Bier besser als ACTIMEL?

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 269

Bier besser als ACTIMEL?

Beitrag#1von RedSparrow » 20.02.2015 20:08

Wie kommt es eigentlich daß der Kollege der seine Abwehrkräfte täglich mit allerlei Präparaten aus Supermarkt, Drogerie und Apotheke stärkt, wesentlich häufiger krank fehlt als der andere Kollege, der ständig Bier trinkt und obendrein manchmal sogar Cannabisprodukte raucht? :denk:
Benutzeravatar
RedSparrow
||
 
Beiträge: 221
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 71.049,39 KF Mark
Wohnort: Ffm
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Bier besser als ACTIMEL?

Beitrag#2von belafarin » 20.02.2015 20:13

... na ja, mit Cannabisprodukten kenne ich mich nicht so aus. Aber mittlerweile weiß fast jeder, dass solche "Vitamin-C-Präparate" sehr krank machen. Besonders Raucher sind betroffen....

... daher ...

... Haschraucher...???

Ich prophezeie dir, der wird keine Neunzig...!
Benutzeravatar
belafarin
||
 
Beiträge: 755
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 98.348,30 KF Mark
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Bier besser als ACTIMEL?

Beitrag#3von sumaru » 20.02.2015 20:21

Blöde Frage, natürlich ist Bier besser als Actimel!

:anstoss:

Ich trinke gerade auch ein Bier und bin gesund. Nur falls Du eine statistische Untersuchung anstrebst :unknown:
Benutzeravatar
sumaru
||
 
Beiträge: 231
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 242.559,20 KF Mark
Bank: 159.304,00 KF Mark
Wohnort: BaWü
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 46x in 37 Posts
Highscores: 4
Geschlecht: weiblich

Re: Bier besser als ACTIMEL?

Beitrag#4von RedSparrow » 20.02.2015 20:29

Gerade vorhin hab ich mich mit ein paar Kollegen unterhalten und die meisten sind der Meinung daß Bier wesentlich effektiver der Vorbeugung und der Bekämpfung von allerlei Krankheiten dient als die ganzen Präparate aus der TV-Werbung!
Es stimmt also: Der ganze teure Krempel ist lediglich Volksverarsche, und nicht zu knapp! Prosit :anstoss:
Benutzeravatar
RedSparrow
||
 
Beiträge: 221
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 71.049,39 KF Mark
Wohnort: Ffm
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Bier besser als ACTIMEL?

Beitrag#5von belafarin » 20.02.2015 20:39

... nebenbei esse ich auch jeden zweiten Tag einen Apfel, esse viel Spessarthonig und Spessartpressack und Schinken...!
:zwinker:

Hatte seid meiner Lehrzeit keine Grippe mehr...!
8-)
Benutzeravatar
belafarin
||
 
Beiträge: 755
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 98.348,30 KF Mark
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Bier besser als ACTIMEL?

Beitrag#6von edan » 20.02.2015 20:54

Ich trinke weder Bier noch ACTIMEL und bin andauernd krank :nies:
Womit soll ich anfangen gegenzusteuern? :unknown:
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1224
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.210.451,82 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 202
Danke bekommen: 84x in 79 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Bier besser als ACTIMEL?

Beitrag#7von sumaru » 20.02.2015 20:56

An Apple a day keeps the doctor away. ;))

Ich trinke noch einen Hopfentee, der hält gesund. Oder besser eine Hopfenkaltschale... warmes Bier ist ja doch eher :mrgreen:
Benutzeravatar
sumaru
||
 
Beiträge: 231
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 242.559,20 KF Mark
Bank: 159.304,00 KF Mark
Wohnort: BaWü
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 46x in 37 Posts
Highscores: 4
Geschlecht: weiblich

folgende User möchten sich bei sumaru bedanken:

Re: Bier besser als ACTIMEL?

