auf der Zunge zergehen lassen. Oder aufstehen und heiße Milch mit Honig trinken. Das schmiert den entzündeten Rachen fein. Schließlich kommt der Schmerz davon, dass alles trocken und gereizt ist.
Benutzeravatar
Anisi
||
 
Beiträge: 248
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 94.512,86 KF Mark
Bank: 194.285,89 KF Mark
Wohnort: ganz knapp hinter Hamburg - vom Süden aus gesehen
Danke gegeben: 21
Danke bekommen: 40x in 34 Posts
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Gesundheit & Medizin"

 

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

nachts halsschmerzen tagsüber nicht