Peinlichste Mail...

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 147

Peinlichste Mail...

Beitrag#1von Floz » 01.10.2015 10:48

Was war denn so eure peinlichste Mail, die ihr an einen Kunden oder Vorgesetzten geschickt habt - und die eigentlich für den Kollegen gedacht war?
Benutzeravatar
Floz
||
 
Beiträge: 113
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 84.214,41 KF Mark
Wohnort: Am Flusse zwar, aber dennoch in geistiger Enge
Danke gegeben: 18
Danke bekommen: 12x in 9 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Peinlichste Mail...

Beitrag#2von tantalus » 01.10.2015 17:14

Meinen Kunden, Vorgesetzten oder Kollegen schicke ich prinzipiell keine Mehls. Da wird alles persönlich, notfalls am Telefon besprochen.
Und peinlich ist mir eh nix - das Schlimmste war mal vor Jahren, daß ich mehrere Mehls hintereinander geschrieben und statt an verschiedene alle an denselben Empfänger geschickt habe. Man hätte vielleicht nicht nur den Text, sondern auch die Adresse ändern sollen... :roll:
Benutzeravatar
tantalus
||
 
Beiträge: 3139
Registriert: 12.2014
Barvermögen: 22.171,37 KF Mark
Bank: 4.250.000,00 KF Mark
Wohnort: 51° 46' N, 14° 20' O
Danke gegeben: 189
Danke bekommen: 214x in 202 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Peinlichste Mail...

Beitrag#3von Sucher » 01.10.2015 18:34

Nicht mir, aber einem Freund ist mal Folgendes passiert:
Ein guter Kumpel von ihm, der die Firma (ein großes Unternehmen) vor einigen Monaten verlassen hatte, tauchte plötzlich wieder im Mailverteiler auf. Darauf schickte mein Kumpel ihm direkt eine Mail mit einem Text wie "Na Keule, was macht die Kunst? Wusste gar nicht, dass Du jetzt hier bist. Heute Abend wieder Koks und Nutten bei mir?" Leider handelte es sich aber nicht um den vermeintlich wiedergekehrten Kollegen, sondern um einen neuen Vorgesetzten, der zufällig den gleichen Namen (etwas wie Stefan Müller) hatte... Der Vorgesetzte schickte dann postwendend an meinen Freund eine Mail mit folgendem Inhalt: "Lieber Herr ___, kennen wir einander? Ich kann mich jedenfalls nicht entsinnen Ihre Bekanntschaft gemacht zu haben. Gern können wir beim Du verbleiben, aber die Einladung lehne ich dankend ab und weise darauf hin, dass sie morgen pünktlich und fit zum Dienst erscheinen sollten. Mit freundlichen Grüßen Ihr 'Stefan Müller'".
Benutzeravatar
Sucher
||
 
Beiträge: 196
Registriert: 08.2015
Barvermögen: 18.454,69 KF Mark
Bank: 565.695,00 KF Mark
Danke gegeben: 18
Danke bekommen: 21x in 21 Posts
Highscores: 24
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Campus & Karriere"