Rechtschreibung

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 578

Rechtschreibung

Beitrag#1von edan » 09.12.2015 20:45

Bitte um Hilfe.
Wir, mein Mann und ich, haben eine Meinungsverschiedenheit.
Bevor wir zum Scheidungsanwalt rennen, wer kann helfen?
Google hilft mir nicht, jedenfalls finde ich nichts aufschlussreiches.

Zwei Backenzähne sind am durchbrechen. (das meine ich)

Zwei Backenzähne sind am Durchbrechen. (das meint mein Mann) :denk:

Auch wenn ich nicht richtig liege, werde ich das Ergebnis zeigen,
wenn denn eins kommt :ja:
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1274
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.274.937,42 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 215
Danke bekommen: 88x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Rechtschreibung

Beitrag#2von tantalus » 09.12.2015 22:32

Beides falsch. Richtig wäre: "Zwei Backenzähne tun durchbrechen". ;)
Oder wenn es schon unbedingt die rheinische Verlaufsform sein tun muß, dann wenigstens: "Zwei Backenzähne tun am durchbrechen sein".

Im Ernst - da streiten die Gelehrten: Weil so eine Formulierung in der deutschen (Schrift-)Sprache normalerweise gar nicht vorgesehen ist, gibt es auch keine "offizielle" Regel dafür. In dem Link oben steht mehr. Ich würde es kleinschreiben... :ja:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3139
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 22.171,37 KF Mark
Bank: 4.250.000,00 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 189
Danke bekommen: 214x in 202 Posts
Geschlecht: männlich

folgende User möchten sich bei tantalus bedanken:

Re: Rechtschreibung

Beitrag#3von Querkopf » 09.12.2015 22:43

Das wird kleingeschrieben.
Ihr führt wirklich merkwürdige Streitgespräche.
Benutzeravatar
Querkopf
||
 
Beiträge: 1130
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 213.977,05 KF Mark
Bank: 930.233,22 KF Mark
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 59x in 55 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Rechtschreibung

Beitrag#4von edan » 09.12.2015 23:08

@tantalus
Danke für deine Mühe/Forschungsarbeit :gut:
Dieser Satz in deinem Link hilft:

"Die Frage der Schreibung des unflektierten Verbbestandteils des am-Progressivs („Ich bin am Arbeiten/arbeiten“) ist derzeit noch strittig. "

Damit können wir beide gut leben, und brauchen den Scheidungsanwalt nicht zu bemühen. :zwinker:

Edit:
Das gefällt mir gut ;))
"Zwei Backenzähne tun am durchbrechen sein".
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1274
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.274.937,42 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 215
Danke bekommen: 88x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Rechtschreibung

Beitrag#5von edan » 09.12.2015 23:15

Querkopf hat geschrieben:Das wird kleingeschrieben.

sagst du,

ein andrer sagt:
Das wird groß geschrieben :nein:
Und schon entsteht ein merkwürdiges Streitgespräch. :ja:
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1274
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.274.937,42 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 215
Danke bekommen: 88x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Rechtschreibung

Beitrag#6von tantalus » 09.12.2015 23:24

Man sollte ja bei zerbrochenen Zähnen auch zum Bild gehen.
Dann muß (mindestens) einer das Maul halten und kann nicht streiten... :nee:

Und falls Ihr noch ein Fortsetzungsthema sucht: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** Auch sehr beliebt...
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3139
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 22.171,37 KF Mark
Bank: 4.250.000,00 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 189
Danke bekommen: 214x in 202 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Rechtschreibung

Beitrag#7von edan » 09.12.2015 23:41

Man sollte ja bei zerbrochenen Zähnen auch zum Bild gehen.
Ich vermute mal das ist ein Zahnarzt :unknown:

Es geht übrigens bei den durchbrechenden Zähnen um erste Zähne
bei einem Baby/Kleinkind.

Und danke für den Link, aber wir finden auch so genug Themen für Streitgespräche.
Immer nur Rechtschreibung ist ja auch langweilig. :zwinker:
Zuletzt geändert von tantalus am 09.12.2015 23:48, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Vermutung bestätigt. :-)
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1274
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.274.937,42 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 215
Danke bekommen: 88x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Rechtschreibung

Beitrag#8von Snugbug » 10.12.2015 08:43

Leute, das sagt man am besten gaaaanz anders! ;))
Zwei Backenzähne sind dabei, durchzubrechen. :ja:
Benutzeravatar
Snugbug
||
 
Beiträge: 318
Registriert: 05.2015
Barvermögen: 238.038,23 KF Mark
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 34x in 32 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

folgende User möchten sich bei Snugbug bedanken:

Re: Rechtschreibung

Beitrag#9von edan » 10.12.2015 18:30

Snugbug hat geschrieben:Leute, das sagt man am besten gaaaanz anders! ;))

Ist klar, aber es ging ums schreiben ;))
Es ist geschrieben, und wir wollten wissen, ob es richtig geschrieben ist.
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1274
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.274.937,42 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 215
Danke bekommen: 88x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Rechtschreibung

Beitrag#10von Snugbug » 11.12.2015 21:55

Groß ist richtig!
Die Schreibweise richtet sich nach dem passenden Fragewort.
Wenn man fragen kann wie, wird es kleingeschrieben und wenn man fragen kann woran, wird es groß geschrieben.
"Wie sind die Backenzähne?", wäre unpassend, aber, "Woran sind die Backenzähne?", passt schon eher.
Deshalb wird Durchbrechen groß geschrieben.
Benutzeravatar
Snugbug
||
 
