Inhaltsstoff-Liste

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 416

Inhaltsstoff-Liste

Beitrag#1von der-gelbe-hund2.0 » 22.05.2015 11:19

Auch bei Non-Profit-Festen mit Essensangeboten muss man ja jetzt nach EU-Verordnung für all die armen Allergiker, Vegetarier, Veganer, Glutenverachter, Diabetiker und Motzköpfe eine Inhaltsliste erstellen.

Man kann das mit einem allgemeinen Schrieb erstmal abbügeln, muss aber eine "Kladde" oder ähnliches als Auslage verfügbar machen.

Im Netz finde ich jetzt nichts Allumfassendes, in dem steht, dass im Mehl von Schokokuchen auch Gluten verarbeitet worden sein können oder ähnliches.

Ich hätte gern eine Liste mit allen Eventualitäten was alles wo drin sein könnte um auf der sicheren Seite zu sein.

Ist schon mal jemand über so was gestolpert?

Danke im Voraus

d-g-h2.0
Benutzeravatar
der-gelbe-hund2.0
||
 
Beiträge: 349
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 45.828,08 KF Mark
Danke gegeben: 33
Danke bekommen: 44x in 34 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Inhaltsstoff-Liste

Beitrag#2von tantalus » 22.05.2015 13:58

Das meiste an Zutaten wirst Du ja vermutlich einkaufen müssen. Auf den Verpackungen sollte eigentlich alles Wesentliche draufstehen - Etiketten abpulen oder ausschneiden oder einscannen oder abschreiben. Manchmal haben die jeweiligen Hersteller auch solche Angaben auf ihren Webseiten.

Für alles aus eigener Brauerei, Schlachtung oder Garten kannst Du Dir hier die meisten Angaben zusammensuchen... :leck:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3007
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 2.582,83 KF Mark
Bank: 3.500.000,00 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 178
Danke bekommen: 203x in 191 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Inhaltsstoff-Liste

Beitrag#3von timmi » 22.05.2015 15:13

In Punkt 15 der Verordnung (*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***) steht, dass das Unionsrecht nur für Unternehmen geltensoll und das Servieren von Mahlzeiten und der Verkauf von Lebensmitteln durch Privatpersonen z.B. bei Wohltätigkeitsveranstaltungen oder auf Märkten und Zusammenkünften auf lokaler Ebene sollte nicht in den Anwendungsbereich dieser Verordnung fallen.

Hat sich das zwischenzeitlich geändert?
Benutzeravatar
timmi
||
 
Beiträge: 13
Registriert: 05.2015
Barvermögen: 7.797,43 KF Mark
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Inhaltsstoff-Liste

Beitrag#4von Dr.Müller » 23.05.2015 07:40

am einfachsten wird es wohl sein, an der Eingangstür ein gut sichtbares Plakat aufzustellen. Inhalt: Kein Zutritt für Veganer, Gluten unverträgliche und ähnliches Gesocks. Achtung, dieses Plakat wurde mit linksdrehender Farbe geschrieben und kann Spuren von Lachtränen enthalten
Benutzeravatar
Dr.Müller
||
 
Beiträge: 169
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 111.137,94 KF Mark
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 23x in 20 Posts
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Inhaltsstoff-Liste

Beitrag#5von plato » 23.05.2015 10:18

Ich möchte mal etwas klarstellen: Ich habe Zöliakie, wenn ich Gluten esse, kriege ich Bauchschmerzen und Durchfall, mein Darm wird zerfressen und mein Darmkrebsrisiko steigt ums Mehrfache. Und ich lasse mich nicht gerne deswegen als "Gesocks" bezeichnen.

Diese Scheiss-Krankheit habe ich mir nicht ausgesucht und es tut mir ausserordentlich leid, dass ich anderen Leuten damit mehr Mühe bereite. Aber etwas mehr Respekt würde auch Euch hier gut tun. Ich denke ähnlich, wenn es um selbstgewähltes Mäkeligtun geht, aber nicht, wenn der andere nichts dafür kann.

Zur Frage: Ich kann mir kaum vorstellen, dass man das auch einhalten muss, wenn man das Zeugs nicht verkauft. Wäre ja noch schöner. Aber ich kenne die Regelungen der EU nicht, obwohl wir hier ja immer mehr dazu übergehen, diese Gesetzgebung einfach unbesehen zu übernehmen, weil wir das auf Grund der bilateralen Verträge müssen.
plato_____________________________

Beiträge die man nicht verpassen darf!
Benutzeravatar
plato
||
 
Beiträge: 69
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 33.427,54 KF Mark
Wohnort: Luzern, Perle der Zentralschweiz
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 12x in 11 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Inhaltsstoff-Liste

Beitrag#6von Tulpen unchained » 24.05.2015 00:00

Meine Güte, Plato... auch ich habe Zöliakie und so manch andere Nahrungsmittelunverträglichkeiten! Aber ich käme niemals auf die Idee, aus meiner Krankheit so ein Riesen Ding zu machen!!!
Ich weiß, was ich vertrage und was nicht... und habe auch nicht ständig Lust, darauf zu achten; wenn ich dann mal was esse, was mir nicht bekommen wird, so habe ich Medikamente, die ich einnehme und gut isses.
Gluten, zB ist in fast allem enthalten, da brauche ich nun wirklich keine Auflistung! Das weiß ich selbst am Besten, was ich vertrage... Ich kontrolliere die Unverträglichkeiten.
Man muß seine Unpäßlichkeiten wirklich nicht unnötig aufbauschen, außer man ist wehleidig und dann gehört man zum Gesocks! : ')
Benutzeravatar
Tulpen unchained
 

Re: Inhaltsstoff-Liste

Beitrag#7von Dr.Müller » 24.05.2015 07:00

natürlich gibt es Leute, die das als Krankheit in sich tragen und das ist kein Spaß, das weiß ich auch. Aber ich werde das Gefühl nicht los, dass bei vielen mittlerweile einfach eine übersteigerte Beschäftigung mit jedem Mist, vor allem mit sich selbst und ob einem der Himmel auf den Kopf fallen könnte, zu so etwas führt, ob objektiv, oder eingebildet. Es ist doch eine totale Mode geworden.

