Arabisches Fladenbrot - und nun?

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 261

Arabisches Fladenbrot - und nun?

Beitrag#1von edan » 23.10.2015 18:25

Ich habe mir heute arabisches Fladenbrot gekauft, und weiß nun nicht so recht, was ich damit machen soll :oops:
Nur ein bisschen warm machen, oder ab in den Ofen, damit es sich evtl. aufbläht, oder in die Pfanne,
oder was? :denk:
So ist es recht "labberig".

Bild
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1239
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.238.639,66 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 209
Danke bekommen: 85x in 80 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Arabisches Fladenbrot - und nun?

Beitrag#2von tantalus » 23.10.2015 18:52

Ach kuck - so weit isses schon mit der Willkommenskultur... :lol:

Ich überleg ja meistens bevor ich was kaufe, ob ich was damit anfangen kann.
Vielleicht ist hier was dabei? Hört sich doch halbwegs eßbar an... :leck:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3007
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 2.582,83 KF Mark
Bank: 3.500.000,00 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 178
Danke bekommen: 203x in 191 Posts
Geschlecht: männlich

folgende User möchten sich bei tantalus bedanken:

Re: Arabisches Fladenbrot - und nun?

Beitrag#3von edan » 23.10.2015 19:12

tantalus hat geschrieben:Ich überleg ja meistens bevor ich was kaufe, ob ich was damit anfangen kann.

:-P Ich hab ja überlegt, nämlich: "....zur Kürbissuppe."
Füllen und anderes Chichi will ich nicht.
Aber so wie es ist , ist es eben zu "labberig", kann man so nur als Fußlappen benutzen.
Ich werde mal eins in den Backofen legen und eins in die Pfanne, mal sehen, was passiert. 8-)
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1239
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.238.639,66 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 209
Danke bekommen: 85x in 80 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Arabisches Fladenbrot - und nun?

Beitrag#4von tantalus » 23.10.2015 19:16

Wahrscheinlich wird es dann warm. Oder heiß... :unknown:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3007
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 2.582,83 KF Mark
Bank: 3.500.000,00 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 178
Danke bekommen: 203x in 191 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Arabisches Fladenbrot - und nun?

Beitrag#5von edan » 23.10.2015 19:22

Meinst du? Das hätte ich nicht gedacht :-P
Meine Frage ist: Bläht es sich auf :denk:
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1239
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.238.639,66 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 209
Danke bekommen: 85x in 80 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Arabisches Fladenbrot - und nun?

Beitrag#6von tantalus » 23.10.2015 19:32

Glaub ich nicht. Ich tippe mal, das wird ganz ähnlich wie Schrippen aufbacken.
Bissl frischer, bissl knuspriger, viel mehr wird da nicht passieren... :abwink:
Wenn überhaupt...
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3007
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 2.582,83 KF Mark
Bank: 3.500.000,00 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 178
Danke bekommen: 203x in 191 Posts
Geschlecht: männlich

folgende User möchten sich bei tantalus bedanken:

Re: Arabisches Fladenbrot - und nun?

Beitrag#7von edan » 23.10.2015 19:39

tantalus hat geschrieben:Bissl frischer, bissl knuspriger

Na gut, das würde ja auch schon reichen. :unknown:
Ich habe eben von einem aufgeblähtem Fladenbrot geträumt.
....meine Kürbissuppe reißt sowieso alles raus. :zwinker:
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1239
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.238.639,66 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 209
Danke bekommen: 85x in 80 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Arabisches Fladenbrot - und nun?

Beitrag#8von Querkopf » 23.10.2015 19:43

Ich tippe auf "Wenn überhaupt" ;)) und dazu noch Kürbissuppe.
Und das alles am Freitag......... Tröste deinen Mann mal. ;trost:
;))
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1128
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 213.155,03 KF Mark
Bank: 765.305,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Arabisches Fladenbrot - und nun?

Beitrag#9von tantalus » 23.10.2015 19:44

Kürbis mag ich auch nicht. Aber das muß ja nix heißen.
Laß es Dir munden! :leck:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3007
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 2.582,83 KF Mark
Bank: 3.500.000,00 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 178
Danke bekommen: 203x in 191 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Arabisches Fladenbrot - und nun?

Beitrag#10von Querkopf » 23.10.2015 19:46

Ja ,lass es dir munden und dein Herrchen bekommt eben ne Bockwurst und ne Butterstulle. :anstoss:
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1128
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 213.155,03 KF Mark
Bank: 765.305,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Arabisches Fladenbrot - und nun?

Beitrag#11von edan » 23.10.2015 19:58

Ihr kennt meine Kürbissuppe nicht. :leck: sszaaarf
Die Kürbissuppe gibt es morgen, und noch ganz viele andere leckere Sachen.
Es kommen viele Leute, jeder kann essen was er will.
Bis jetzt ist die Kürbissuppe immer alle geworden, obwohl noch andere Schmankerln dabei waren.
Und auch Herrchen hat immer zugeschlagen ;))
Hinterher natürlich noch ein paar Grillrippchen nachgeschoben.
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1239
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.238.639,66 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 209
Danke bekommen: 85x in 80 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Arabisches Fladenbrot - und nun?

Beitrag#12von Querkopf » 23.10.2015 20:03

Ich mag Pilssuppe lieber.
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1128
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 213.155,03 KF Mark
Bank: 765.305,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich

folgende User möchten sich bei Querkopf bedanken:

Re: Arabisches Fladenbrot - und nun?

Beitrag#13von tantalus » 23.10.2015 20:18

Kalte. Mit Schaum obendrauf. Lecker... :anstoss:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3007
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 2.582,83 KF Mark
Bank: 3.500.000,00 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 178
Danke bekommen: 203x in 191 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Arabisches Fladenbrot - und nun?

Beitrag#14von edan » 24.10.2015 20:03

So, Brunch zu Ende.
Kürbissuppe alle :ja:
Kalte Suppe mit Schaum obendrauf :anstoss: ist aber auch gut weggegangen :zwinker:
Fladenbrot, nach Befragung der Gäste, in der Pfanne heiß gemacht.
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1239
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.238.639,66 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 209
Danke bekommen: 85x in 80 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Arabisches Fladenbrot - und nun?

Beitrag#15von tantalus » 24.10.2015 20:46

:roll2: :roll2: :roll2: Edan hat die Pfanne heiß...
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3007
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 2.582,83 KF Mark
Bank: 3.500.000,00 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 178
Danke bekommen: 203x in 191 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Arabisches Fladenbrot - und nun?

Beitrag#16von tantalus » 24.10.2015 20:49

Ähäm. :cook:
Ganz schön was auf der Pfanne...
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3007
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 2.582,83 KF Mark
Bank: 3.500.000,00 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 178
Danke bekommen: 203x in 191 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Arabisches Fladenbrot - und nun?

Beitrag#17von tantalus » 24.10.2015 20:52

Bild
Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt...
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3007
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 2.582,83 KF Mark
Bank: 3.500.000,00 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 178
Danke bekommen: 203x in 191 Posts
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Essen & Trinken"

 
cron