Brezel mit Butter

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 343

Brezel mit Butter

Beitrag#1von sumaru » 28.07.2015 09:35

Wenn Du eine Brezel mit Butter haben willst...

Schneidest Du sie komplett auf, also auch an den dünnen Stellen, um so viel Fläche wie möglich bestreichen zu können?
Oder schneidest Du (wie bei vielen Bäckern) nur den dicken Bereich auf, um ihn mit Butter zu bestreichen?
Wie magst Du es am Liebsten?
Benutzeravatar
sumaru
||
 
Beiträge: 239
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 250.981,77 KF Mark
Bank: 175.632,00 KF Mark
Wohnort: BaWü
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 48x in 39 Posts
Highscores: 4
Geschlecht: weiblich

Re: Brezel mit Butter

Beitrag#2von tantalus » 28.07.2015 16:13

Wenn ich eine Brezel mit Butter haben will, muß ich erst mal seeehr weit fahren. Hier gibt's sowas nicht.
Und dann isses mir ziemlich wurscht, wie der Bäcker das macht. Kommt wohl drauf an, ob Butter grad gesund oder schädlich ist... :unknown:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3007
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 2.582,83 KF Mark
Bank: 3.500.000,00 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 178
Danke bekommen: 203x in 191 Posts
Geschlecht: männlich

folgende User möchten sich bei tantalus bedanken:

Re: Brezel mit Butter

Beitrag#3von modul » 28.07.2015 20:18

ganz ohne Butter

Bild
Benutzeravatar
modul
||
 
Beiträge: 617
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 135.737,85 KF Mark
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 38x in 34 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

folgende User möchten sich bei modul bedanken:

Re: Brezel mit Butter

Beitrag#4von Apocrita » 28.07.2015 20:41

Brezel kaufen. Stück abbrechen. Dick Butter auf die Abbruckante. Abbeißen.Neue Butter auf Abbeißkante.
Fett-Kalorien: Ca. das Dreifache einer Normalobutterbrezel. Lustgewinn: Maximal. ;)
Benutzeravatar
Apocrita
||
 
Beiträge: 151
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 64.185,61 KF Mark
Danke gegeben: 38
Danke bekommen: 14x in 14 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

folgende User möchten sich bei Apocrita bedanken:

Re: Brezel mit Butter

Beitrag#5von sumaru » 29.07.2015 08:07

Die Variante von Apocrita wähle ich auch, wenn ich beides getrennt zur Verfügung habe. :gut:

Mir war nur letztens bei einem Bäcker aufgefallen, dass die sehr sorgfältig die komplette Brezel aufgeschnitten hatten, damit auch ja fast überall Butter hinkommt.
Normalerweise kenne ich nur Bäcker, die grob die dicke Seite aufschneiden und da satt Butter reindrücken.
Benutzeravatar
sumaru
||
 
Beiträge: 239
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 250.981,77 KF Mark
Bank: 175.632,00 KF Mark
Wohnort: BaWü
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 48x in 39 Posts
Highscores: 4
Geschlecht: weiblich

Re: Brezel mit Butter

Beitrag#6von Tulpen ideell » 29.07.2015 10:56

Die Vorstellung einer vorgefetteten Brezel find ich unangenehm.
Ich esse nur Brezeln zu St Martin, um sie zu teilen, genauso nach' ich es mit der St Martins Gans.
Ein Tip am Rande, liebe Sumaru:
Ist die Brezel satt gebuttert, so brich die harten dünnen Windungen ab und tunke sie in den pfundigen Butterbelag, so kommst Du zu Deiner bevorzugten Apocrita- Brezelesskultur.
Benutzeravatar
Tulpen ideell
||
 
Beiträge: 283
Registriert: 07.2015
Barvermögen: 233.770,23 KF Mark
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 9x in 8 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

folgende User möchten sich bei Tulpen ideell bedanken:

Re: Brezel mit Butter

Beitrag#7von der-gelbe-hund2.0 » 07.08.2015 00:09

Eine gute Brezel mit Butter gibt es nur in Schwaben.

Also einen Schwaben besuchen der stolz auf sein Schwabentum ist, sich eine schwäbische Brezel mit Butter servieren lassen, genießen und betonen, dass dies die beste Brezel sei, die man je gegessen habe.

Alles andere ist unhöflich und ineffizient.

d-g-h2.0
Benutzeravatar
der-gelbe-hund2.0
||
 
Beiträge: 349
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 45.828,08 KF Mark
Danke gegeben: 33
Danke bekommen: 44x in 34 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Brezel mit Butter

Beitrag#8von Plapperaska » 12.08.2015 08:56

Bei uns gibt es nur die normalen Brezeln. Butter-Brezel hab ich hier noch nicht gesehen. Und mit der Butter verfahre ich wie Apocrita.
Benutzeravatar
Plapperaska
 


Zurück zu "Essen & Trinken"

 
cron