Auf der anderen Seite kann man ja eigentlich auch noch vom dümmsten erwarten, dass er mit seinen etwas komplizierteren Nahrungs-Anforderungen selber zurecht kommt. Klar müssen Lebensmittel korrekt deklariert sein und zwar in jeder Hinsicht, da liegt in vielerlei Hinsicht einiges im argen, nicht nur für Allergiker, sondern für alle. Aber das gilt mMn für industriell gefertigte Prdukte, die zu kommerziellen Zwecken hergestellt und in Verkehr gebracht werden.

Ich finde es aber eine Frechheit und eine Zumutung, dass von Privatpersonen, die im normalen, sozialen Umgang in Schule und Verein einen Kuchen backen, oder einen Nudelsalat anrichten, erwartet wird, deren Inhaltsstoffe zu deklarieren. Das ist lebensfremd und komplett behämmert. Im Zweifel kann ja der Allergiker an der Kuchentheke fragen, ob Nüsse drin sind. Kommt das immer häufiger vor, werden die Leute schon darauf reagieren und beim Schildchen mit dem Preis oder dem Namen des Produkts etwas ergänzen und zwar von sich aus.

Ich warte auf die Schilder am Badesee: Nichtschwimmer bitte nicht ins Wasser gehen. Oder in Hochhäusern: Nichtflieger bitte nicht aus dem Fenster springen

Herr im Hmmel, wurde der gesunde Menschenverstand abgeschafft? Mir geht es extrem auf den Zeiger, das täglich mehr Verantwortlichkeiten auf andere abgewälzt werden. Ich habe keinerlei Sorgfaltspflichten ggü bestimmten Gruppen, wenn ich einen Kuchen backe, zumindest keine, die über die ganz normalen und zu erwartenden hinaus gehen. Und ich will die auch nicht haben. Verantwortungsbewusst ist man aus sich selbst heraus.

Und was sind denn das für Konsquenzen, die dann noch juristisch daraus erwachsen? Jan Thorben Hendrik liegt röchelnd am Schulhof, weil er auf den Kuchen von Heinz Achmeds Mai mit einem anaphylaktischen Schock reagiert. Noch während der Reanimationsmaßnahmen durch das eilig herbeigerufene Rettungspersonal unternimmt Chemielehrer Horst Vollhorst erst Analysen im Labor. Im folgenden Prozess wird festgestellt, dass Heinz Achmeds Mami leider die Pekanüsse fälschlich als Walnüsse deklariert hat, auf die der kleine Jan Thorben Hendrik nicht reagiert hätte. Aber nach Zahlung eines Schmerzensgeldes in 5-stelliger Höhe sowie der Behandlungskosten ist auch das vergessen.

Fröhlich backt sie übrigens noch heute drei Mal im Jahr für die diversen, schönen Feste der Schule
Benutzeravatar
Dr.Müller
||
 
Beiträge: 169
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 111.137,94 KF Mark
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 23x in 20 Posts
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben

folgende User möchten sich bei Dr.Müller bedanken:

Re: Inhaltsstoff-Liste

Beitrag#8von belafarin » 24.05.2015 07:43

... hab ich zwar hier (im Spessart) noch nicht erlebt, wir haben ja fast wöchentlich irgendein Fest mit selbsgebackenen Kuchen, aber sollte es wirklich so sein, Lächerlich...!
;)) ;)) ;))
Benutzeravatar
belafarin
||
 
Beiträge: 755
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 98.348,30 KF Mark
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Inhaltsstoff-Liste

Beitrag#9von der-gelbe-hund2.0 » 29.05.2015 15:04

Plato, dass du irgendwas in der Art hast, schriebst du schon mal.

Aber ehrlich: Würdest du dich mit diesem Handycap auf die Ausschilderung von Privatpersonen auf einem Straßenfest verlassen?

Wer an Diabetes, Allergien oder sonstigen Unverträglichkeiten leidet, der weiß selbst am besten was er wo zu sich nehmen darf und wovon er im Zweifelsfall besser die Finger lässt.

Davon abgesehen denke ich, dass der momentane Wahn "Frei von XYZ" den echten Allergikern eher schadet als nützt, weil es die Ernsthaftigkeit der Inhaltsstoffe eher aufweicht. Aber das ist meine persönliche Meinung.
Benutzeravatar
der-gelbe-hund2.0
||
 
Beiträge: 349
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 45.828,08 KF Mark
Danke gegeben: 33
Danke bekommen: 44x in 34 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Inhaltsstoff-Liste

Beitrag#10von tantalus » 29.05.2015 15:12

Wahrscheinlich eher auf die Ausschilderung von wohlwollenden Privatpersonen auf einem Straßenfest als auf die Verschleierungstaktik von renditegeilen Profis. Aber das ist meine persönliche Meinung... :unknown:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3007
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 2.582,83 KF Mark
Bank: 3.500.000,00 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 178
Danke bekommen: 203x in 191 Posts
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Essen & Trinken"

 
cron