Beitrag#8von Querkopf » 20.02.2015 21:01

edan hat geschrieben:Ich trinke weder Bier noch ACTIMEL und bin andauernd krank :nies:
Womit soll ich anfangen gegenzusteuern? :unknown:


Mit Bier..... Mein Hausarzt kennt mich nur, weil er manchmal meine Wunden von irgendwelchen Stürzen oder Unfällen versorgen muss. Ich kann mich nicht erinnern, dort schon mal wegen einer Krankheit vorstellig geworden zu sein. :anstoss:
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1128
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 213.155,03 KF Mark
Bank: 694.154,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich

folgende User möchten sich bei Querkopf bedanken:

Re: Bier besser als ACTIMEL?

Beitrag#9von belafarin » 20.02.2015 21:44

@edan,
mit Pressack...!
;)
Benutzeravatar
belafarin
||
 
Beiträge: 755
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 98.348,30 KF Mark
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich

folgende User möchten sich bei belafarin bedanken:

Re: Bier besser als ACTIMEL?

Beitrag#10von edan » 20.02.2015 22:08

Na ja, Presssack eher :mrgreen:
Bier :schock:
Apfel und Hopfentee ist Routine, hilft aber offensichtlich nicht :(
Da muss es doch noch etwas anderes geben :denk:
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1224
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.210.451,82 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 202
Danke bekommen: 84x in 79 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Bier besser als ACTIMEL?

Beitrag#11von RedSparrow » 20.02.2015 22:20

Frische Luft!
Man wird so gut wie nie krank wenn man sich jeden Tag drei oder mehr Stunden außerhalb des Gehäuses aufhält. Bei jedem Wetter.
Benutzeravatar
RedSparrow
||
 
Beiträge: 221
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 71.049,39 KF Mark
Wohnort: Ffm
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: männlich

folgende User möchten sich bei RedSparrow bedanken:

Re: Bier besser als ACTIMEL?

Beitrag#12von edan » 20.02.2015 22:27

Frische Luft habe ich eigentlich auch ausreichend, auch Bewegung,
falls das noch jemand vorschlagen wollte. :jogg:
Ich werde es mal auf das Alter schieben. :unknown:
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1224
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.210.451,82 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 202
Danke bekommen: 84x in 79 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Bier besser als ACTIMEL?

Beitrag#13von belafarin » 21.02.2015 12:04

Frische Spessartluft ist tatsächlich jeden Tag Pflicht...

... wenn man es schon vor der Haustüre hat. Macht den Kopf frei, Bewegung tut immer gut, mind. 1 Stunde pro Tag...!

;))
Benutzeravatar
belafarin
||
 
Beiträge: 755
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 98.348,30 KF Mark
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Bier besser als ACTIMEL?

Beitrag#14von tantalus » 21.02.2015 12:22

Oh, ich hab gestern seeeehr gesund gelebt.
Und trotzdem heute Kopf-Aua... :bier:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 2975
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 0,00 KF Mark
Bank: 3.154.240,05 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 176
Danke bekommen: 199x in 187 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Bier besser als ACTIMEL?

Beitrag#15von edan » 21.02.2015 12:39

Nicht "trotzdem" sondern sicher deswegen >>>> :bier:
Trotzdem, gute Besserung für dich. ;trost:
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1224
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.210.451,82 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 202
Danke bekommen: 84x in 79 Posts
Geschlecht: weiblich

folgende User möchten sich bei edan bedanken:

Re: Bier besser als ACTIMEL?

Beitrag#16von belafarin » 21.02.2015 12:41

Ihr "Preiß`n vertragt`s halt nix...!
;)) :anstoss: ;))
Benutzeravatar
belafarin
||
 
Beiträge: 755
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 98.348,30 KF Mark
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Bier besser als ACTIMEL?

Beitrag#17von Wissbegierde » 30.03.2015 10:52

Womit es sich gesünder lebt weiß ich nicht, aber womit es sich besser lebt :anstoss:
Benutzeravatar
Wissbegierde
 


Zurück zu "Gesundheit & Medizin"

 

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

bier und actimel