Beiträge: 318
Registriert: 05.2015
Barvermögen: 238.038,23 KF Mark
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 34x in 32 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Rechtschreibung

Beitrag#11von tantalus » 11.12.2015 22:08

Das haste Dir jetzt aber grad selber ausgedacht, gelle? :zwinker:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3139
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 22.171,37 KF Mark
Bank: 4.250.000,00 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 189
Danke bekommen: 214x in 202 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Rechtschreibung

Beitrag#12von Snugbug » 11.12.2015 23:44

Psssst! Verrat' doch nicht alles! ;))

Nein, im Ernst:
Ich habe hier nachgesehen und das entsprechend abgeleitet.
Benutzeravatar
Snugbug
||
 
Beiträge: 318
Registriert: 05.2015
Barvermögen: 238.038,23 KF Mark
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 34x in 32 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Rechtschreibung

Beitrag#13von tantalus » 12.12.2015 17:23

Hm.
Aha.
So so...
:hae:

"Wie sind die Backenzähne?" (Fast) durchgebrochen. Wäre korrektes Deutsch, schreibt man klein. War aber nicht die Frage.
"Woran sind die Backenzähne?" Am Kieferknochen, am Zahnfleisch, am Heu-Rechen. Aber am Durchb-Rechen??? Wassn das???
"Was machen die Backenzähne?" Das Zahnfleisch durchbrechen. Eindeutig ein Verb - also klein. Aber in Deinem Link nicht als Frage gestellt.

Egal. Fremdsprachen und deutsche Regeln passen halt nicht immer zusammen... :unknown:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3139
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 22.171,37 KF Mark
Bank: 4.250.000,00 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 189
Danke bekommen: 214x in 202 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Rechtschreibung

Beitrag#14von edan » 12.12.2015 21:23

:roll: Ich blick nicht mehr durch :star:
Weiß aber eure Nachforschungen zu schätzen :famey: :ja:
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1274
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.274.937,42 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 215
Danke bekommen: 88x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Rechtschreibung

Beitrag#15von tantalus » 12.12.2015 22:09

:abwink: Ist doch ganz einfach:

Zwei Backenzähne brechen durch.

Feddich.
Deutsche Rechtschreibung, deutsche Grammatik, 385 Regeln die kein Mensch je kennen noch gar erklären könnte oder müßte, weil es sowieso völlig klar ist... :unknown:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3139
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 22.171,37 KF Mark
Bank: 4.250.000,00 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 189
Danke bekommen: 214x in 202 Posts
Geschlecht: männlich

folgende User möchten sich bei tantalus bedanken:

Re: Rechtschreibung

Beitrag#16von Snugbug » 12.12.2015 22:55

tantalus hat geschrieben:Aber am Durchb-Rechen???


Nein, nicht "am Durchb-Rechen".
Es geht hier um den Vorgang des Durchbrechens, also Substantiv bzw. Großschreibung. :ja: ;)

tantalus hat geschrieben:...Fremdsprachen und deutsche Regeln passen halt nicht immer zusammen... :unknown:


Ach, hätte das doch bloß mal vor ein paar Wochen irgendwer unserer Frau Bundeskanzlerin gesagt. :zwinker: :sack:
Benutzeravatar
Snugbug
||
 
Beiträge: 318
Registriert: 05.2015
Barvermögen: 238.038,23 KF Mark
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 34x in 32 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Rechtschreibung

Beitrag#17von tantalus » 12.12.2015 23:02

Eure Frau Bundeskanzlerin kann ja bloß: "Wir tun am schaffen das sein." Solche Feinheiten isse lieber anderen am überlassen... :unknown:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3139
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 22.171,37 KF Mark
Bank: 4.250.000,00 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 189
Danke bekommen: 214x in 202 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Rechtschreibung

Beitrag#18von Snugbug » 12.12.2015 23:49

Ich hab ja immer noch nicht zweifelsfrei rausgekriegt, wen die eigentlich mit wir meinte. :denk:
Benutzeravatar
Snugbug
||
 
Beiträge: 318
Registriert: 05.2015
Barvermögen: 238.038,23 KF Mark
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 34x in 32 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Rechtschreibung

Beitrag#19von edan » 12.12.2015 23:50

Jetzt wird es ja echt wissenschaftlich bei euch.
Ich bin das am Beobachten/beobachten. ;))
Benutzeravatar
edan
||
 
Beiträge: 1274
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 1.274.937,42 KF Mark
Bank: 0,00 KF Mark
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 215
Danke bekommen: 88x in 83 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Rechtschreibung

Beitrag#20von tantalus » 12.12.2015 23:57

Snugbug hat geschrieben:Ich hab ja immer noch nicht zweifelsfrei rausgekriegt, wen die eigentlich mit wir meinte. :denk:


Frauen sind sooooo berechenbar:
"Wir" müssen einkaufen gehen > mein Vater.
"Einer" muß abwaschen > ich.
"Jemand" muß den Tisch decken > mein Bruder.

Bei meiner Mutter hat das jedenfalls jahrzehntelang funktioniert... :gut:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3139
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 22.171,37 KF Mark
Bank: 4.250.000,00 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 189
Danke bekommen: 214x in 202 Posts
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Campus & Karriere"